Meine Filiale

Dunkel war’s, der Mond schien helle

Ein heiteres Lesebuch für die ganze Familie

Buch (gebundene Ausgabe)
Buch (gebundene Ausgabe)
20,00
20,00
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar Versandkostenfrei
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei

Weitere Formate

Beschreibung

Eine Sammlung von herrenlosen Scherzdichtungen, älteren und neueren Kindereien, Klapphornversen, Leberreimen, Lügenliedern, Gassenhauern und anderem höheren Unsinn mit und ohne tiefere Bedeutung, zusammen getragen von einem profunden Kenner und großen Sammler, mit allerlei nützlichen Anmerkungen versehen und gar nicht brav illustriert von Anja Stiehler, was uns alle erheitern soll und so manche Abendstunde ohne das Fernsehgerät erhellen will.

Horst Kunze (1909–2000) war ein Herausgeber, Publizist, Bibliotheksdirektor, Bibliophiler und hat sich zeit seines Lebens mit der Bücherwelt und dem versteckt Skurrilen darin auseinandergesetzt und ist dabei häufig zum Schatzheber seltener literarischer Kabinettstückchen geworden, was uns Bücherliebhabern das Herz stets hat höher schlagen lassen..
Anja Stiehler, geboren 1976, lebt und arbeitet als Zeichnerin und Illustratorin in Hamburg.

Produktdetails

Einband gebundene Ausgabe
Herausgeber Horst Kunze
Seitenzahl 160
Erscheinungsdatum 01.07.2019
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-86730-167-1
Verlag Faber & Faber
Maße (L/B/H) 22,6/13,7/1,7 cm
Gewicht 354 g
Illustrator Anja Stiehler
Verkaufsrang 121093

Kundenbewertungen

Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.
  • Artikelbild-0