Mutter Schiff

Wenn das Elternsein anders beginnt als geplant - und noch mehr Wunder bereithält

Francesca Segal

Die Leseprobe wird geladen.
eBook
eBook
17,99
17,99
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
Sofort per Download lieferbar
Sie können dieses eBook verschenken  i

Weitere Formate

gebundene Ausgabe

22,00 €

Accordion öffnen

eBook (ePUB)

17,99 €

Accordion öffnen

Beschreibung

Nachdem ihre Zwillinge zehn Wochen zu früh geboren wurden, findet sich Francesca Segal auf dem »Mutterschiff « der neonatalen Intensivstation wieder. Plötzlich sind alle romantischen Vorstellungen von Elternschaft wie wegradiert, und jeder neue Tag bringt eine existenzielle Herausforderung mit sich. Auf der ungewissen Mission, sich bestmöglich um ihre Töchter zu kümmern, lernt sie: Je weiter eine Reise ist, desto wichtiger sind treue Wegbegleiter - ihr Mann, die Ärzte und vor allem die lebendigen, furchtlosen und inspirierenden Mütter auf der Station. Ein bewegendes Zeugnis darüber, wie in der tiefen Kluft zwischen Erwartung und Realität das Schöne heranwachsen kann.

Francesca Segal, 1980 in London geboren, studierte in Oxford und Harvard und ist Journalistin und Kritikerin. Sie veröffentlicht unter anderem im Granta Magazine, Guardian und Daily Telegraph, ist Kolumnistin für den Observer und Feuilletonistin für das Tatler Magazine. Ihr Debütroman Die Arglosen erschien 2013 und gewann zahlreiche Preise, u. a. den Costa First Novel Award und den National Jewish Book Award for Fiction. Sie lebt mit ihrem Mann und ihren beiden Töchtern in London.

Produktdetails

Format ePUB i
Kopierschutz Ja i
Family Sharing Ja i
Text-to-Speech Nein i
Seitenzahl 288 (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 12.11.2019
Sprache Deutsch
EAN 9783036994284
Verlag Kein + Aber
Originaltitel Mother Ship
Dateigröße 2299 KB
Übersetzer Verena Kilchling

Kundenbewertungen

Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.
  • Artikelbild-0