Meine Filiale

Wenn der Morgen die Dunkelheit vertreibt

MP3 Format, Lesung. Ungekürzte Ausgabe

Brittainy C. Cherry

(9)
Hörbuch (CD-ROM)
Hörbuch (CD-ROM)
11,79
bisher 13,99
Sie sparen : 15  %
11,79
bisher 13,99

Sie sparen : 15 %

inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar Versandkostenfrei
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei

Weitere Formate

eBook (ePUB)

9,99 €

Accordion öffnen
  • Wenn der Morgen die Dunkelheit vertreibt

    ePUB (LYX)

    Sofort per Download lieferbar

    9,99 €

    ePUB (LYX)

Hörbuch (CD-ROM)

11,79 €

Accordion öffnen

Beschreibung

Er glaubte nicht an Versprechen. Und sie glaubte nicht mehr an die Liebe.
Er war nicht der Richtige für sie. Sie war zu zerbrochen für ihn.
Sie waren perfekt füreinander, weil sie wussten, es wird nicht für immer sein.
Bis sie nicht mehr ohne einander sein können, als der Moment zum Abschiednehmen gekommen ist.


Brittainy C. Cherrys erste große Liebe war die Literatur. Sie hat einen Abschluss der Carroll Universität in Schauspiel und Creative Writing. Seitdem schreibt sie hauptberuflich Theaterstücke und Romane. Sie lebt mit ihrer Familie in Milwaukee, Wisconsin.



Nicolás Artajo, Jahrgang 1985, ist Schauspieler, Moderator, Synchronsprecher und -regisseur. Er spielt in über 25 Filmen mit, z. B. in der Märchenverfilmung "Schneewittchen" als Prinz, und leiht seine Stimme u. a. Jamie Bell und Michael Cera. Außerdem moderierte Nicolás die Bastelsendung "Art Attack" für den Disney Chanel.



Schon als Jugendliche stand Yesim Meisheit auf der Theaterbühne und vor der Kamera. Nach ihrem Studium der Kommunikationswissenschaft und Linguistik an der TU Berlin fand sie sich bald auch hinter dem Mikrofon wieder und hat seitdem in zahlreichen TV- und Radio-Spots sowie Hörspielen und Hörbüchern mitgewirkt

Produktdetails

Verkaufsrang 6048
Medium CD-ROM
Sprecher Nicolás Artajo, Yesim Meisheit
Spieldauer 669 Minuten
Altersempfehlung 16 - 99
Erscheinungsdatum 01.11.2019
Verlag LYX.audio
Originaltitel Between the Notes
Übersetzer Katja Bendels
Sprache Deutsch
EAN 9783948223052

Buchhändler-Empfehlungen

"WENN DER MORGEN DIE DUNKELHEIT VERTREIBT" von Brittany C. Cherry einfach nur wunderschön!

Vanessa Wolf, Thalia-Buchhandlung Augsburg

Ich muss zugeben am Anfang hab ich ein wenig gebraucht bis ich in dieser Geschichte gefangen war. Aber als ich dann Gefangen war, konnte ich es gar nicht glauben, was mich alles erwartet hat. Es ist eine wahre emotionale Achterbahnfahrt mit so vielen tragischen Situationen, als auch wunderschönen Situationen. Ich für mich habe meiner Meinung nach auf jeden Fall etwas aus dieser Geschichte mitgenommen nämlich: Lass jeden Glauben und sein, wie er ist, auch wenn man sich verändert. Schau genau hin manche Menschen sind im positiven Sinne anders als sie vorgeben zu sein. Sei ehrlich, damit Du dich nicht ständig verstrickst. Nimm Dir Die Zeit, Dich selbst zu finden, auch wenn Du Dich vielleicht nicht ganz finden wirst. Ich bin so begeistert von dieser Autorin : "Danke Brittainy C.Cherry das sie diese wundervollen Bücher schreiben!". Ich bin wirklich einfach nur berührt und geflasht von diesem Buch! Liebe Leute eine absolute Lesempfehlung meinerseits lesen sie dieses Buch. Absolut verdiente 5 Sterne. Großartig!!

Taschentücher bereit halten!

