Warenkorb
if (typeof merkur !== 'undefined') { $(document).ready(merkur.config('COOKIECONSENT').init); }

Reichsstand, Pracht und Frömmigkeit

Repräsentationsformen der Grafen und Fürsten von Schönburg im 18. Jahrhundert

Schriften zur sächsischen Geschichte und Volkskunde Band 59

Die Reichsgrafen und Reichsfürsten von Schöneburg zählen zu den wenigen Adelsgeschlechtern Mitteldeutschlands, die ihre Eigenständigkeit bis ins 18. Jahrhundert hinein bewahren konnten. Wie viele reichsadelige Häuser hatten sie jedoch mit der drohenden Mediatisierung durch einen mächtigen Nachbarstaat und maßloser Überschuldung zu kämpfen. Insofern stellt das 18. Jahrhundert für das kleine hochadlige Haus und sein Territorium im heutigen Südwestsachsen eine Zeit des Übergangs von der Landes- zur Standesherrschaft dar. Politisch und finanziell geschwächt, konnten die Grafen und Fürsten nur schwerlich als gewichtige politische Mächte auftreten und mit prächtigen barocken Prachtbauten glänzen. Stattdessen entwickelten sie ausgeklügelte Strategien der Anpassung und Abgrenzung, um sich im barocken Reichsadel behaupten zu können. Das Haus Schöneburg, das in der aktuellen historischen Forschung bisher nur wenig Beachtung fand, wird in diesem Rahmen stellvertretend für die kleineren Herrschaftsträger des Reiches untersucht und erfährt durch den Vergleich zu anderen reichs- und landadligen Häusern eine politische, territoriale, gesellschaftliche und kulturelle Einordnung. Die vorliegende Studie leistet daher einen wichtigen Beitrag zur Erforschung des Adels im Rahmen der Kulturgeschichte, der Residenzforschung sowie der Sächsischen Landesgeschichte.
… weiterlesen
  • Artikelbild-0
In den Warenkorb

Beschreibung

Produktdetails

Einband gebundene Ausgabe
Seitenzahl 710
Erscheinungsdatum 21.06.2019
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-96023-230-8
Verlag Leipziger Uni-Vlg
Maße (L/B/H) 23,6/16,6/4,6 cm
Gewicht 1435 g
Abbildungen mit 125 Abbildungen
Auflage 1
Buch (gebundene Ausgabe)
Buch (gebundene Ausgabe)
80,00
80,00
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar Versandkostenfrei
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
PAYBACK Punkte
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Ihr Feedback ist anonym. Wir nutzen es, um unsere Produktseiten zu verbessern. Bitte haben Sie Verständnis, dass wir Ihnen keine Rückmeldung geben können. Wenn Sie Kontakt mit uns aufnehmen möchten, können Sie sich aber gerne an unseren Kundenservice wenden.

Weitere Bände von Schriften zur sächsischen Geschichte und Volkskunde

mehr

Kundenbewertungen

Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.