Warenkorb

Seelsorge am Küchentisch

Anteil nehmen, trösten und ermutigen. So gelingt es, für andere da zu sein.

Weitere Formate

Taschenbuch
Seelsorge bedeutet, dass Menschen sich umeinander sorgen. Unter Christen nicht nur in Lebens- sondern auch in Glaubensfragen. Doch viele haben nicht den Mut, bei Schicksalsschlägen Anteil zu nehmen oder gar in das Leben anderer zu sprechen. Sie meinen, ihnen fehlen dazu die Fähigkeiten. Oft aber suchen Menschen nicht einen Seelsorger, der auf alles eine Antwort hat, sondern einfach jemanden, der ihnen zuhört und sie begleitet. "In jeder Begegnung findet Seelsorge statt", weiß Karin Ackermann-Stoletzky aus Erfahrung und ermutigt zu seelsorgerlichen Gesprächen am Küchentisch. Wie man solche mit Freunden, Nachbarn und Kollegen ganz einfach und mit großem Gewinn für das eigene Leben führt, davon handelt dieses Buch.
… weiterlesen
  • Artikelbild-0
  • Inhaltsverzeichnis:
    Kapitel 1: Seelsorge: dem Nächsten begegnen
    Miteinander füreinander
    Sorge für die Seele ist Sorge für den Menschen
    Seelsorge ist Hilfe zum Glauben und Leben
    Kapitel 2: Seelsorge beginnt bei mir
    Die eigene Herkunft verstehen
    Die ersten Lebensjahre sind besonders prägend
    Entscheidungen prägen
    Prägende Einflüsse gibt es unser ganzes Leben
    Was bin ich eigentlich wert?
    Kapitel 3: Zuhören: die wichtigste Kunst
    Offene Ohren
    Zuhören ist Zuwendung
    Zuhörer lassen ihr Gegenüber aussprechen
    Zuhören befreit vom Zwang, die "richtigen Antworten" zu finden
    Kapitel 4: Vom Richten und Urteilen: "Ich weiß, dass ich nichts weiß"
    Reden erwächst aus dem Zuhören
    Die richtige Sicht der Dinge
    Urteilen, aber nicht verurteilen
    Kritisieren ja, aber richtig
    Kapitel 5: Mentor sein: begleiten, fördern, Entwicklungshilfe leisten
    Mentoring
    Brauchen wir nicht alle Vorbilder?
    Zentrale Elemente des Mentoring
    Was bedeutet es, Mentor zu sein?
    Kapitel 6: Beraten: Hilfe zur Selbsthilfe
    Den Rahmen verlassen
    Harte Liebe bei Berufsproblemen
    Kapitel 7: Dem Leben Richtung geben: konkrete Ziele finden
    Von Wünschen, Absichten und Zielen
    Mein Ziel - Gottes Ziel?
    Kapitel 8: Begleiten und Helfen: "Einer trage des anderen Last"
    Solidarität: Füreinander einstehen
    Kapitel 9: Unterstützen in Krisenzeiten
    Jeder kann in eine Krise geraten
    Begleiter in der Krise
    Krisen und professionelle Hilfe
    Kapitel 10: Trösten: Trauernde begleiten
    Orte in Zeiten der Bedrängnis
    Den Trauerprozess besser verstehen
    Die eigenen Grenzen ernst nehmen
    Kapitel 11: Die Liebe Gottes weitergeben
    Die Grundlage der Seelsorge
    Menschen zu Jesus führen
    Kapitel 12
    Und ich? Muträuber und Mutmacher für die "Küchentischseelsorge"
In den Warenkorb

Beschreibung

Produktdetails

Einband Taschenbuch
Seitenzahl 160
Erscheinungsdatum 18.09.2019
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-96140-120-8
Verlag Brendow
Maße (L/B/H) 18,8/12,2/1,5 cm
Gewicht 202 g
Auflage 1
Verkaufsrang 56595
Buch (Taschenbuch)
Buch (Taschenbuch)
12,00
12,00
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Lieferbar in 3 - 5 Tagen Versandkostenfrei
Lieferbar in 3 - 5 Tagen
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
PAYBACK Punkte
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Ihr Feedback ist anonym. Wir nutzen es, um unsere Produktseiten zu verbessern. Bitte haben Sie Verständnis, dass wir Ihnen keine Rückmeldung geben können. Wenn Sie Kontakt mit uns aufnehmen möchten, können Sie sich aber gerne an unseren Kundenservice wenden.

Kundenbewertungen

Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.