Rebellische Liebe

Russian Fighter Band 3

Lisa Skydla

(1)
Die Leseprobe wird geladen.
eBook
eBook
3,99
3,99
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
Sofort per Download lieferbar
Sie können dieses eBook verschenken  i

Weitere Formate

Beschreibung

Die Journalistin Swetlana Dmitirjewna Lebedew wünscht sich nichts sehnlicher, als über den anstehenden Weltmeisterschaftskampf des Boxers Kasakow zu berichten. Als Michail, der verantwortliche Redakteur, ihr bei dem wöchentlichen Meeting verweigert, im Bereich Sport mitzuarbeiten, nötigt sie ihn eine Wette einzugehen: Wenn sie es schafft, etwas aus Kasakows Leben zu enthüllen, das bis dato niemand kannte, bekommt sie den Artikel über den Boxkampf! Kurz danach besucht Sweta die Boxschule von Kasakow, wo sie auf dessen Manager Rodion Stephanowitsch Kusmin trifft, der sie nach einem unerfreulichen Gespräch einfach hinauswirft. Bei einem weiteren Zusammentreffen kommt es zu einem hitzigen Schlagabtausch, bei dem Rodja der jungen Frau ihren Platz zeigt. Völlig überwältigt taucht sie in die Welt aus Dominanz und Unterwerfung ein. Swetlana brennt darauf Rodion wieder zu sehen, aber da ist ja immer noch die leidige Sache mit der Wette. Außerdem scheint dieser Rüpel, kein Interesse an einer festen Beziehung zu haben!

Produktdetails

Format ePUB i
Kopierschutz Nein i
Family Sharing Ja i
Text-to-Speech Ja i
Seitenzahl 381 (Printausgabe)
Altersempfehlung ab 16 Jahr(e)
Erscheinungsdatum 29.05.2019
Sprache Deutsch
EAN 9783739454283
Verlag Merlins Bookshop
Dateigröße 393 KB
Verkaufsrang 23355

Weitere Bände von Russian Fighter

Kundenbewertungen

Durchschnitt
1 Bewertungen
Übersicht
1
0
0
0
0

Rodja und Sweta
von Kerstin Müller am 20.08.2019

Auch im dritten Teil gibt es wieder ganz viel Liebe, Lust(Schmerz), Leidenschaft und wahre Freundschaft. Eine zickige ("Furie") Reporterin und ein Box-Manager, der nicht besonders gut auf die Presse zu sprechen ist - Zündstoff vorprogrammiert.^^ Aber nach anfänglichen Mißverständnissen kommen sich Rodja und Sweta näher, werden... Auch im dritten Teil gibt es wieder ganz viel Liebe, Lust(Schmerz), Leidenschaft und wahre Freundschaft. Eine zickige ("Furie") Reporterin und ein Box-Manager, der nicht besonders gut auf die Presse zu sprechen ist - Zündstoff vorprogrammiert.^^ Aber nach anfänglichen Mißverständnissen kommen sich Rodja und Sweta näher, werden ein Paar. Aber wie auch in den anderen Bänden schwebt ein Geheimnis wie eine schwarze Gewitterwolke über dem jungen Glück. Und es zeigt sich wieder einmal, daß man in einer Beziehung offen und ehrlich miteinander umgehen sollte, sonst.....ja, sonst kommt irgendwann das böse Erwachen. Hier in Form von Sweta's widerlichen Arbeitskollegen Gregor, der sie gnadenlos erpreßt, um sie in sein Bett und viele Exklusivinterviews zu bekommen. Lisa zieht mich wieder gekonnt in die Story hinein, läßt mich mit den Beiden mitlieben- und leiden. Und auch schmunzeln. Ich liebe die Frotzeleien zwischen den Männern und auch mit ihren Frauen. und ich liebe ihren Zusammenhalt, wie ein große Familie, die zusammen durch dick und dünn geht. Sie sind mir Alle ans Herz gewachsen und ich freu mich schon auf Band 4. Danke für die schönen und heißen Lesestunden.


  • Artikelbild-0