Verfolgung auf See: Ein Thomas-Kydd-Roman - Band 3

Ein Thomas-Kydd-Roman Band 3

Julian Stockwin

Die Leseprobe wird geladen.
eBook
eBook
5,99
5,99
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
Sofort per Download lieferbar
Sie können dieses eBook verschenken  i

Weitere Formate

eBook

ab 5,99 €

Accordion öffnen

Beschreibung

Wird der Aufstieg zum Unteroffizier gelingen? Der marinehistorische Roman »Verfolgung auf See« von Julian Stockwin jetzt als eBook bei dotbooks.

England, 1794: Nach dem Untergang der »Artemis« lässt die Royal Navy nichts unversucht, um den Skandal zu vertuschen. Thomas Kydd und die anderen Überlebenden werden auf die »Trajan« versetzt - ein beeindruckendes Kriegsschiff, das in die Karibik segelt, um die dortigen französischen Kolonien zu erobern. In der Neuen Welt erwarten Kydd ungeahnte Herausforderungen: Riskante Schlachten mit den Franzosen, Sklavenaufstände und skrupellose Piraten, die die Gewässer unsicher machen. Ein Auftrag, der eine entscheidende Wendung im Konflikt mit Frankreich bringen könnte, stellt Kydd Ruhm und Ehre in Aussicht - doch das Schiff gerät in einen todbringenden Hurrikan ...

Ein Highlight der nautischen Romane: »Stockwin beschwört ein lebendiges Bild des Seemannslebens herauf, der Panik und Verwirrung einer Schlacht und der Angst im Angesicht eines Sturms auf hoher See, und weiß, wie man packende Actionszenen schreibt.« Publishers Weekly

Jetzt als eBook kaufen und genießen: »Verfolgung auf See« von Julian Stockwin - Band 3 der Erfolgsreihe um Thomas Kydd und seinen Aufstieg vom einfachen Matrosen zum Helden der See. Wer liest, hat mehr vom Leben: dotbooks - der eBook-Verlag.

Produktdetails

Format ePUB i
Kopierschutz Nein i
Family Sharing Ja i
Text-to-Speech Ja i
Seitenzahl 412 (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 28.05.2019
Sprache Deutsch
EAN 9783961488452
Verlag Dotbooks Verlag
Dateigröße 2255 KB
Übersetzer Jutta Wannenmacher
Verkaufsrang 33400

Weitere Bände von Ein Thomas-Kydd-Roman

Kundenbewertungen

Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.

  • Artikelbild-0