Wind in deinen Segeln

Ready to be found

Ready to be found Band 1

Jessica Winter

(65)
Buch (Taschenbuch)
Buch (Taschenbuch)
11,99
11,99
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Lieferbar innerhalb von 3 Wochen Versandkostenfrei
Lieferbar innerhalb von 3 Wochen
Versandkostenfrei

Weitere Formate

Beschreibung

Emerald
Ich will nicht zurück in diese Hölle, die sich mein Zuhause nannte, nur habe ich keine Wahl. Ich darf mein Versprechen nicht brechen - was es auch kostet. Doch dann gibt mein Auto den Geist auf und zwingt mich, die Reise quer durch das Land in einer Kleinstadt zu unterbrechen, in der die sprichwörtlichen Steppenläufer völlig gelangweilt über die Straße rollen. Das Schlimmste dort ist Gabriel, der Automechaniker, genannt Angel: abweisend, unritterlich und absolut unnahbar. In der einen Minute rettet er mich vor einem Schmierbeutel, in der nächsten schmeißt er mich aus seinem Auto. Dieser Typ frustriert mich auf allen Ebenen. Erst als Gabriels streng bewachte Mauern immer mehr Risse bekommen, erkenne ich, dass ich nicht die Einzige bin, die Hilfe braucht. Und plötzlich fühle ich mich ihm näher als ich wollte...

Gabriel:
Elf Monate habe ich im Knast gesessen für eine Tat, die ich nicht begangen habe. Aber dieser Albtraum ist noch lange nicht vorbei. Denn wirklich frei bin ich nicht. Die endgültige Gerichtsverhandlung steht erst bevor und ich kämpfe buchstäblich um mein Leben. Das Letzte, was ich jetzt brauche, ist diese kleine schlagfertige Nervensäge, die in einer regnerischen Nacht in mein Leben stürmt und Hilfe sucht. Ob ich es will oder nicht: Emerald kratzt an meinem Panzer. Bald wird es keine Option mehr sein, mich von ihr fernzuhalten. Und ich werde jede Regel brechen, um sie zu schützen - selbst wenn ich dabei meine eigene Zukunft aufs Spiel setze...

Schon seit frühester Kindheit ist die österreichisch-amerikanische Autorin begeistert von romantischen Liebesgeschichten mit Tiefgang. Stundenlang dachte sie sich selbst unterschiedlichste Geschichten aus und schrieb diese mit Leidenschaft auf.
Mit zwölf Jahren beschloss Jessica, eines Tages selbst Bücher zu schreiben. Diesen Traum vergaß sie auch über viele Jahre mit Höhen und Tiefen des Lebens nicht.
Heute lebt Jessica mit ihrem Mann und ihren kleinen Zwillingen in der Nähe von Linz und versucht, ihre Jobs als Ehefrau, Mama und Autorin unter einen Hut zu bringen. Keinen davon würde sie je wieder hergeben wollen.

Produktdetails

Einband Taschenbuch
Seitenzahl 372
Erscheinungsdatum 21.06.2019
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-7386-2874-6
Verlag BoD – Books on Demand
Maße (L/B/H) 19/12,1/3 cm
Gewicht 396 g
Auflage 1

Weitere Bände von Ready to be found

Kundenbewertungen

Durchschnitt
65 Bewertungen
Übersicht
51
11
3
0
0

Unvergesslich
von einer Kundin/einem Kunden aus Willstätt am 08.11.2020

Es gibt Bücher, die man liest und anschließend weglegt und bald vergessen hat. Diese beiden Bücher waren so bewegend, dass ich am liebsten gleich von vorne beginnen wollte. Ich war traurig, als es zu Ende war. Jessica Winter hat ein Meisterwerk geschaffen mit so viel Gefühl, Drama, Spannung. Man leidet mit bis zum Schluss. Ic... Es gibt Bücher, die man liest und anschließend weglegt und bald vergessen hat. Diese beiden Bücher waren so bewegend, dass ich am liebsten gleich von vorne beginnen wollte. Ich war traurig, als es zu Ende war. Jessica Winter hat ein Meisterwerk geschaffen mit so viel Gefühl, Drama, Spannung. Man leidet mit bis zum Schluss. Ich hoffe auf mehr von dieser Autorin.

