Warenkorb

Mord in Großefehn. Ostfrieslandkrimi

Dr. Josefine Brenner ermittelt Band 9

Ein Mord versetzt das ostfriesische Großefehn in Schrecken. Ausgeblutet liegt eine männliche Leiche in einem Ferienhaus, der symbolische Stich ins Herz deutet auf eine emotionale Tat. Die vier Geschwister der Familie Wilken, denen das Haus gehört, geben an, den Mann nicht zu kennen - doch sie alle wirken wenig glaubwürdig. Wo sind die persönlichen Sachen des Opfers? Wer ist der Tote? Durch einen Zufall war Dr. Josefine Brenner, Rechtsmedizinerin im Ruhestand, als Erste am Tatort. Kurzerhand quartiert sie sich in der Ferienwohnung auf dem Hof der Wilkens ein und spürt der Sache nach. Diese Familie hat etwas zu verbergen, aber was? Plötzlich überschlagen sich die Ereignisse: Reste eines amerikanischen Reisepasses tauchen auf, ein zweiter Mord geschieht, und ein altes Familienbild gibt Josefine den entscheidenden Hinweis...

In der „Dr. Josefine Brenner ermittelt" - Reihe sind erschienen:
1. Mord in Greetsiel
2. Mord in Wiesmoor
3. Mord in Leer
4. Mord in Pilsum
5. Mord in Ditzum
6. Mord in Aurich
7. Mord in Emden
8. Mord in Weener
9. Mord in Großefehn
10. NEU: Mord in Oldersum

Alle Ostfrieslandkrimis von Susanne Ptak können unabhängig voneinander gelesen werden.

… weiterlesen
  • Artikelbild-0
eBook kaufen
eBook verschenken

Beschreibung

Produktdetails

Format ePUB i
Kopierschutz Ja i
Seitenzahl 200 (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 25.06.2019
Sprache Deutsch
EAN 9783965860063
Verlag Klarant
Dateigröße 328 KB
Verkaufsrang 5138
eBook
eBook
3,99
3,99
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
Sofort per Download lieferbar
Sie können dieses eBook verschenken  i
eBook kaufen
eBook verschenken
PAYBACK Punkte
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Ihr Feedback ist anonym. Wir nutzen es, um unsere Produktseiten zu verbessern. Bitte haben Sie Verständnis, dass wir Ihnen keine Rückmeldung geben können. Wenn Sie Kontakt mit uns aufnehmen möchten, können Sie sich aber gerne an unseren Kundenservice wenden.

Weitere Bände von Dr. Josefine Brenner ermittelt

mehr

Kundenbewertungen

Durchschnitt
9 Bewertungen
Übersicht
8
1
0
0
0

Fine Brenner ermittelt und beschert mir eine tolle Lesezeit
von Beate am 04.03.2020

Dies ist bereits der neunte Band von Dr. Josefine Brenner aus der Feder der Autorin Susanne Ptak und wieder einmal hatte ich eine schöne Lesezeit. Ich empfand den Einstieg in die Geschichte als gelungen und konnte mich gut hineinfinden. Ich mag die Rechtsmedizinerin in Ruhestand und so fiel es mir nicht schwer, mich auf sie e... Dies ist bereits der neunte Band von Dr. Josefine Brenner aus der Feder der Autorin Susanne Ptak und wieder einmal hatte ich eine schöne Lesezeit. Ich empfand den Einstieg in die Geschichte als gelungen und konnte mich gut hineinfinden. Ich mag die Rechtsmedizinerin in Ruhestand und so fiel es mir nicht schwer, mich auf sie einzulassen. Auch die anderen Charaktere empfinde ich als authentisch und gut ausgearbeitet. Der Schreibstil ist gut und flüssig zu lesen. Das Erzähltempo ist angenehm, nur würde ich mir wie schon die Male zuvor mehr Bildgewalt wünschen. Der Krimi wird als Ostfriesenkrimi angepriesen. Selbstverständlich spielt er auch dort und man kann die Mentalität erfühlen, nur fehlt es mir an mehr Drumherum. Ich spüre keinen Wind um meine Ohren wehen und die Meeresluft kann ich auch nicht schnuppern. Das gehört für mich für die Beschreibung der Handlungsorte einfach dazu, auch wenn es als natürlich vorausgesetzt wird. Das Cover gefällt mir gut und passt zur Geschichte. Die Beschreibung finde ich leider nicht so gut gelungen, da sie mir zu viel verrät, aber neugierig hat sie mich dennoch gemacht. Eine insgesamt spannende und kurzweilige Geschichte, die sich gut zwischendurch lesen lässt und von mir vier Sterne bekommt.

Mord in Grossefehn
von einer Kundin/einem Kunden aus Urtenen-Schönbühl am 31.07.2019
Bewertet: Einband: Kunststoff-Einband

Ein super spannendes Buch, von der ersten bis zur letzten Seite. Ich warte schon gespannt auf das nächste Buch! Sehr zu empfehlen!

Witzig, spannend, toller regionalkrimi
von kointas Hobbyecke aus Bad Segeberg am 25.07.2019

Dies war mein erster Roman von Susanne Ptak und er hat mir sehr gut gefallen. Auch wenn ich die Vorgänger Bände nicht kenne und dies ist ja nun bereits der 9. Fall von Josephine, kam ich sehr gut in die Geschichte rein. Allerdings wäre es natürlich ein Vorteil die vorherigen Bücher zu kennen, damit man alle "Beziehungen" versteh... Dies war mein erster Roman von Susanne Ptak und er hat mir sehr gut gefallen. Auch wenn ich die Vorgänger Bände nicht kenne und dies ist ja nun bereits der 9. Fall von Josephine, kam ich sehr gut in die Geschichte rein. Allerdings wäre es natürlich ein Vorteil die vorherigen Bücher zu kennen, damit man alle "Beziehungen" versteht. Der Fall ist in sich aber abgeschlossen und der leichte lockere Schreibstil macht es zu einem Lesevergnügen. Josephine Brenner ist eine kleine Miss Marple. Als ehemalige Rechtsmedizinerin hat sie Fachkenntnisse und springt schon mal ein, wenn sie doch grad am Tatort ist. Sie kann es nicht lassen Nachforschungen an zu stellen und es kann passieren das es schon mal brenzlig wird. Es wird nie langweilig im Buch und man muss einfach weiter lesen. Absolut empfehlenswert, wer gerne Regionalromane liest,