Meine Filiale

Schwaigen&Nichtsz Gesamtausgabe

Die unerhörte Wende

Manfred H. Freude

Buch (Taschenbuch)
Buch (Taschenbuch)
39,50
39,50
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Lieferbar in 2 - 3 Tage Versandkostenfrei
Lieferbar in 2 - 3 Tage
Versandkostenfrei

Beschreibung

Das Schwaigen des Nichtsz

Wittgenstein hatte recht.
Aber ich glaube es nicht!

Diese Schrift ist so wie man spricht und sich immer wieder korrigiert. Dabei ist Schreiben und Reden immer Kommunikation. Zur Kommunikation gehören immer beide.
Da das Werk so wie die Rede zunächst stillsteht kommuniziert nur der Rezipient mit sich unmittelbar. Es findet also keine unmittelbare Kommunikation statt.

Geboren in Aachen wo er bis heute lebt, als Dichter, Philosoph, Dramatiker und Essayist.
Seine Gedichte sind eine motivische Darstellung der Einsamkeit, des Vergänglichen, sowie ein melancholischer Sprachduktus in der Tradition pessimistischer Literatur. F. gebraucht seine Lyrik in einer stark verschlüsselten, dichten, meist ungereimten Sprache von großer Eindringlichkeit. F. versucht, die Stellung der Lyrik neu, modern zu justieren. In der Gegenwart verankert seine poetische Sprache deutliche Dichtkunst. Die Verwendung eines lakonischen, bisweilen philosophisch, fragmentarischen Stils, heben beständig die Korrespondenz zwischen Inhalt und Aufbau hervor.

Produktdetails

Einband Taschenbuch
Seitenzahl 772
Altersempfehlung 1 - 99 Jahr(e)
Erscheinungsdatum 20.05.2019
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-7485-4462-3
Verlag Epubli
Maße (L/B/H) 21/14,8/4,5 cm
Gewicht 1154 g
Auflage 2

Kundenbewertungen

Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.
  • Artikelbild-0