S. Fritze, Thalia-Buchhandlung Darmstadt

Diese bittersüße Liebesgeschichte hat mich wirklich tief berührt. Ich bin fasziniert von der Art und Weise wie Brittainy c. Cherry es geschafft hat aus so viel Hass und Schmerz eine so wunderschöne Liebesgeschichte zu gestalten. Jedes ihrer Bücher hat mich bisher zutiefst beeindruckt.

Kundenbewertungen

Durchschnitt
9 Bewertungen
Übersicht
8
1
0
0
0

Ein berührender Roman
von einer Kundin/einem Kunden am 08.01.2020
Bewertet: Format: eBook (ePUB)

Und wieder ein bewegender und ergreifender Roman, der mich begeistern konnte. Brittainy C. Cherrys wunderschöne Liebesgeschichte hat mich wieder zu Tränen gerührt, mein Herz am Anfang zerrissen und am Schluss wieder zusammengesetzt. Grace, die Pastorentochter und Jackson, das Monster der Stadt. Sie sind zwei zerbrochene Seelen, ... Und wieder ein bewegender und ergreifender Roman, der mich begeistern konnte. Brittainy C. Cherrys wunderschöne Liebesgeschichte hat mich wieder zu Tränen gerührt, mein Herz am Anfang zerrissen und am Schluss wieder zusammengesetzt. Grace, die Pastorentochter und Jackson, das Monster der Stadt. Sie sind zwei zerbrochene Seelen, die sich finden, auch wenn sich ihnen jeder in den Weg stellt. Absolute Leseempfehlung

Ein absolutes Meisterwerk
von karinlovesbooks am 29.12.2019
Bewertet: Format: eBook (ePUB)

Hach, nach so vielen schlechten Büchern hintereinander war „Wenn der Morgen die Dunkelheit vertreibt“ wirklich eine wahre Wohltat für mein Leserherz. Beinahe wäre ich in eine Leseflaute gerutscht, doch dieses Buch hat mich davor bewahrt. Zu aller erst einmal, dieses Cover – ich finde es so unfassbar schön, auch wenn es eigent... Hach, nach so vielen schlechten Büchern hintereinander war „Wenn der Morgen die Dunkelheit vertreibt“ wirklich eine wahre Wohltat für mein Leserherz. Beinahe wäre ich in eine Leseflaute gerutscht, doch dieses Buch hat mich davor bewahrt. Zu aller erst einmal, dieses Cover – ich finde es so unfassbar schön, auch wenn es eigentlich relativ schlicht ist. Ich fand schon das Cover von „Wenn Donner und Licht sich berühren“ wunderschön. Aber dieses hier gefällt mir von den Farben her sogar noch besser. Dann – dieser Titel – ich liebe die Titel von dieser Autorin, auch, wenn sie immer sehr, sehr lange sind. Sie sind tiefgründig und einfach schon vom Klang her total schön. Ich habe mir den Klappentext erst durchgelesen, als ich das Buch schon zu Hause hatte, weil die Klappentexte von Brittainys Büchern nicht mal ansatzweise so tiefgründig sind wie der Inhalt ihrer Bücher. Und was soll ich sagen, ich liebe, liebe, liebe die Geschichte so sehr, dass einmal „liebe“ nicht ausreicht. Ich war von der ersten Seite weg gefangen von diesem Buch und habe es innerhalb von 2,5 Tagen durchgesuchtet. Ich konnte und wollte einfach nicht mehr aufhören und habe die Geschichte förmlich inhaliert. Der Schreibstil war wieder so unfassbar berührend und emotional. Ich war sehr oft den Tränen nah und einfach total ergriffen. Ich konnte mich wunderbar in die Protagonistin hineinversetzen. Grace war einfach so ein wundervoller, guter Mensch. Und was ihr passiert ist, wie mit ihr umgegangen wurde, hat mir einfach das Herz zerrissen. Menschen können so böse und unfair sein…das macht mich richtig wütend. Ich habe so oft geflucht als ich dieses Buch gelesen habe, weil ich so viel Ungerechtigkeit kaum ertragen konnte. Und dennoch war Grace stark und ich liebe ihre Entwicklung im Laufe der Geschichte. Ebenso Jackson. Er hat sich von Anfang an einen Platz in meinem Herzen gesichert. Auch bei ihm kann ich das selbe sagen wie bei Grace, so viel Ungerechtigkeit und Bösheit ist diesem gezeichneten Menschen wiederfahren…einfach schrecklich. Mir hat das Herz geblutet. Und doch hat er das Herz auf dem rechten Fleck. Die Autorin hat wieder so wundervolle, dreidimensionale Charaktere erschaffen. Besondere Individuen die einfach einzigartig sind. Was wäre Brittainy C. Cherry ohne Drama? Das muss einfach sein bei dieser Autorin. Ich liebe es jedoch, dass es in ihren Büchern keine künstlichen, weit hergeholten Dramen gibt, sondern meiner Meinung nach, realistische Dramen. Auch wenn sie noch so grausam sind, sind sie nicht so realitätsfern wie in so manch anderen Büchern. Der Handlungsverlauf an sich hat mir ebenfalls wieder unsagbar gut gefallen. Es war einfach alles schön stimmig und nichts hat sich unpassend angefühlt. Die Autorin hat hier einfach wieder einmal ein großartiges Meisterwerk geschaffen. Definitiv eine absolute Leseempfehlung von mir!

