Meine Filiale

Der Klimawandel

Diagnose, Prognose, Therapie

Beck'sche Reihe Band 2366

Stefan Rahmstorf, Hans Joachim Schellnhuber

(2)
Buch (Taschenbuch)
Buch (Taschenbuch)
9,95
9,95
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar Versandkostenfrei
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei

Weitere Formate

Taschenbuch

9,95 €

Accordion öffnen
  • Der Klimawandel

    C.H.Beck

    Sofort lieferbar

    9,95 €

    C.H.Beck

eBook (ePUB)

7,49 €

Accordion öffnen

Beschreibung

Welche Faktoren sind für unser Klima verantwortlich, wie kommt es zum weltweiten Klimawandel und welche Gegenmaßnahmen müssen ergriffen werden? Zwei international führende Experten geben einen kompakten und verständlichen Überblick über den aktuellen Stand unseres Wissens und zeigen Lösungswege auf.

Stefan Rahmstorf leitet die Abteilung Erdsystemanalyse am Potsdam-Institut für Klimafolgenforschung.

Hans Joachim Schellnhuber ist Gründer und emeritierter Direktor des Potsdam-Instituts für Klimafolgenforschung.

Produktdetails

Einband Taschenbuch
Seitenzahl 144
Erscheinungsdatum 03.07.2019
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-406-74376-4
Verlag C.H.Beck
Maße (L/B/H) 18/11,9/1,5 cm
Gewicht 130 g
Abbildungen mit 25 Abbildungen und 2 Tabellen
Auflage 9. Auflage
Verkaufsrang 29181

Weitere Bände von Beck'sche Reihe

Kundenbewertungen

Durchschnitt
2 Bewertungen
Übersicht
2
0
0
0
0

Der Klimawandel
von einer Kundin/einem Kunden aus Wien am 24.02.2020

Die klarste und kritischste Beschreibung des derzeitigen Wissenstandes über den Klimawandel. Es werden die historischen Tatsachen, die beobachteten und zu erwartenden Ursachen und Auswirkungen auf allen Ebenen beleuchtet. Sollte, müsste für alle Politkiker, Wirtschaftsbosse etc. Pflilchtlektüre sein.

Aufklärung aus erster Hand!
von S.A.W aus Salzburg am 12.11.2018
Bewertet: Einband: Taschenbuch

Rahmsdorf, Schellnhuber und ihre Mitarbeiter im Potsdamer Institut sind die führenden Kapazitäten in der wissenschaftlichen Erforschung des Klimawandels. Nach einigen Jahrzehnten der Forschung legen sie nun in diesem Buch sehr präzise Daten für die Klimaszenarien der kommenden Jahrzehnte vor. Aus Bohrkernen im Eis von Grönland u... Rahmsdorf, Schellnhuber und ihre Mitarbeiter im Potsdamer Institut sind die führenden Kapazitäten in der wissenschaftlichen Erforschung des Klimawandels. Nach einigen Jahrzehnten der Forschung legen sie nun in diesem Buch sehr präzise Daten für die Klimaszenarien der kommenden Jahrzehnte vor. Aus Bohrkernen im Eis von Grönland und der Antarktis, aus Meeressedimenten und globalen Klimadaten lassen sich die Klimaveränderungen der letzten 400.000 Jahre exakt belegen. In wenigen Jahren wird es auf der Erde wärmer sein als in den letzten 100.000 Jahren und dies ist zweifelsfrei der Verbrennung von fossiler Energie zu verdanken. Die größten Gefahren sind nach wie vor das Absterben des Golfstroms, was während der Eiszeit mehrmals und sehr plötzlich passiert ist, das Auftauen des Permafrostes mit riesiger Methanfreisetzung und eine plötzliche Freisetzung des Methaneises am Meeresboden. Die gute Nachricht: Wenn zwischen 2020 und 2030 der CO2-Ausstoß halbiert und bis 2050 auf ein Viertel reduziert wird, kann das Klimagleichgewicht gehalten werden. Alle dafür notwendigen Maßnahmen sind klar, alle Technologien vorhanden (E-Autos, erneuerbare Energien, biologische Landwirtschaft, weniger Fleischkonsum, effizientere Energienutzung, Hochgeschwindigkeitszüge statt Kurzstreckenflüge). Es liegt an uns allen. Da immer mehr Regierungen aufwachen können wir es schaffen. Wir müssen nur handeln. Rüdiger Opelt, Autor von "2100. Die neue Welt. Wie wir die Zukunft retten."


  • Artikelbild-0
  • Einleitung


    1. Aus der Klimageschichte lernen


    Klimaarchive

    Was bestimmt das Klima?

    Die Frühgeschichte der Erde

    Klimawandel über Jahrmillionen

    Eine plötzliche Warmphase

    Die Eiszeitzyklen

    Abrupte Klimawechsel

    Das Klima des Holozän

    Einige Folgerungen


    2. Die globale Erwärmung


    Etwas Geschichte

    Der Treibhauseffekt

    Der Anstieg der Treibhausgaskonzentration

    Der Anstieg der Temperatur

    Die Ursachen der Erwärmung

    Die Klimasensitivität

    Projektionen für die Zukunft

    Wie sicher sind die Aussagen? Zusammenfassung


    3. Die Folgen des Klimawandels


    Der Gletscherschwund

    Rückgang des polaren Meereises

    Tauen des Permafrosts

    Die Eisschilde in Grönland und der Antarktis

    Der Anstieg des Meeresspiegels

    Änderung der Meeresströmungen

    Wetterextreme

    Auswirkungen auf Ökosysteme

    Landwirtschaft und Ernährungssicherheit

    Ausbreitung von Krankheiten

    Zusammenfassung


    4. Klimawandel in der öffentlichen Diskussion


    Die Klimadiskussion in den USA

    Die Lobby der «Klimaskeptiker»

    Zuverlässige Informationsquellen

    Zusammenfassung


    5. Die Lösung des Klimaproblems


    Vermeiden, Anpassen oder Ignorieren?

    Gibt es den optimalen Klimawandel?

    Globale Zielvorgaben

    Der Gestaltungsraum für Klimalösungen

    Das Kyoto-Protokoll

    Der WBGU-Pfad zur Nachhaltigkeit

    Anpassungsversuche

    Die Koalition der Freiwilligen oder «Leading by Example»

    Der Pariser Klimavertrag

    Epilog: Der Geist in der Flasche

    Quellen und Anmerkungen

    Literaturempfehlungen

    Sachregister