Meine Filiale

Hidden Legacy - Kalte Flammen

Hidden Legacy Band 3

Ilona Andrews

(10)
eBook
eBook
3,99
3,99
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
Sofort per Download lieferbar
Sie können dieses eBook verschenken  i

Weitere Formate

eBook (ePUB)

3,99 €

Accordion öffnen
  • Hidden Legacy - Kalte Flammen

    ePUB (LYX)

    Sofort per Download lieferbar

    3,99 €

    ePUB (LYX)

Hörbuch-Download

4,99 €

Accordion öffnen

Beschreibung

Save the date!
Nevada Frida Baylor und Connor Anders Rogan laden Dich sehr herzlich zu ihrer Hochzeit ein.
Beschwörungen, Wettermanipulation und andere magische Aktivitäten sind strengstens untersagt!

Nevadas kleine Schwester Catalina kann es kaum erwarten, ihr Brautjungfernkleid vorzuführen ... und zuschauen, wie Nevada vor den Altar tritt. Als jedoch der Weddingplaner gewaltsam vom Gelände entfernt werden muss, die unbezahlbare Tiara der Braut spurlos verschwindet und dann auch noch Rogans exzessive Familie über das Haus herfällt, scheint das junge Glück in großer Gefahr. Catalina bleibt nur noch eine Möglichkeit - eine, die sie sehr fürchtet: Sie muss ihre Magie nutzen! Aber sie wäre keine waschechte Baylor, würde sie nicht alles tun, um die Märchenhochzeit von Nevada wahrzumachen ...

"WILDE SCHATTEN steckt voller Abenteuer und Romantik und Witz - das Buch war definitiv jede Minute wert!" SMEXYBOOKS

Novella zur HIDDEN-LEGACY-Reihe von NEW-YORK-TIMES-Bestseller-Autorin Ilona Andrews

Produktdetails

Format ePUB i
Kopierschutz Ja i
Family Sharing Ja i
Text-to-Speech Ja i
Seitenzahl 165 (Printausgabe)
Altersempfehlung 16 - 99 Jahr(e)
Erscheinungsdatum 01.12.2019
Sprache Deutsch
EAN 9783736312579
Verlag LYX
Originaltitel Diamond Fire
Dateigröße 3246 KB
Übersetzer Marcel Aubron-Bülles
Verkaufsrang 8567

Weitere Bände von Hidden Legacy

Buchhändler-Empfehlungen

Giuliana Pierotti, Thalia-Buchhandlung Hagen

Ach die kurze Story ist wie immer super gut. Macht direkt Lust auf weitere Bände der Reihe. Die Schreibweise aus Catalinas Sicht eröffnet nochmal eine neue Perspektive.

Kundenbewertungen

Durchschnitt
10 Bewertungen
Übersicht
4
6
0
0
0

Save the Date
von einer Kundin/einem Kunden am 10.01.2020

‘Hidden Legacy – Kalte Flammen‘ ist eine Novella zur ‘Hidden Legacy‘-Reihe des Autorenpaars Ilona Andrews . Die Kurzgeschichte ist zwischen Teil drei und vier einzuordnen. Ich finde das Cover toll, es gefällt mir sehr gut. Es ist dezent aber dennoch sehr ansprechend gestaltet, es wirkt irgendwie wie gezeichnet und regt beim B... ‘Hidden Legacy – Kalte Flammen‘ ist eine Novella zur ‘Hidden Legacy‘-Reihe des Autorenpaars Ilona Andrews . Die Kurzgeschichte ist zwischen Teil drei und vier einzuordnen. Ich finde das Cover toll, es gefällt mir sehr gut. Es ist dezent aber dennoch sehr ansprechend gestaltet, es wirkt irgendwie wie gezeichnet und regt beim Betrachten sofort die eigene Fantasie an. Außerdem ist es sehr schön anzusehen und passt, wie ich finde, ausgezeichnet zu den anderen Bänden der Reihe. Ein Wiedererkennungswert ist hier definitiv gegeben. Unter 'Zu diesem Buch' kann man sich mit dem ‘Save the Date‘ bereits einen kurzen Vorgeschmack auf die Geschehnisse holen – ich fand die Idee der Gestaltung nett. Die Kurzgeschichte umfasst einen Prolog, acht Kapitel sowie einen Epilog. Der Prolog ist ein toller Einstieg, ich war nach nur wenigen Seiten von der Geschichte gefangen und vollkommen darin abgetaucht.Man kann das Buch gar nicht aus der Hand geben, ich habe es innerhalb von nur wenigen Stunden ausgelesen. Und ich muss sagen: Ich bin wieder absolut begeistert! Erzählt wird hier aus Sicht von Catalina, das fand ich mal eine interessante und nette Abwechslung. Ich mag alle Figuren aus der Baylor Familie sehr und hoffe auch die anderen noch besser kennen lernen zu dürfen. Fazit: Genial! Ilona Andrews hat es erneut geschafft mich in den Bann von 'Hidden Legacy' zu ziehen! Ich habe diesen Teil, ebenso wie die vorherigen, regelrecht verschlungen. Ich liebe diese Reihe! Ich werde auf jeden Fall, jeden weiteren Band ebenso verschlingen wie die bisherigen! Ich würde jedem, der an Fantasy oder Magie interessiert ist, empfehlen diese Reihe zu lesen, und zwar in der richtigen Reihenfolge da die einzelnen Teile aufeinander aufbauen. Wenn man Sie nicht liest entgeht einem definitiv etwas! Ich bin auf jeden Fall süchtig nach 'Hidden Legacy' von Ilona Andrews!

schöne Shortstory aus dem „Hidden Legacy“-Universum für zwischendurch
von Diana E aus Moers am 05.01.2020

