Warenkorb
if (typeof merkur !== 'undefined') { $(document).ready(merkur.config('COOKIECONSENT').init); }

Gravity: Verführerische Anziehung

Gravity Reihe Band 2

Weitere Formate

Taschenbuch
gebundene Ausgabe
Logan Davenport und Elle Kinkade sind vom ersten Moment an wie Feuer und Eis. Der Frontmann und Gitarrist der erfolgreichen Rockband Gravity ist für die kurvige und selbstbewusste Elle nur ein Womanizer mit einem Superego, weshalb sie ihm mit unverhohlener Abneigung begegnet.
Doch das Angebot, als Ersatz die neue Tourfotografin der Band zu werden, ist zu verführerisch, um es nur wegen des Sängers auszuschlagen. Bereits bei der Kennenlernparty lassen nicht nur die hitzigen Wortgefechte zwischen Logan und Elle die Funken sprühen.
Elle fürchtet, nur ein unbedeutendes Abenteuer für den Model-verwöhnten Rockstar zu sein.
Logan hingegen hat sich geschworen, dass ihm nie wieder eine Frau so sehr unter die Haut gehen wird wie die, die ihn tief verletzt hat.
Was wird gewinnen: Verführerische Anziehung oder Misstrauen?
Portrait
Isabelle Richter war bereits als Kind eine außerordentliche Leseratte und hegte den Traum, eines Tages selbst Autorin zu werden. Gewagt hat sie diesen Schritt jedoch erst vor wenigen Jahren. Seitdem ist das Schreiben ein Teil von ihr und aus ihrem Leben nicht mehr wegzudenken. Sie liebt es, leidenschaftliche Liebesgeschichten entstehen zu lassen - für sie der perfekte Ausgleich zu ihrem oft stressigen Berufsleben. Zum Schreiben benötigt sie lediglich Musik und Vanille-Duftkerzen (Freunde würden behaupten, sie sei süchtig nach beidem).
… weiterlesen
  • Artikelbild-0
In den Warenkorb

Beschreibung

Produktdetails

Einband gebundene Ausgabe
Herausgeber Written Dreams Verlag
Seitenzahl 303
Erscheinungsdatum 01.08.2019
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-96443-818-8
Verlag Nova MD
Maße (L/B/H) 21,1/13,4/2,7 cm
Gewicht 384 g
Buch (gebundene Ausgabe)
Buch (gebundene Ausgabe)
16,99
16,99
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar Versandkostenfrei
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
PAYBACK Punkte
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Ihr Feedback ist anonym. Wir nutzen es, um unsere Produktseiten zu verbessern. Bitte haben Sie Verständnis, dass wir Ihnen keine Rückmeldung geben können. Wenn Sie Kontakt mit uns aufnehmen möchten, können Sie sich aber gerne an unseren Kundenservice wenden.

Weitere Bände von Gravity Reihe mehr

  • Band 1

    144482650
    Gravity: Brennendes Begehren
    von Isabelle Richter
    Buch
    16,99
  • Band 2

    144541745
    Gravity: Verführerische Anziehung
    von Isabelle Richter
    Buch
    16,99
    Sie befinden sich hier
  • Band 3

    144541623
    Gravity: Verbotene Versuchung
    von Isabelle Richter
    Buch
    16,99
  • Band 4

    144541588
    Gravity: Chaotische Verlockung
    von Isabelle Richter
    Buch
    16,99
  • Band 5

    145313694
    Gravity: Verlorene Herzen
    von Isabelle Richter
    Buch
    16,99
  • Band 6

    144541897
    Gravity: Special 1-3
    von Isabelle Richter
    Buch
    18,99
  • Band 7

    140955880
    Gravity: The Big Christmas Escape
    von Isabelle Richter
    (1)
    Buch
    9,99

Buchhändler-Empfehlungen

Auf Tour

Franziska Kommert, Thalia-Buchhandlung Göttingen

Zurück im Tourbus der "Gravity"Jungs. Mittendrin im Chaos rund um die begehrte Band ist jetzt auch Fotografin Elle. Und wenn Elle auf Ethans großen Bruder Logan trifft, knallt es gewaltig. Der zweite Teil macht gleich noch viel mehr Spaß, da wir die Band samt Crew und alles drumherum bereits kennen. Es wird eine Menge geflucht, gestritten und ausgiebig versöhnt. Nach wie vor ist diese Reihe ein Sommer Must-Have für mich. Langeweile kommt bei diesen Jungs nicht auf.

