Heiße Küsse & ein Schottenrock

Bettina Kiraly, Kathrin Fuhrmann

(2)
Die Leseprobe wird geladen.
eBook
eBook
6,99
6,99
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
Sofort per Download lieferbar
Sie können dieses eBook verschenken  i

Weitere Formate

Taschenbuch

14,95 €

Accordion öffnen

eBook (ePUB)

6,99 €

Accordion öffnen

Beschreibung

Bei dem neuen Auftrag von Patrick Harris, einem bekannten Unterwäschemodel und Frauenhelden, läuft von Anfang an alles schief. Ohne Koffer und Verbindung zur Außenwelt sitzt er schließlich auf der schottischen Insel des zurückgezogen lebenden Angus McLean fest. Und dann muss der übertrieben fröhliche Kerl auch noch ständig anzügliche Kommentare machen!
Angus merkt zufrieden, dass seine Flirtversuche Patrick nicht kalt lassen. Die Hoffnung, den smarten Amerikaner irgendwie halten zu können, wächst unaufhörlich, doch passen die beiden wirklich zusammen? Ein schottischer Millionär und ein Model?

Produktdetails

Format ePUB i
Kopierschutz Ja i
Family Sharing Ja i
Text-to-Speech Ja i
Seitenzahl 338 (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 17.05.2019
Sprache Deutsch
EAN 9783960893097
Verlag Dead Soft Verlag
Dateigröße 1423 KB
Verkaufsrang 31283

Kundenbewertungen

Durchschnitt
2 Bewertungen
Übersicht
1
0
1
0
0

Heiße Küsse und ein Schottenrock
von tigerbaer/heinz60 aus Karlsruhe am 09.10.2019

Nach längerer Zeit habe ich mit "Heiße Küsse & ein Schottenrock" von Bettina Kiraly und Kathrin Fuhrmann mal wieder eine Gay-Romance gelesen. Das Buch ist im dead soft-Verlag erschienen und es war mein erstes Buch der Autorinnen. Der Buchinhalt hat mich sofort angesprochen und das ein Schotte eine Rolle spielt hat mich natür... Nach längerer Zeit habe ich mit "Heiße Küsse & ein Schottenrock" von Bettina Kiraly und Kathrin Fuhrmann mal wieder eine Gay-Romance gelesen. Das Buch ist im dead soft-Verlag erschienen und es war mein erstes Buch der Autorinnen. Der Buchinhalt hat mich sofort angesprochen und das ein Schotte eine Rolle spielt hat mich natürlich noch mehr überzeugt Patrick Harris ist ein bekanntes und begehrtes Unterwäschemodel. Sein aktueller Auftrag führt ihn ausgerechnet auf eine schottische Insel. Schon der Weg dorthin gestaltet sich schwierig, u.a. wird Patrick sein Gepäck gestohlen. Auf der Insel angekommen erfährt er dann, dass das Shooting wegen einer akuten Sturmwarnung abgesagt wurde und wegen dem Unwetter sitzt er nun erst ein Mal auf der Insel fest - ohne Handy oder andere Kommunikationsmöglichkeiten mit einem schottischen Einsiedler und einem älteren Hausmeisterehepaar. Patricks Nerven liegen blank. So hat sich Angus McLean das Ganze nicht vorgestellt, als er sein Einverständnis für ein Fotoshooting auf seiner Insel gegeben hat: Das von ihm heimlich angehimmelte Unterwäschemodel Patrick Harris sitzt übellaunig in seinem Haus und legt Allüren wie die schlimmste Diva an den Tag. Insgeheim dachte er, sie könnten eine Freundschaft - und vielleicht auch mehr - aufbauen. Doch danach sieht es anfangs gar nicht aus. Das enge Miteinander auf der Insel bringt dann aber doch die ein oder andere Gemeinsamkeit ans Licht und Patrick sieht sich mit ungewohnten Gefühlen konfrontiert. Ich habe die Liebesromanze recht gern gelesen. Der Schreibstil präsentiert sich gut verständlich und so lässt sich die Geschichte gut und flott lesen. Die Protagonisten sind grundsätzlich sympathisch gestaltet. Angus mochte ich mit seiner ruhigen Art und der schelmisch-frechen Flirterei von Anfang an. Mit Patrick hatte ich dagegen etwas zu kämpfen und dachte beim Lesen augenrollend öfter "Was für ein A***!". Im Lauf der Zeit wandelt sich der eher negative Eindruck und am Ende der Geschichte hatte ich mich mit Patrick wieder versöhnt. Die Handlung plätschert für meinen Geschmack etwas zu sehr vor sich und bietet keine großen Überraschungen. Angus und Patrick dürfen nur wenige persönliche Facetten offenbaren, was ich schade fand. So bleiben die Beide leider etwas blass und unter ihrem an für sich vorhandenem Potenzial. Den Beziehungskonflikt zwischen Beiden haben die Autorinnen in den Ansätzen gut herausgearbeitet, aber auch hier verpufft viel Potenzial in sich zu raschen findenden Lösungen. Die Erotik fand ich gut in die Handlung eingebunden und ansprechend beschrieben. Ein Detail in der Geschichte hat mich wirklich gestört...Patrick wird vielfach als "das Model", "das Mannequin" oder ähnlich tituliert. Das habe ich beim Lesen als unangenehm empfunden, weil es den Protagonisten für mich auf seine Äußerlichkeit und sein gutes Aussehen reduziert. Das fand ich Patrick gegenüber unfair. Das Ende der Geschichte präsentiert sich für mich irgendwie unfertig und abrupt. Das hätte sich vielleicht eleganter lösen lassen. Ich habe "Heiße Küsse & ein Schottenrock" trotz meiner Kritikpunkte gern gelesen, aber die Geschichte verschenkt auch einiges von ihrem Potenzial. Von mir gibt es 3 Sterne dafür.

größer könnte der Unterschied nicht sein
von alles.aber.ich am 20.05.2019

Ein Einsiedler und ein Model, das um die Welt jettet. Die Leben der beiden könnten nicht unterschiedlicher sein, beide sind in großen emotionalen Schwierigkeiten. Die Geschichte ist mitreissend und erzählt gut den Weg wie und ob die beiden zusammenfinden. Kathrin Fuhrmann und Bettina Kiraly haben wieder ein sehr schönes, lei... Ein Einsiedler und ein Model, das um die Welt jettet. Die Leben der beiden könnten nicht unterschiedlicher sein, beide sind in großen emotionalen Schwierigkeiten. Die Geschichte ist mitreissend und erzählt gut den Weg wie und ob die beiden zusammenfinden. Kathrin Fuhrmann und Bettina Kiraly haben wieder ein sehr schönes, leicht zu lesendes, mitreissendes Buch geschrieben.

  • Artikelbild-0