Meine Filiale

Schiller, F: Jungfrau von Orleans : eine romantische Tragoed

Friedrich Schiller

(3)
Buch (Taschenbuch)
Buch (Taschenbuch)
14,00
14,00
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Lieferbar in 2 - 3 Tage Versandkostenfrei
Lieferbar in 2 - 3 Tage
Versandkostenfrei

Weitere Formate

Taschenbuch

ab 2,20 €

Accordion öffnen

gebundene Ausgabe

ab 16,80 €

Accordion öffnen

eBook

ab 0,49 €

Accordion öffnen

Beschreibung

Bücher zählen bis heute zu den wichtigsten kulturellen Errungenschaften der Menschheit. Ihre Erfindung war mit der Einführung des Buchdrucks ähnlich bedeutsam wie des Internets: Erstmals wurde eine massenweise Weitergabe von Informationen möglich. Bildung, Wissenschaft, Forschung, aber auch die Unterhaltung wurde auf neuartige, technisch wie inhaltlich revolutionäre Basis gestellt. Bücher verändern die Gesellschaft bei heute.
Die technischen Möglichkeiten des Massen-Buchdrucks führten zu einem radikalen Zuwachs an Titeln im 18. Und 19 Jahrhundert. Dennoch waren die Rahmenbedingungen immer noch ganz andere als heute: Wer damals ein Buch schrieb, verfasste oftmals ein Lebenswerk. Dies spiegelt sich in der hohen Qualität alter Bücher wider.
Leider altern Bücher. Papier ist nicht für die Ewigkeit gemacht. Daher haben wir es uns zur Aufgabe gemacht, das zu Buch gebrachte Wissen der Menschheit zu konservieren und alte Bücher in möglichst hoher Qualität zu niedrigen Preisen verfügbar zu machen.

Produktdetails

Einband Taschenbuch
Seitenzahl 136
Altersempfehlung ab 12 Jahr(e)
Erscheinungsdatum 06.08.2019
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-7501-1485-2
Verlag Inktank-publishing
Maße (L/B/H) 21/14,8/0,9 cm
Gewicht 208 g

Kundenbewertungen

Durchschnitt
3 Bewertungen
Übersicht
1
0
2
0
0

Durchaus lesenswert.
von einer Kundin/einem Kunden aus Schönwald am 22.02.2013
Bewertet: Einband: Taschenbuch

Bis auf die Tatsache, dass die Charaktere über eine halbe Seite lang quatschen und viel reden, aber so gut wie nichts sagen, ist es eine wirklich schöne Geschichte. Auch wenn es etwas kompliziert geschrieben ist.

Schon immer meine Lieblingsgeschichte!
von einer Kundin/einem Kunden am 10.08.2006
Bewertet: Einband: Taschenbuch

Johanna von Orlean oder auch Jeanne genannt hat mich schon immer sehr fasziniert.... Nun habe ich es endlich geschafft mir Zeit zu nehmen um das Buch zu lesen - Ferien - und als ich mich an die Schreibweise gewöhnt hatte war ich nicht mehr zu bremsen! Mir gefiel die Darstellung Ihres Lebens und auch Ihre Beweggründe sind... Johanna von Orlean oder auch Jeanne genannt hat mich schon immer sehr fasziniert.... Nun habe ich es endlich geschafft mir Zeit zu nehmen um das Buch zu lesen - Ferien - und als ich mich an die Schreibweise gewöhnt hatte war ich nicht mehr zu bremsen! Mir gefiel die Darstellung Ihres Lebens und auch Ihre Beweggründe sind sehr gut dargestellt ... denn obwohl von Ihrem eigenen Volk und König ausgestossen, in höchster Gefahr - gefangen - und ohne Hoffnung auf Rettung bzw. Sieg steigt Johanna aus der Gefahr auf wie ein Phönix aus den Flammen! Ich wünsche allen begeisterten Leser/innen viel Spass mit diesem Buch und möchte hinzufügen, dass es auch für Jugendliche zum Lesen leicht geeignet ist - mit ein wenig Ausdauer für die ersten Seiten *gg* !

Schulroman
von einer Kundin/einem Kunden am 23.06.2006
Bewertet: Einband: Taschenbuch

Die Nacherzählung und Interpretation der Geschichte von Jeanne D'Arc.... in mittelalterlicher Manier geschrieben, da diese Geschichte ja im Mittelalter spielt. Da dieses Buch für das Theater der damaligen Zeit geschrieben wurde, gibt es kaum näheren Einblick in die Gefühle Jeanne D'Arcs, allerdings eignet sich dieses Buch perfek... Die Nacherzählung und Interpretation der Geschichte von Jeanne D'Arc.... in mittelalterlicher Manier geschrieben, da diese Geschichte ja im Mittelalter spielt. Da dieses Buch für das Theater der damaligen Zeit geschrieben wurde, gibt es kaum näheren Einblick in die Gefühle Jeanne D'Arcs, allerdings eignet sich dieses Buch perfekt um im Schulfach Deutsch bei Präsentationen eine gute Note zu erzielen... Schnell zu lesen (einzig schwarzes Loch: die Gewöhnung an die Schreibweise des Autors dauert einige Seiten) und leicht nachzuerzählen und zu interpretieren...

  • Artikelbild-0