Meine Filiale

Das Lob der Narrheit

Reprint der Ausgabe 1735

detebe Band 21495

Erasmus Rotterdam

Buch (Taschenbuch)
Buch (Taschenbuch)
79,00
79,00
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar Versandkostenfrei
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei

Weitere Formate

Taschenbuch

ab 30,90 €

Accordion öffnen

Beschreibung

1508 erschien diese Meisterleistung der satirischen Literatur erstmals im Druck, seither hat das humanistische Werk, in dem die Narrheit ihre eigene Lobrede hält, Generationen von Künstlern, Übersetzern, Wissenschaftlern und Schriftstellern inspiriert. Aus der Reihe von Bearbeitungen und Neuausgaben bringen wir nach und nach besonders wertvolle Glanzstücke. Dabei darf die bis dahin eleganteste deutsche Übersetzung aus dem Jahr 1735 nicht fehlen, die hier in verminderter Wiedergabequalität verfügbar gemacht wird. Es ist die maßgebliche Edition aus der Zeit des Barocks und nicht nur für textkritische Vergleiche absolut unverzichtbar, sondern auch heute noch ein Lesegenuss ersten Ranges.

Desiderius Erasmus von Rotterdam (1466/1467/1469 - 1536) war ein bedeutender Gelehrter des Renaissance-Humanismus. Er wurde in den Burgundischen Niederlanden, einem Teil des Heiligen Römischen Reiches, geboren und war Theologe, Priester, Augustiner-Chorherr, Philologe und Autor zahlreicher Bücher.

Produktdetails

Einband Taschenbuch
Seitenzahl 316
Erscheinungsdatum 17.05.2019
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-7357-2062-7
Verlag BoD – Books on Demand
Maße (L/B/H) 19/12/2,1 cm
Gewicht 338 g
Auflage 1

Weitere Bände von detebe

mehr

Kundenbewertungen

Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.
  • Artikelbild-0