Profiling Murder - Fall 6

Tödliche Intrige

Laurie Walsh Thriller Serie Band 6

Dania Dicken

(11)
Die Leseprobe wird geladen.
eBook
eBook
2,99
2,99
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
Sofort per Download lieferbar
Sie können dieses eBook verschenken  i

Weitere Formate

Beschreibung

Folge 6: Die Leiche einer jungen Frau wird brutal zerstückelt aufgefunden. Das Brisante: Sie hätte bei einem wichtigen Kartell-Prozess in der Jury sitzen sollen. Steckt das Kartell dahinter, weil sie das Urteil in eine unerwünschte Richtung hätte lenken können? Laurie und Jake ermitteln in dem Mordfall. Schnell stellt sich heraus, dass die Tote und der zuständige Staatsanwalt Haimsworth sich von früher kannten - und dass die beiden ein dunkles Geheimnis verbindet, das den Staatsanwalt nicht nur seine Karriere, sondern auch seine Freiheit kosten könnte.

Laurie Walsh war eine erfolgreiche Polizistin. Bis sie aus Notwehr schießen musste - und ein Mensch starb. Die Bilder verfolgen sie jede Nacht - selbst jetzt, mehr als ein Jahr später. Doch dann meldet sich ihr ehemaliger Partner Jake und bittet sie um Hilfe bei einem Fall. Und Laurie wird klar, wie sehr ihr Herz noch an der Polizeiarbeit hängt. Immer wieder hilft sie Jake fortan bei harten Fällen, die die Ermittler tief erschüttern. Und gerät dabei nicht selten selbst ins Visier der Täter ...

eBooks von beTHRILLED - mörderisch gute Unterhaltung.

Produktdetails

Format ePUB i
Kopierschutz Ja i
Family Sharing Ja i
Text-to-Speech Ja i
Seitenzahl 149 (Printausgabe)
Altersempfehlung 16 - 99 Jahr(e)
Erscheinungsdatum 30.09.2019
Sprache Deutsch
EAN 9783732553952
Verlag Lübbe
Dateigröße 1517 KB
Verkaufsrang 100977

Weitere Bände von Laurie Walsh Thriller Serie

Kundenbewertungen

Durchschnitt
11 Bewertungen
Übersicht
11
0
0
0
0

spannend
von dru07 aus Feldkirchen am 13.05.2020

In einem Müllcontainer wird die zerstückelte Leiche einer jungen Frau gefunden. Diese hätte in einem Kartell-Prozess in der Jury sitzen sollen. Kurz vorher noch bat sie, darum nicht in der Jury sitzen zu müssen, denn sie kannte den zuständigen Staatsanwalt Haimsworth von früher. Wer steckt hinter dem Mord? Hat der zuständige Sta... In einem Müllcontainer wird die zerstückelte Leiche einer jungen Frau gefunden. Diese hätte in einem Kartell-Prozess in der Jury sitzen sollen. Kurz vorher noch bat sie, darum nicht in der Jury sitzen zu müssen, denn sie kannte den zuständigen Staatsanwalt Haimsworth von früher. Wer steckt hinter dem Mord? Hat der zuständige Staatsanwalt etwas damit zu tun, denn ihn verbindet mit dem Opfer ein dunkles Geheimnis, dass nicht nur seine Karriere beenden würde sondern ihn auch noch seine Freiheit kosten könnte. Oder hat doch das Kartell sie beseitigen lassen? Das Buch war wieder super. Super spannend und flüssig geschrieben. Es wird schon langsam langweilig, da ich mich immer wiederholen muss, aber auch bei diesem Buch flog ich nur über die Seiten, denn ich musste doch wissen. Wer jetzt hinter dem Mord an der jungen Frau gesteckt hat. Mehr möchte ich zu dem Fall nicht sagen um nicht zuviel zu verraten. Es war auch schön, dass Laurie´s Schwester Sam nicht zu kurz gekommen ist, ich bin schon gespannt wie es mit ihr weitergehen wird. 5 von 5*.

