Meine Filiale

Die Anfängerklausur im BGB

Kernprobleme des Allgemeinen Teils in der Fallbearbeitung

Jan Eltzschig, Jens Wenzel

Buch (Taschenbuch)
Buch (Taschenbuch)
29,99
29,99
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar Versandkostenfrei
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei

Weitere Formate

Taschenbuch

29,99 €

Accordion öffnen

eBook

ab 12,99 €

Accordion öffnen
  • Die Anfängerklausur im BGB

    PDF (Springer)

    Sofort per Download lieferbar

    12,99 €

    PDF (Springer)
  • Die Anfängerklausur im BGB

    PDF (Springer)

    Sofort per Download lieferbar

    13,48 €

    14,99 €

    PDF (Springer)

Beschreibung


Exakt auf die Bedürfnisse der Anfangssemester zugeschnitten, führt das Buch in die Bearbeitung von Fällen auf dem Gebiet des Allgemeinen Teils des Bürgerlichen Rechts ein. Anhand von 26 Fällen lernen Studierende, wie sie erworbenes Wissen in die Anspruchsprüfung umsetzen. Technik der Falllösung und Anspruchsaufbau werden ausführlich erklärt und auf die genannten Fälle konkret angewendet. Sämtliche Lösungen sind vollständig im Gutachtenstil formuliert. Die Autoren konzentrieren sich auf Problemstellungen, die häufig Inhalt der Anfängerklausur sind. Sie unterstützen Studierende, indem sie schwierige Probleme detailliert besprechen und erörtern.

Produktdetails

Einband Taschenbuch
Seitenzahl 254
Erscheinungsdatum 18.10.2007
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-540-71282-4
Reihe Tutorium Jura
Verlag Springer Berlin
Maße (L/B/H) 23,5/15,5/1,4 cm
Gewicht 417 g
Auflage 3. überarbeitete und erweiterte Auflage 2008
Verkaufsrang 164705

Kundenbewertungen

Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.

  • Artikelbild-0

  • Aus dem Inhalt: Fall 1: Anspruchsgrundlage, Gutachtenstil.- Fall 3: Konkludente Willenserklärungen, Verpflichtungs- und Verfügungsgeschäfte, Trennungsprinzip.- Fall 4: Abstraktionsprinzip.- Fall 8: Zugang von Willenserklärungen, Zugangshindernisse, Zugangsvereitelung.- Fall 9: Erklärungsbote, Empfangsbote, Empfangsvertreter.- Fall 10: Tatbestand der Willenserklärung, Auslegung, Irrtum, Anfechtung.- Fall 11: Teilanfechtung, Teilnichtigkeit, Vertrauensschaden.- Fall 14: Fehlendes Erklärungsbewusstsein, Analogie.- Fall 16: Minderjährigenrecht.- Fall 20: Stellvertretungsrecht, Kundgegebene Innenvollmacht, Duldungsvollmacht, Anscheinsvollmacht.- Fall 24: Vertreter ohne Vertretungsmacht, Anfechtung bei Täuschung durch einen Dritten.