The World's Best Boyfriend 03

Umi Ayase

(1)
Buch (Taschenbuch)
Buch (Taschenbuch)
6,99
6,99
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar Versandkostenfrei
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei

Weitere Formate

Beschreibung

Seit dem Schulfest scheint bei Kaede und Yusa der Wurm drin zu sein. Und Yaes Bemühungen um Kaede machen das Ganze noch schlimmer. Unter dem Nachthimmel voller Sternschnuppen offenbaren sich die beiden jedoch endlich ihre wahren Gefühle. Doch wie geht es nun weiter? Eine richtige Beziehung ist wahrlich etwas anderes als eine Scheinbeziehung und keiner der beiden hat so recht Erfahrung damit!

Produktdetails

Einband Taschenbuch
Seitenzahl 192
Altersempfehlung 13 - 16 Jahr(e)
Erscheinungsdatum 19.09.2019
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-8420-5430-1
Verlag TokyoPop
Maße (L/B/H) 18,9/12,6/1,7 cm
Gewicht 168 g
Verkaufsrang 35656

Kundenbewertungen

Durchschnitt
1 Bewertungen
Übersicht
1
0
0
0
0

Wohlfühlatmosphäre
von frau.meln aus Erfurt am 21.05.2020

Aufmachung Absoluter Pluspunkt ist, dass die Protagonisten zumeist detailreich umgesetzt sind. Dafür sind die Hintergründe eher wage. Der Schreibstil gefällt mir wirklich gut und glaubt mir, es gibt einiges zu lesen :) Protagonisten Yusa steht auf Bad Boys und geht voll in ihren Schwärmerei auf. Dennoch hat sie ... Aufmachung Absoluter Pluspunkt ist, dass die Protagonisten zumeist detailreich umgesetzt sind. Dafür sind die Hintergründe eher wage. Der Schreibstil gefällt mir wirklich gut und glaubt mir, es gibt einiges zu lesen :) Protagonisten Yusa steht auf Bad Boys und geht voll in ihren Schwärmerei auf. Dennoch hat sie ein wirklich gutes Herz und steckt auch mal zurück. Ihre Art wirkt leicht und ausgelassen. Kaede hingegen hasst alles, was anstrengend ist. Bereits angefangen, wenn es um die Gesichtsmimik geht. Außerdem weiß er nicht, was es bedeutet zu lieben. Fazit Nachdem ich Band 2 gelesen habe, ist wieder etwas Zeit ins Land gegangen. Dennoch war ich wieder sofort in der Story drin. Diesmal war absolute Wohlfühlatmosphäre angesagt. Man lernt die Charaktere immer besser kennen und ich muss ja sagen, dass ich oft über Kaedes Verhalten schmunzeln muss. Einfach herzergreifend. Allerdings muss ich gestehen, dass das Ende ein klein wenig fies war. Bei sowas hab ich ja immer leichte Befürchtungen, dass die Geschichte beginnt sich im Kreis zu drehen. Ich hoffe das bestätigt sich nicht.


  • Artikelbild-0