Warenkorb

Lösungsfokussiertes Konflikt-Management in Organisationen

Methoden und Praxisbeispiele für Konfliktlösung zwischen Einzelnen, in Teams und Organisationseinheiten

In dieser Praxissammlung finden sich Methoden der lösungsfokussierten Beratung, die in Konfliktsituationen nützlich anwendbar sind - sowie Methoden, in denen sich die Weiterentwicklung dieses Ansatzes zeigt, wie etwa hypnosystemische Methoden oder Aufstellungsmethoden. Ebenso werden klassische Methoden des Konflikt-Managements vorgestellt, die mit einer lösungsfokussierten Haltung angewendet werden. Ziel des Buchs ist, BeraterInnen, MediatorInnen und Führungskräfte, die sich um die Lösung von Konflikten bemühen, mit Haltung und Methoden der lösungsfokussierten Beratung dabei zu unterstützen, in Konfliktsituationen Lösungen zu finden. Die vorgestellten Methoden sind hilfreich für Konflikte zwischen Einzelpersonen, in und zwischen Teams oder in größeren Organisationsbereichen.

Die Autoren – namhafte Persönlichkeiten der lösungsorientierten Beratung. Lernen Sie von den Besten:
Chris Aertsen, Julia Andersch, Detlef Beck, Heike Blum, Annie Bordeleau, Elfie Czerny, Ursula Dehler, Kirsten Dierolf, Dominik Godat, Brigitta Hager, Bärbel Hess, Felix Hirschburger, Iris Hunziker, Trude Kalcher, Christa Kolodej, Franziska Kunz, Oliver Martin, Anita Reinbacher, Peter Röhrig, Marco Ronzani, Martina Scheinecker, Ania Smolka, Insa Sparrer, Anton Stellamans, Maren Telsemeyer, Matthias Varga v. Kibéd, Ljubjana Wüstehube.

Geleitworte von Prof. Dr. Dr. hc. Friedrich Glasl und Dr. Mark McKergow.
Portrait
Dipl.-Kfm., Dr. rer. pol., Organisationsberater und Umsetzungsbegleiter, Mediator, Coach, lösungsfokussierter Trainer. Seit 1997 selbstständig bzw. Gesellschafter von ConsultContor, Köln, hat er Projekte der Personal- und Organisationsentwicklung beraten und durchgeführt, vor allem im Bereich öffentlicher Verwaltungen sowie an Hochschulen. Seine Schwerpunkte sind Führungskräfte- und Team-entwicklung sowie Konfliktmanagement, seine Arbeitssprachen deutsch und englisch. Leidenschaftlich engagiert er sich auch international: Als Chapter Head der Vereinigung SFiO (solution focus in organisations) und Sprecher auf Konferenzen trägt er zur Weiterentwicklung des lösungsfokussierten Beratungsansatzes bei. Neben vielen anderen Publikationen ist er Herausgeber von „Solution Tools“, einem Methodenbuch für die lösungsfokussierte Arbeit mit Teams, das schon über 10.000 mal verkauft wurde.

Mag. Dr., Unternehmensberaterin, Mediatorin (ÖBM), Coach. Seit 1994 ist sie Gesellschafterin der Trigon Entwicklungsberatung. Nach Weiterbildungen in lösungsfokussierter Haltung und Methodik, u.a. bei Steve de Shazer, begann sie, diese in ihre Tätigkeit als Beraterin für Konfliktmanagement zu integrieren. Sie verbindet Lösungsfokussierung mit Elementen der klassischen Mediation und mit dem systemisch-evolutionären Organisationsverständnis nach Trigon. Mehrere Publikationen zu lösungsfokussiertem Konfliktmanagement in Organisationen, Leitung von Seminaren dazu an Hochschulen, im Rahmen der Trigon Academy, bei Kongressen der SOL World, der internationalen Community der lösungsfokussierten BeraterInnen, bei Weiterbildungsinstituten und in Unternehmen. Weitere Schwerpunkte ihrer Beratungstätigkeit sind Organisationsentwicklung und Führungskräfte-Entwicklung.

… weiterlesen
  • Artikelbild-0
  • Einführung/Geleitworte

    Geleitworte von Prof. Dr. Dr. hc. Friedrich Glasl und Dr. Mark McKergow.
    Lösungsfokussiertes Konflikt-Management in Organisationen – Einführung durch die Herausgeber Martina Scheinecker und Peter Röhrig
    Übersichtsmatrix: Eignung der Methode für Konflikt-Management zwischen Einzelnen / im Team und zwischen Teams / bei Mobbing / auch durch Führungskräfte anwendbar