Ilona Andrews – Hidden Legacy, Kalte Flammen Catalina und ihre Schwester Arabella übernehmen die Planung der Hochzeit von Nevada, als diese zum Brautmonster mutiert und sich mit einem Fall in der Kanzlei ablenkt. Während Catalina zu Rogans Mutter einberufen wird und diese ihr eröffnet, dass irgendein Familienmitglied des Brä... Ilona Andrews – Hidden Legacy, Kalte Flammen Catalina und ihre Schwester Arabella übernehmen die Planung der Hochzeit von Nevada, als diese zum Brautmonster mutiert und sich mit einem Fall in der Kanzlei ablenkt. Während Catalina zu Rogans Mutter einberufen wird und diese ihr eröffnet, dass irgendein Familienmitglied des Bräutigams ein hübsches Familienerbstück geklaut hat, gibt es auch die Neuigkeit, dass es irgendjemand auf Nevadas und Rogans Leben abgesehen hat. Catalina kann Nevada nicht um Hilfe bitten und so bleibt ihr nichts anderes übrig, als selbst auf die Suche nach dem Dieb zu gehen und den Saboteur der Hochzeit zu finden. Dabei wird ihr klar, dass Rogans Familie der Hölle enstprungen sein könnte und jeder ein Geheimnis hat. „Kalte Flammen“ ist eine Novelle zu den Ereignissen aus den ersten drei Bänden der „Hidden Legacy“-Reihe um die Hochbegabte Magierin Nevada Baylor, die als Privatdektivin arbeitet und im letzten Band ihr eigenes Haus gebildet hat. In dieser Geschichte steht allerdings ihre Schwester Catalina im Vordergrund, die selbst hochbegabt ist und die Menschen um sich herum manipulieren kann. Sie hadert mit ihrer Gabe und will alles auf die „gute alte Art“ erledigen, was sie auf Anhieb sympathisch macht. Die relativ kurze Geschichte ist vollgepackt mit einer chaotischen Familie, vielen Problemen, Mordgedanken und Machtmissbrauch, was sie recht unterhaltsam aber auch ein wenig überfüllt erscheinen lässt. Der angenehme, flüssige Erzähstil ist modern und lässt sich gut lesen. Die Spannung wird gut gehalten, der Probleme vielleicht einen Touch zu überspitzt dargestellt, trotzdem konnte ich gut in die Geschichte abtauchen und mir hat die Story gefallen, die teils humorvoll, teils spannend und auch ein wenig chatoisch ist. Ich finde Catalina ist eine sehr sympathische, angenehme Person, die ihre Kräfte nicht für selbstverständlich hält und ich könnte mir vorstellen, dass die Ereignisse, die in dieser Shortstory dazu führen, dass sie sich Nevadas Schwiegermutter anvertraut im nächsten Buch zu mehr Klarheit führen wird. Ich bin schon auf ihre Geschichte gespannt. Als Einstieg in die Reihe kann ich die Story allerdings nicht empfehlen, da die Figuren relativ blass bleiben und ein gewissen Grundwissen vorausgesetzt wird. Für alle Fans der Reihe gibt es eine glasklare Leseempfehlung. Das Cover passt sehr gut in die Reihe und gefällt mir wieder. Fazit: schöne Shortstory aus dem „Hidden Legacy“-Universum für zwischendurch. 4 Sterne.

Wenn zwei mächtige Hausherren heiraten, kann es nur zu Problemen kommen
von Karoline am 27.12.2019

Nevada und Rogan stehen kurz vor ihrer Hochzeit. Nevada hat kaum Zeit ihre eigene Hochzeit zu planen, weshalb ihre Schwestern Catalina und Planung übernehmen. Vor allem Catalina hat die Hochzeitsplanung fest im Griff. Schon vor der Hochzeit sind Rogan‘s spanische Verwandte bei seiner Mutter zu Besuch. Diese Seite der Familie hat... Nevada und Rogan stehen kurz vor ihrer Hochzeit. Nevada hat kaum Zeit ihre eigene Hochzeit zu planen, weshalb ihre Schwestern Catalina und Planung übernehmen. Vor allem Catalina hat die Hochzeitsplanung fest im Griff. Schon vor der Hochzeit sind Rogan‘s spanische Verwandte bei seiner Mutter zu Besuch. Diese Seite der Familie hat mehr Geheimnisse als man denkt und so verschwindet das Diadem von Rogan‘s Mutter plötzlich aus ihrem Haus, dass nur ein Verwandter geklaut haben kann. Doch nicht nur Rogan‘s Verwandschaft macht Probleme. Nein, dann stellt sich noch heraus, dass die Hochzeitstorte von Rogan und Nevada vergiftet wurde. All diese Probleme muss Catalina lösen und so, versteht sie mehr und mehr ihre eigene Magie. Das Cover gefällt mir gut und passt sehr gut zu den anderen Bücher dieser Reihe. Allerdings hätte ich mir doch etwas abweichenderes zu den anderen Bücher gewünscht, das das Model Nevada widerspiegelt. Die Geschichte wird hauptsächlich von Catalina erzählt. So erhalt man einen guten Eindruck von ihr, den man vorher nicht hatte. Alles in allem ist das Buch ganz nett zu lesen. Allerdings kann es nicht mit den anderen Büchern dieser Reihe mithalten. Das Buch ist sehr geheimnisvoll. Catalina macht viele Entdeckungen, die man allerdings erst zum Schluss erfährt. Gefühlt versucht man dadurch Spannung zu generieren, die eher in Nervig umschlägt. Dafür habe ich es genossen mehr über Catalina zu erfahren. Ich finde ihren Charakter sehr spannend und freue mich schon darüber, mehr über sie sowie ihre Zukunft und Magie zu erfahren.


  • Artikelbild-0