Ein echter Pagetuner, spannend und fesselnd von Anfang an
von janaka aus Büdelsdorf am 04.12.2019

*Klappentext* Folge 6: Die Leiche einer jungen Frau wird brutal zerstückelt aufgefunden. Das Brisante: Sie hätte bei einem wichtigen Kartell-Prozess in der Jury sitzen sollen. Steckt das Kartell dahinter, weil sie das Urteil in eine unerwünschte Richtung hätte lenken können? Laurie und Jake ermitteln in dem Mordfall. Schnell st... *Klappentext* Folge 6: Die Leiche einer jungen Frau wird brutal zerstückelt aufgefunden. Das Brisante: Sie hätte bei einem wichtigen Kartell-Prozess in der Jury sitzen sollen. Steckt das Kartell dahinter, weil sie das Urteil in eine unerwünschte Richtung hätte lenken können? Laurie und Jake ermitteln in dem Mordfall. Schnell stellt sich heraus, dass die Tote und der zuständige Staatsanwalt Haimsworth sich von früher kannten - und dass die beiden ein dunkles Geheimnis verbindet, das den Staatsanwalt nicht nur seine Karriere, sondern auch seine Freiheit kosten könnte. *Meine Meinung* "Profiling Murder - Tödliche Intrige" von Dania Dicken ist bereits der sechste Fall mit der sympathischen Laurie Walsh. Der Schreibstil der Autorin ist superspannend und rasant. Schnell ist man mittendrin und fiebert mit und meint zu wissen, was nun Sache ist. Ist es wirklich so einfach oder hat Dania Dicken noch eine Überraschung für uns parat? Der Spannungsbogen kann die ganze Zeit gehalten werden und wie immer endet alles in einem fulminanten Finale. Die Mischung von Kriminalfall und Privatleben der Ermittler ist wieder gut gelungen. Mir gefällt es, zu erfahren, wie es im Leben von Laurie, Jake und Sam weitergeht. Sam überlegt, ihre Geschichte zu Papier zu bringen, vielleicht kann sie so besser mit ihrer Vergangenheit abschließen. Ein Fall durchgehend spannend und fesselnd darzustellen ist schon eine Kunst, dies aber dann auch auf nur ca. 149 Seiten zu schreiben, ist eine noch höhere Kunst. Ich fühlte mich beim Lesen nicht gedrängelt, auch fehlten mir keine weiteren Informationen. Diese Kunst beherrscht Dania richtig gut. *Fazit* Wieder hat es die Autorin geschafft, mich in den Bann zu ziehen. Dieser Fall ist spannend, fesselnd und rasant, man kann das Buch nicht aus der Hand legen. Von mir gibt es eine ganz klare Leseempfehlung und 5 Sterne.

Warum musste das hübsche Jurymitglied sterben?
von einer Kundin/einem Kunden aus Blumberg am 19.10.2019

Zielstrebig und systematisch gehen die Ermittler ihren Weg. Sie schrecken auch vor unkonventionellen Methoden nicht zurück, was ein äußerst realistisches Erscheinungsbild von ihnen vermittelt. Diana Dicken zeigt ihre Protagonisten nie als Superhelden, sondern lässt sie menschlich und emotional agieren. Trotzdem gehen sie ihren... Zielstrebig und systematisch gehen die Ermittler ihren Weg. Sie schrecken auch vor unkonventionellen Methoden nicht zurück, was ein äußerst realistisches Erscheinungsbild von ihnen vermittelt. Diana Dicken zeigt ihre Protagonisten nie als Superhelden, sondern lässt sie menschlich und emotional agieren. Trotzdem gehen sie ihren ganz eigenen Weg, lassen sich nicht in festgefahrene Spuren und Abläufe drängen. Sie handeln, wie sie es für richtig halten und geben nicht auf, bis der Gerechtigkeit Genüge getan ist. Das macht die Figuren für den Leser sehr sympathisch. Schreibstil, Handlung und Spannungsaufbau lassen keine Wünsche offen, was eigentlich schon als Markenzeichen der Autorin angeführt werden kann. Sie ist ein Garant für Spannungsunterhaltung von der ersten Seite an. Und wie die Geschichte am Ende eines ihrer Bücher ausgeht, da ist Dania Dicke für manch überraschende Wendung gut. Fazit: Mit dem sechsten Teil dieser Buchreihe macht die Autorin, wieder einmal mehr, mehr als deutlich, dass sie zurecht zu den besten Spannungsautoren Deutschlands zählt. Wer ihre Bücher nicht kennt, hat definitiv etwas verpasst! Hinweis: Die Bücher dieser Serie können auch einzeln gelesen werden. Jeder Fall ist in sich abgeschlossen.


  • Artikelbild-0