    Orientierung verschaffen, Ressourcen und Beziehung stärken

    Orientierungsphase gestalten – Rahmenbedingungen für professionelles Konflikt-Management klären, die lösungsfokussierte Konfliktbewältigung optimal vorbereiten – von Martina Scheinecker
    Lösungsfokussierte Konfliktbeschreibung – Eine Beschreibung des Konfliktsystems erarbeiten, die das Finden von Lösungen optimal unterstützt – von Martina Scheinecker
    Wertschätzender Einstieg in die Lösung eines Teamkonfliktes – von Felix Hirschburger
    Blumenstrauß – eine unverhoffte Geschenkerunde – von Ljubjana Wüstehube
    Ressourcenvolles Speed-Dating – ein auflockernder Einstieg in die Konfliktarbeit – von Anita Reinbacher
    Frühjahrsputz und Hausrundgang – lösungsfokussierter Parcours für Teams – von Bärbel Hess
    Re-Authoring – eine narrative Technik bei schwierigen Themen – von Kirsten Dierolf
    Waschanleitung für Feedback – von Kirsten Dierolf
    Fortschritts-Tratsch – Gemeinsam die Welt der Lösung erkunden und festigen – von Marco Ronzani
    Schritt für Schritt in Richtung BESSER – mit einer SySt®-Miniatur Zugang zu Ressourcen stärken – von Iris Hunziker und Insa Sparrer

    Zukunftsbilder gestalten und Lösungen finden

    Eins nach dem anderen – fokussieren auf die Unterschiede, die das Team erreichen will – von Annie Bordeleau, Maren Telsemeyer, Ania Smolka
    Eine listige Sache – der gemeinsame Fortschritt zählt! – von Dominik Godat und Elfie Czerny
    Lösungsbild bauen aus der Vogelperspektive – Figurenaufstellungen zur Konfliktlösung einsetzen – von Ursula Dehler
    Magische Bilder und Metaphern – wie gemeinsam Gestalten einen Unterschied macht – von Franziska Kunz
    Das Wundernetzwerk – Perspektivenvielfalt durch das lösungsgeometrische Interview – von Brigitta Hager
    Lösungen würfeln – eine peppige Zusatzintervention für die Konfliktbearbeitung – von Ljubjana Wüstehube
    Konstruktives Schimpfen – wie Probleme im Team oder zwischen Teams ohne Risiko angesprochen werden können – von Peter Röhrig

    Mit Lösungsfokus an Konfliktthemen arbeiten

    Der Lösungsdialog – ein Mediationsgespräch lösungsfokussiert führen – von Martina Scheinecker
    Auswege aus behindernden Mustern finden – gemeinsam Schritte zu einer besseren Interaktion gestalten – von Martina Scheinecker
    Probleme dekonstruieren und Lösungen entdecken durch multiple Perspektiv-Wechsel die Aufmerksamkeit auf neue Möglichkeitsräume fokussieren – von Julia Andersch und Oliver Martin
    Die Rührei-Methode – wie unerwünschte Gesprächsmuster utilisiert werden können, um eine erwünschte Dynamik zu aktivieren – von Oliver Martin
    Mobbing-Konflikte gut lösen – den Arbeitsfrieden wiederherstellen- Der Shared Responsibility Approach – von Detlef Beck und Heike Blum
    In Konfliktsituationen kreative Lösungsschritte erkunden – mit dem SySt®-Tetralemma Spannungskompetenz aufbauen – von Iris Hunziker und Matthias Varga v. Kibéd
    Probleme sind lösbar, Polaritäten nicht! Polarity Management als Mittel zur Deeskalation und als Lustmacher auf Auseinandersetzung – von Trude Kalcher
    Schatten der Vergangenheit verabschieden – mithilfe der Timeline – von Ursula Dehler
    Wenn nicht jetzt, wann dann? – Team-Klärungen am Küchentisch – von Bärbel Hess
    Vom Feedback zum Feedforward – wie lässt sich verlorenes Vertrauen nach einem misslungenen Feedback wiederherstellen? – von Chris Aertsen und Anton Stellamans
    Fortschritts-Vorschläge – wie kleine Signale Bewegung in den Konflikt bringen – Peter Röhrig
    Wenn Schweres leicht wird – lösungsfokussierte Interventionen am Beispiel der Mobbingaufstellung – von Christa Kolodej
In den Warenkorb

Beschreibung

Produktdetails

Einband Taschenbuch
Herausgeber Peter Röhrig, Martina Scheinecker
Seitenzahl 352
Erscheinungsdatum 15.10.2019
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-95891-067-6
Reihe Edition Training aktuell
Verlag ManagerSeminare Verlags GmbH
Maße (L/B/H) 23,8/16,4/2,2 cm
Gewicht 678 g
Abbildungen Enthält zahlreiche Abbildungen und Visualisiserungen, Übersichten
Auflage 1. Auflage 2019
Buch (Taschenbuch)
Buch (Taschenbuch)
49,90
49,90
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar Versandkostenfrei
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
PAYBACK Punkte
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Ihr Feedback ist anonym. Wir nutzen es, um unsere Produktseiten zu verbessern. Bitte haben Sie Verständnis, dass wir Ihnen keine Rückmeldung geben können. Wenn Sie Kontakt mit uns aufnehmen möchten, können Sie sich aber gerne an unseren Kundenservice wenden.

Kundenbewertungen

Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.