Meine Filiale

The Belles 2: Königreich der Dornen

The Belles Band 2

Dhonielle Clayton

(31)
Buch (gebundene Ausgabe)
Buch (gebundene Ausgabe)
19,00
19,00
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar Versandkostenfrei
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei

Weitere Formate

gebundene Ausgabe

19,00 €

Accordion öffnen

eBook (ePUB)

12,99 €

Accordion öffnen
  • The Belles 2: Königreich der Dornen

    ePUB (Planet!)

    Sofort per Download lieferbar

    12,99 €

    ePUB (Planet!)

Hörbuch-Download

9,99 €

Accordion öffnen

Beschreibung

Schillernd, spektakulär, skrupellos – die Revolution um die Macht der Schönheit beginnt! Camelia, die Favoritin der Belles, ist auf der Flucht. Schnellstmöglich muss sie die kranke Prinzessin Charlotte finden, die spurlos verschwunden ist. Sie soll zur neuen Königin werden und ihre teuflische Schwester Sophia ablösen. Doch Sophia weiß um Camelias Plan und hetzt ihre Soldaten auf die flüchtige Belle. Der treue Rémy weicht Camelia nicht von der Seite, aber da ist auch immer noch Auguste, der ihr einfach nicht aus dem Kopf will - obwohl er ihr das Herz gebrochen hat. Doch Camelia darf nicht der Vergangenheit nachtrauern, denn ihre Feinde lauern überall, sogar an Orten, an denen sie sie am wenigsten erwartet …

Produktdetails

Einband gebundene Ausgabe
Seitenzahl 400
Altersempfehlung 14 - 99 Jahr(e)
Erscheinungsdatum 13.03.2020
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-522-50584-0
Verlag Planet! in der Thienemann-Esslinger Verlag GmbH
Maße (L/B/H) 21,8/14,5/4,2 cm
Gewicht 647 g
Originaltitel The Everlasting Rose
Auflage 1. Auflage
Übersetzer Vanessa Lamatsch
Verkaufsrang 40660

Weitere Bände von The Belles

Buchhändler-Empfehlungen

Lara Knödlseder, Thalia-Buchhandlung Duisburg

Tolle Fortsetzung zu Band 1! Zwischendurch zwar etwas langatmig, jedoch gab es überraschende Wendungen. Ich bin gespannt, ob noch ein weiterer Teil kommen wird :)

Schönheit um jeden Preis

Kristin Pein, Thalia-Buchhandlung Weimar

Wie weit würdest du für Schönheit gehen? Dhonielle Clayton verfolgt diese Frage in einer dicht gewobenen, spannenden Geschichte mit Charakteren, mit denen man einfach mitfiebern muss! Gerade im zweiten Teil hat mir die Charakterentwicklung sehr gut gefallen - die Figuren sind in sich gefestigt, können aber auch überraschen, gerade wenn man meint sie besonders gut zu kennen.

Kundenbewertungen

Durchschnitt
31 Bewertungen
Übersicht
9
21
1
0
0

Das schöne und spannende Ende der Diologie
von Claire Wilkerson aus Neubrandenburg am 14.03.2021

Anders als der erste Band, schöpft der zweite und letzte sein Potential aus und ist um einiges mitreißender. Nachdem Camelia, die ehemalige Favoritin des Königreiches vor der neuen und grausamen Herrscherin Sophia geflüchtet ist, liegt es nun an ihr und ihren Mitstreitern, Sophias Spiel zu beenden und die rechtmäßige Erbin Charl... Anders als der erste Band, schöpft der zweite und letzte sein Potential aus und ist um einiges mitreißender. Nachdem Camelia, die ehemalige Favoritin des Königreiches vor der neuen und grausamen Herrscherin Sophia geflüchtet ist, liegt es nun an ihr und ihren Mitstreitern, Sophias Spiel zu beenden und die rechtmäßige Erbin Charlotte auf den Thron zu bringen. Doch der Weg dorthin ist nicht einfach zu bestreiten - schon zu Beginn wird langsam Spannung aufgebaut und generell ist in diesem Band fast durchgehend Action, die einen zum Weiterlesen motiviert, um endlich das Ende zu erfahren. Der Schreibstil liest sich dabei wie schon bekannt sehr flüssig und leicht, außerdem gibt es keine langatmigen detailreichen Orts- und Sachbeschreibungen mehr, die im ersten Teil zweckdienlich waren. Auch die Charaktere sind einem teilweise nochmal mehr ans Herz gewachsen und bei Camelia wird klar, dass sie wirklich eine starke junge Frau ist, die Prinzipien hat. Die Auflösung - mit der man zwar irgendwie gerechnet hat - und das Ende sind dann noch die Kirsche auf dem Eisbecher und wirklich schön und süß gemacht, so dass einen das Buch mit einem zufriedenen Gefühl zurück lässt. Insgesamt ein spannenderer und schöner Abschlussband und damit eine Reihe, die man fast jedem Fantasy-Liebhaber empfehlen kann, der was leichtes für Zwischendurch sucht.

