Meine Filiale

Die Wikinger entdecken Amerika

Der Runenstein von Kensington

Lothar Seifert

Buch (Taschenbuch)
Buch (Taschenbuch)
6,99
6,99
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Lieferbar in 2 - 3 Tagen Versandkostenfrei
Lieferbar in 2 - 3 Tagen
Versandkostenfrei

Weitere Formate

Taschenbuch

6,99 €

Accordion öffnen
  • Die Wikinger entdecken Amerika

    Epubli

    Lieferbar in 2 - 3 Tagen

    6,99 €

    Epubli

eBook (ePUB)

2,49 €

Accordion öffnen

Beschreibung

Der Runenstein von Kensington. Die Wikinger haben Amerika bereits 500 Jahre vor Columbus entdeckt und besiedelt. In diesem Buch erfahren Sie die spannende Geschichte des berühmtesten Steines von Nordamerika. Die Runen berichten von Wikingern, die sich 1362 an diesem Platz 1500 Kilometer vom Atlantik entfernt befunden haben und den blutigen Tot von 10 ihrer Kameraden betrauerten.
Sie lernen weiterhin die Fahrten der Waräger in Ost- und Südeuropa kennen und begleiten die Normannen bei ihren Raubzügen ins Frankenreich und zum Mittelmeer.
Ebenso werden die Fahrten der Wikinger in das in Sagas beschriebene Vinland bis hin zur Besiedlung von Island und Grönland beschrieben.
Handelt es sich bei dem Wein aus dem sagenhaften Vinland vielleicht um Johannisbeeren, warum sind die Wikinger in Grönland ausgestorben, haben Wikinger tatsächlich das Russische Reich begründet? Fragen über Fragen. Diese und viele weitere Rätsel um die Reisen der Wikinger versucht dieses Buch zu beleuchten.
Vordergründig geht es um einen in Minnesota gefundenen Runenstein, dessen Echtheit immer wieder angezweifelt wird. Dieser Stein kann die Entdeckung und Besiedlung Amerikas lange vor Columbus untermauern.
Weiterhin wird die Gesamtheit der historischen Geschichte der Wikinger in groben Zügen beleuchtet. So die Fahrten der Waräger in Ost- und Südeuropa mit der Gründung des Russischen Reiches, die Besiedlung des Frankenreiches und Italiens durch die Normannen und die Geschehnisse in Island, Grönland und Vinland in Amerika.
Welche Götter wurden von den Wikingern verehrt und wie prägte ihr Glaube das Leben bis hin zum Tot? Wo im Norden liegt das sagenhafte Thule, das Pytheas schon 300 vor der Zeitrechnung bereist hat und wo das Vinland von Leif Erikson?

Lothar Seifert wurde 1955 in Bischofswerda / Oberlausitz geboren. Er arbeitete bis zum Renteneintritt als Konstrukteur, als Fachkraft für Arbeitssicherheit und als Webdesigner. Nach Besuchen von Nepal und Indien begann er, Reiseberichte zu veröffentlichen. Er schreibt an weiteren Geschichten, die schon seit Jahren als Manuskripte in der Schublade liegen. Es handelt sich und Märchen für Kinder und um Liebesgeschichten.

Produktdetails

Einband Taschenbuch
Seitenzahl 48
Altersempfehlung 1 - 99 Jahr(e)
Erscheinungsdatum 01.07.2019
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-7485-6842-1
Verlag Epubli
Maße (L/B/H) 19/12,5/0,3 cm
Gewicht 71 g
Auflage 3. Auflage

Kundenbewertungen

Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.
  • Artikelbild-0