Zukunftsfähige Landwirtschaft

Herausforderungen und Lösungsansätze

(1)
Die Leseprobe wird geladen.
Buch (Taschenbuch)
Buch (Taschenbuch)
22,00
22,00
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar Versandkostenfrei
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei

Weitere Formate

Taschenbuch

22,00 €

Accordion öffnen

eBook (PDF)

17,99 €

Accordion öffnen

Beschreibung

Artensterben, Boden- und Wasserbelastung, Klimaextreme, Tierhaltungsskandale auf der einen Seite, hohe Betriebskosten, niedrige Preise und Höfesterben auf der anderen Seite – die Herausforderungen in der Landwirtschaft nehmen dramatisch zu. Ein Wandel der Landnutzung erscheint unumgänglich.

Welche wechselseitigen Einflüsse gibt es zwischen Landwirtschaft und regionalen wie globalen Umweltveränderungen? Kann eine nachhaltige Landwirtschaft die Welt ernähren? Welche Maßnahmen sollen wir ergreifen?

Experten aus Agrarwissenschaft, Biologie, Geographie, Meteorologie und Tiermedizin stellen im ersten Teil des Bandes wissenschaftliche Ergebnisse zu zentralen Herausforderungen einer zukunftsfähigen Landnutzung vor. Die Beiträge im zweiten Teil des Bandes zeigen Lösungsansätze auf, die in Wissenschaft und Praxis diskutiert werden. Dabei spielen nationale wie globale Perspektiven eine Rolle. Den Abschluss bilden Handlungsempfehlungen für Landwirtschaft, Verbraucherinnen und Verbraucher sowie Politik.

Ina Limmer ist wissenschaftliche Mitarbeiterin an der Professur für Didaktik der Geographie der Katholischen Universität Eichstätt-Ingolstadt und Assistentin der Nachhaltigkeitsbeauftragten.

Ingrid Hemmer ist Professorin für Didaktik der Geographie und Nachhaltigkeitsbeauftragte an der Katholischen Universität Eichstätt-Ingolstadt. Sie forscht zur Bildung für nachhaltige Entwicklung, zu räumlicher Orientierung und Schülerinteressen.

Martin Trappe, Geologe, arbeitet als wissenschaftlicher Mitarbeiter am Lehrstuhl für Physische Geographie der Katholischen Universität Eichstätt-Ingolstadt. Sein Forschungsinteresse gilt unter anderem den Umweltprozessen und -veränderungen in Karstgebieten.

Steven Mainka ist wissenschaftlicher Mitarbeiter an der Professur für Didaktik der Geographie der Katholischen Universität Eichstätt-Ingolstadt. Er arbeitet zum Thema Indikatoren zur Messung einer Bildung für nachhaltigen Entwicklung (BNE).

Hubert Weiger ist seit 2007 Vorsitzender des Bund für Umwelt und Naturschutz Deutschland (BUND) – mit rund 600.000 Mitgliedern und Förderern einer der größten Umweltverbände Deutschlands. Er ist Mitglied des Rats für Nachhaltige Entwicklung der Bundesregierung.

Produktdetails

Einband Taschenbuch
Herausgeber Ina Limmer, Ingrid Hemmer, Martin Trappe, Steven Mainka, Hubert Weiger
Seitenzahl 256
Erscheinungsdatum 05.09.2019
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-96238-090-8
Verlag Oekom verlag
Maße (L/B/H) 23,3/16,4/2 cm
Gewicht 470 g

Kundenbewertungen

Durchschnitt
1 Bewertungen
Übersicht
0
0
1
0
0

Konnte mich leider nicht vollständig überzeugen
von einer Kundin/einem Kunden aus Darmstadt am 26.05.2021

Ina Limmer, Ingrid Hemmer, Martin Trappe, Steven Mainka und Hubert Weiger haben ein umfangreiches Buch über die Zukunft der Landwirtschaft verfasst. In diesem Buch sind die unterschiedlichsten Personen zu Wort gekommen und dadurch finden sich verschiedenste Ansätze und Meinungen im Buch, wodurch eine enorme Vielfalt präsentie... Ina Limmer, Ingrid Hemmer, Martin Trappe, Steven Mainka und Hubert Weiger haben ein umfangreiches Buch über die Zukunft der Landwirtschaft verfasst. In diesem Buch sind die unterschiedlichsten Personen zu Wort gekommen und dadurch finden sich verschiedenste Ansätze und Meinungen im Buch, wodurch eine enorme Vielfalt präsentiert wird. Auch die unterschiedlichen Stile der Autoren haben bei mir für gute Abwechslung gesorgt. Generell finde ich Bilder, die den Text auflockern, immer super, nur waren diese hier leider teilweise sehr schlecht erkennbar und genau dadurch wenig hilfreich. Einige Kapitel enthielten für mich, als Laien, zu viele Fachbegriffe, enthalten, die das Lesen für mich etwas schwierig gemacht haben und genau deshalb war das Lesen dort nicht mehr so flüssig, wie ich es mir gewünscht hätte. Dennoch enthält das Buch viele spannende Aspekte, die mir vorher nicht bewusst waren und die meisten Themen haben sich sehr gut und verständlich lesen lassen. Genau aus diesen Gründen hat mich das Buch etwas zwiegespalten und erhält leider nur 3 von 5 Sternen.


  • Artikelbild-0