von einer Kundin/einem Kunden am 09.11.2020
Bewertet: anderes Format

Am Anfanf tat ich mir schwer wieder in die Geschite reinzukommen, doch ab den ersten 150 Seiten war ich wieder direkt im Geschehen und habe jede einzelne Seite der Geschichte von Camelia genossen und mitgefiebert!

Nicht ganz so gut, wie der erste Band
von SandrasBookcorner am 25.09.2020
Bewertet: Format: eBook (ePUB)

Meine Meinung Auch wenn es schon eine ganze Weile her ist, dass ich den ersten Teil der Reihe gelesen habe, konnte mich die Fortsetzung ebenfalls überzeugen und begeistern! Mehr noch. Die Geschichte im ersten Band kratzte immer ein wenig an der Oberfläche. Nun befindet sich Camille auf der Flucht und geht an ihre Gren... Meine Meinung Auch wenn es schon eine ganze Weile her ist, dass ich den ersten Teil der Reihe gelesen habe, konnte mich die Fortsetzung ebenfalls überzeugen und begeistern! Mehr noch. Die Geschichte im ersten Band kratzte immer ein wenig an der Oberfläche. Nun befindet sich Camille auf der Flucht und geht an ihre Grenzen und auch darüber hinaus. Ihr Ziel ist es ihre Schwestern zu befreien und zu verhindern, dass Sophia Königin wird. Und dieses Ziel verlangt ihr wirklich alles ab. Sie gewinnt Verbündete an unerwarteter Stelle und schöpft Hoffnung, wenn bereits alles verloren scheint. Ich habe zwar eine Weile gebraucht, um in die Geschichte hinein zu finden, aber dann hat mich der Sog mitgerissen. Camille ist nicht mehr die ahnungslose Belle aus dem ersten Band. Sie deckt furchtbare Geheimnisse auf und sieht sich Fragen gegenüber, die zu stellen sie nie für möglich gehalten hätte. Ich sehe hier sehr viele Parallelen zu unserer Welt. Dieses mehr Schein als sein, macht nachdenklich. Gerade in der heutigen Zeit, wo durch die sozialen Medien vielfach eine glitzernde Welt präsentiert wird, in der es oft nur um Äußeres geht. Dies wird aber nicht nicht durch den erhobenen Zeigefinger kundgetan, sondern klingt immer wieder zwischen den Zeilen durch. Auch dieser Band ist wieder spannend und lässt keine Langeweile aufkommen! Ein Ereignis jagt das Nächste und nimmt den Lesern mit auf ein besonderes Abenteuer. Wir treffen auf alte Bekannte und neue Charaktere. So mancher von ihnen hat mich etwas zwiegespalten zurück gelassen. Andere habe ich ins Herz geschlossen. So zum Beispiel die gradlinige und etwas voreilige Edel. Alles in allem hat mir diese Geschichte sehr gut gefallen. Das einzige Manko war das Ende, welches meiner Meinung nach etwas länger hätte sein dürfen. Zum Cover muss ich wohl nichts sagen, da dieses, wie bereits beim ersten Buch, einfach nur wunderschön ist! Wem also der erste Band gefallen hat, sollte auf jeden Fall die Fortsetzung lesen!


  • Artikelbild-0
  • Artikelbild-1
  • Artikelbild-2
  • Artikelbild-3
  • Artikelbild-4
  • Artikelbild-5
  • Artikelbild-6
  • Artikelbild-7
  • Artikelbild-8