Kundenbewertungen

Durchschnitt
3 Bewertungen
Übersicht
2
1
0
0
0

Gravity 2
von Anika F am 24.06.2019
Bewertet: Einband: Taschenbuch

Nach dem tollen ersten Teil der Graviry-Reihe war mir klar ich möchte mehr von Logan und Elle erfahren. Das Cover passt perfekt zum ersten und zeigt einen Wiedererkennungswert. Die gewählten Farben gefallen mir wirklich gut und natürlich ist auch das Gravity-Logo mit eingearbeitet. Der Schreibstil der Autorin ist wirklich toll... Nach dem tollen ersten Teil der Graviry-Reihe war mir klar ich möchte mehr von Logan und Elle erfahren. Das Cover passt perfekt zum ersten und zeigt einen Wiedererkennungswert. Die gewählten Farben gefallen mir wirklich gut und natürlich ist auch das Gravity-Logo mit eingearbeitet. Der Schreibstil der Autorin ist wirklich toll und man vergisst beim Lesen absolut die Zeit. Beide Protagonisten sind mir persönlich sehr sympatisch. Logan gehört ja zur Gravity Band und ist der Gitarrist sowie der Frontmann. Hier hat die Autorin natürlich das Cover in Bezug gebracht. Logan ist ein Mann, der meist erst redet und dann im Nachgang merkt, das er den Kopf nicht mit angeschaltet hat. Elle ist Fotografin und soll die Band auf ihrer Tour begleiten. Sie ist sehr selbstbewusst und lässt sich nicht die Butter vom Brot nehmen. Die Gespräche zwischen Logan und Elle spitzen sich oftmals zu und ein Wort gibt das andere. Ich habe hier gesessen und sehr gelacht. Die Art wie sich die Gespräche entwickeln ist absolut mega. Wie heisst es so schön " was sich neckt das liebt sich",tja bei den beiden ist das nicht ganz so einfach. Logan wurde einmal fies verletzt von einer Frau und hat seitdem echt Angst sich zu binden. Wird Elle Logan aus seinem Schneckenhaus locken? Ist Logan bereit für eine neue Liebe? Und wie sieht das eigentlich die Band ? Ich habe das Buch unglaublich gern gelesen. Ich finde es toll, dass die Autorin immer wieder allen Charakteren der Band usw einen Raum gibt. Das Endet ebnet schon wieder den Weg zu Teil 3 der Reihe. Jedes Buch ist in sich abgeschlossen und kann unabhängig von einander gelesen werden. 5 von 5 Sterne

Noch immer zu viel Sex, aber besser als Band eins
von KittyCatina am 05.06.2019
Bewertet: Einband: Taschenbuch

Elle bekommt die einzigartige Chance als Tourfotografin für die berühmte kanadische Rockband Gravity zu arbeiten. Allerdings hat sie eine gewisse Abneigung gegen Logan, den ziemlich eingebildeten und launischen Frontmann und Gitarristen der Band. Dieser ist noch immer von seiner letzten festen Beziehung gebrandmarkt und hat sich... Elle bekommt die einzigartige Chance als Tourfotografin für die berühmte kanadische Rockband Gravity zu arbeiten. Allerdings hat sie eine gewisse Abneigung gegen Logan, den ziemlich eingebildeten und launischen Frontmann und Gitarristen der Band. Dieser ist noch immer von seiner letzten festen Beziehung gebrandmarkt und hat sich geschworen, keine Frau mehr nah an sich heran zu lassen. Dennoch sprühen schon sehr schnell die Funken zwischen den beiden. Im Gegensatz zum ersten Roman aus dieser Reihe, kann ich sagen, dass mir dieser hier schon ein ganzen Stück besser gefallen hat. Dennoch hat er hier und da noch einige Macken und ich habe doch ein bisschen gebraucht, um durch die Geschichte hindurch zu kommen. Wie auch schon im ersten Band ist auch hier der Schreibstil wieder recht einfach und gut lesbar. Aufgefallen ist mir nur, dass die Charaktere sehr oft entweder „frotzelten“ oder „blafften“. Andererseits fand ich aber auch, dass die Sprache, mal abgesehen, dass sie recht derbe ist, was aber gut zur Geschichte passt, nicht mehr so sexistisch ist. Genauso hat mir schon der Einstieg in die Handlung viel besser gefallen, weil es bereits am Ende von Band eins Anspielungen auf das Verhältnis zwischen Elle und Logan gibt und damit eine bessere Entwicklung der Liebesgeschichte stattfindet. Auch insgesamt fand ich, dass sich die Geschichte hier viel besser und nachvollziehbarer entwickelt und auch das Rockstarfeeling hat sich endlich bei mir eingestellt. Dazu gibt es einige echt witzige Szenen und obwohl das flapsige Verhalten der Bandmitglieder manchmal schon sehr kindisch ist, hat es der Geschichte ein bisschen Leichtigkeit gegeben, die mir im ersten Band eben noch gefehlt hat. Ansonsten gibt es aber auch wieder sehr viele und vor allem ausführliche Sexszenen, die mir persönlich einfach zu viel waren und wahrscheinlich auch daran Schuld sind, dass ich nicht besonders schnell durch die gerade mal knapp dreihundert Seiten hindurch gekommen bin. Was die Charaktere angeht, so kann ich sagen, dass sie mir dieses Mal auch viel besser gefallen haben. Zwar habe ich bei Logan keinen großen charakterlichen Unterschied zu seinem Bruder entdeckt, dennoch mochte ich ihn ganz gern. Elle hingegen ist ein richtig toller Charakter mit Ecken und Kanten und trotzdem total liebenswürdig. Dabei wirkt sie sehr realistisch und menschlich. Außerdem mochte ich total, dass auch Amy aus Band eins wieder eine Nebenrolle spielt und sich endlich weiterentwickelt hat. Meiner Meinung nach ist Band zwei rund um die Gravityjungs, auch wenn er noch nicht perfekt ist, ein wirklich guter und unterhaltsamer Roman, dem allerdings ein wenig kürzere Sexszenen gut getan hätten, um mich vollends packen zu können. Jetzt freue ich mich aber erst einmal auf Band drei und bin gespannt auf die Liebesgeschichte zwischen Emilia und Keyboarder Liam.