Ich liebe es!
von einer Kundin/einem Kunden am 26.12.2019
Bewertet: Format: eBook (ePUB)

Keine Worte. Ich habe einfach keine Worte für dieses unbeschreibliche Buch. Allein schon der Prolog bzw. die Leseprobe hat mich absolut emotional zurückgelassen. Und Brittainy C. Cherry hat es wieder einmal geschafft mich zum Heulen zu bringen. Ich liebe das Cover, die Farben und wie perfekt der Titel zum Inhalt des Buches pa... Keine Worte. Ich habe einfach keine Worte für dieses unbeschreibliche Buch. Allein schon der Prolog bzw. die Leseprobe hat mich absolut emotional zurückgelassen. Und Brittainy C. Cherry hat es wieder einmal geschafft mich zum Heulen zu bringen. Ich liebe das Cover, die Farben und wie perfekt der Titel zum Inhalt des Buches passt! Ein großes Lob an den Verlag dafür. Ich hätte es nicht für möglich gehalten, aber ich glaube ich habe mich hier etwas mehr in BBC’s Schreibstil verliebt. Sie hat mich mit jeder einzelnen Seite, mit jedem einzelnen Absatz, mit jedem einzelnen Satz und jedem Wort emotional zerstört. Ich kann kaum in Worte beschreiben, was dieses Buch alles in mir ausgelöst hat. Ich habe oft weinen müssen, weil es einfach so traurig war. Trotzdem konnte ich das Buch nicht aus der Hand legen, weil ich wissen MUSSTE, wie es mit Jackson und Grace weitergeht. Ich musste wissen, ob sie ihr verdientes Happy End bekommen werden. Tja, und dann war es schon viel zu schnell vorbei. Ich hätte ewig weiterlesen können. Ich liebe liebe liebe den einzigartigen Schreibstil von Brittainy C. Cherry! Sie hat mit Jackson und Grace einzigartige Charaktere erschaffen, die ich definitiv nicht so schnell vergessen werde. Auch die Entwicklung der beiden war wunderschön mitzuverfolgen. Ich glaube, es hat mir sogar besser als „Wenn Donner und Licht sich berühren“ gefallen und das war schon ein absolutes Jahreshighlight! Fazit Ich liebe, liebe, liebe diese Geschichte! Ich kann das nicht oft genug sagen. Eine wunderschöne Liebesgeschichte, die alles mit sich bringt: Liebe, Emotionen, Herzschmerz, Humor, eine wichtige Thematik und unglaublich viele Gefühle! Eine Geschichte, die mich erschüttert und tief im Herzen berührt hat. Nicht zu viele Klischees, gar kein Kitsch, einfach nur echte und authentische Romantik. Eine Geschichte, die absolut süchtig macht.

  • Artikelbild-0
  • Artikelbild-1
  • Wenn der Morgen die Dunkelheit vertreibt

    1. Wenn der Morgen die Dunkelheit vertreibt