Meisterleistung von Jessica Winter!
von Himmelsvogel am 15.10.2020

Jessica Winter ist ein Diamant der Bücherwelt. Sie hat es geschafft eine Liebesgeschichte zu erschaffen, die jede einzelne Seite wert ist. Ich habe Emerald gleich ins Herz gefasst, sie ist süß und witzig, aber hat auch einen unglaublich starken Charakter, wie man im Laufe der Geschichte mitbekommt. Gabriel tut einem extrem leid,... Jessica Winter ist ein Diamant der Bücherwelt. Sie hat es geschafft eine Liebesgeschichte zu erschaffen, die jede einzelne Seite wert ist. Ich habe Emerald gleich ins Herz gefasst, sie ist süß und witzig, aber hat auch einen unglaublich starken Charakter, wie man im Laufe der Geschichte mitbekommt. Gabriel tut einem extrem leid, denn obwohl er anfangs rau und abweisend wirkt, blickt man schnell hinter seine Fassade und stellt fest, dass er zu Unrecht ein Geächteter in seiner Stadt ist und er deswegen jedes Recht hat Gefühle für ein Mädchen zu haben. Die beiden Hauptcharaktere verbringen viel Zeit miteinander, da Emerald nicht weiß wo sie hin soll und Gabe ihr Auto reparieren soll, sodass es keinesfalls erzwungen wirkt bzw. überraschend ist, dass die beiden Gefühle zueinander entwickeln. Die Geschichte entwickelt sich fortwährend und während die beiden sich immer besser kennenlernen, liebt man sie immer mehr und fühlt mit ihnen. Ich konnte jede Entscheidung nachvollziehen und bin extrem Entsetzt über das Ende des ersten Teils. Nun bin ich gespannt auf den zweiten Teil und hoffe alles wendet sich zum Guten.

tiefgründig und gefühlsecht
von AC´s bunte Bücherwelt aus Kassel am 23.08.2020

Was für ein grandioses Buch ist der lieben Jessica hier wieder gelungen? Aber ich hätte drauf gefasst sein müssen, denn bisher waren alle Bücher tiefgründig und absolut gefühlsecht. Sofort habe ich mich sowohl in Em als auch in Gabe verliebt ihre Charaktere so verletzlich, sensibel und doch so stark und taff. Ich habe mit b... Was für ein grandioses Buch ist der lieben Jessica hier wieder gelungen? Aber ich hätte drauf gefasst sein müssen, denn bisher waren alle Bücher tiefgründig und absolut gefühlsecht. Sofort habe ich mich sowohl in Em als auch in Gabe verliebt ihre Charaktere so verletzlich, sensibel und doch so stark und taff. Ich habe mit beiden mitgefiebert und auch mitgelitten. Das Cover finde ich durch die zarten pastellfarben sehr schön gestaltet und der Schreibstil fesselnd, emotional und angenehm zu lesen. Ich wollte das Buch nicht mehr aus der Hand legen und nachdem gegen Ende die Spannung und das Drama nochmals rasant an Fahrt aufgenommen hat und schließlich mit einem so schrecklichen Cliffhanger geendet hat war ich innerlich zerrissen. Ich habe meinem Mann in den Ohren gelegen, das ich unbedingt wissen muss wie es weitergeht und dieses schreckliche Buchkaufverbot kaum auszuhalten ist, dass er mich von meinem Leid direkt erlöst hat und mir den zweiten Band gescheckt hat. Natürlich habe ich auch gleich mit dem lesen begonnen. Wer dieses Buch bisher noch nicht gelesen hat, sollte das unbedingt so bald wie möglich nachholen, dieses Buch ist definitiv eines meiner Lesehighlights dieses Jahres und eine absolute Leseempfehlung.


  • Artikelbild-0