Meine Filiale

Wie mit Flügeln der Morgenröte

Eine Familiengeschichte in Nordhessen im 19. Jahrhundert

Bernhard Klein

Buch (Taschenbuch)
Buch (Taschenbuch)
21,99
21,99
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Lieferbar in 2 - 3 Tage Versandkostenfrei
Lieferbar in 2 - 3 Tage
Versandkostenfrei

Beschreibung

Auf der Friedhof von Rothenkirchen, heute ein Stadtteil von Burghaun, an der Haune, einem Nebenfluss der Fulda, gelegen, liegt ein Teil der Vorfahren des Autors begraben. Die Gräber sind längst abgeräumt. Die Erinnerungen sind verblasst und ganz vergangen. Nur die Eintragungen in den alten Kirchenbüchern geben noch Zeugnis vom Leben der Verstorbenen, im ersten Teil auch von dem des Leinwebers Johannes Doll, ein Ururgroßvater des Autors. Am Anfang des 19. Jahrhunderts verliert der als 43-Jähriger nach nur 6 Monaten Ehe seine erste Ehefrau. Drei Jahre später findet er in einer jungen Frau, deren Vater er sein könnte, die Liebe seines Lebens. Trotz aller Widerstände von Seiten der Familie und trotz beruflicher Schwierigkeiten durch die Industrialisierung erlebt er eine glückliche Ehe, zu der vier Kinder gehören. Der zweite Teil schildert das Leben seiner Tochter Anne Katharine, der Urgroßmutter des Autors. Sie verliert als 12-Jährige innerhalb eines halben Jahres beide Elternteile. Geborgen in der Familie des Onkels meistert sie ihr eigenes Leben und findet ihren „Prinzen“, mit dem sie, auch von Schwierigkeiten begleitet, ihre Familie gründet. Mit viel Phantasie und Feingefühl zeichnet der Autor das Leben seines Ururgroßvaters und seiner Urgroßmutter nach.

Geboren in Köln, wurde er im Jahr 1943 durch die Kriegsereignisse in den Hickengrund, einem schönen Tal im Dreiländereck NRW, Hessen und Rheinland-Pfalz verschlagen.

Er ist Diplom-Ingenieur, seit Ende 1999 im Ruhestand, verheiratet, hat drei Kinder und acht Enkelkinder und war viele Jahre im evangelisch-kirchlichen Raum tätig.

Für seine Enkel schrieb er im Jahre 2018 sein erstes Buch: "Opa Berni erzählt". Bei der Recherche dazu befasste er sich auch mit seinen Vorfahren.

Die Vorfahren seines Großvaters, der aus Nordhessen stammte und von denen nur noch Kirchenbuch-Eintragungen vorliegen, regten ihn an, über deren Leben nachzudenken und diese Gedanken in einem Roman festzuhalten.

So entstand 2019 als sein zweites Buch, der Familien-Roman: "Wie mit Flügeln der Morgenröte".

Produktdetails

Einband Taschenbuch
Seitenzahl 368
Erscheinungsdatum 16.07.2019
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-7485-7310-4
Verlag Epubli
Maße (L/B/H) 21/14,8/2,2 cm
Gewicht 560 g
Auflage 1

Kundenbewertungen

Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.
  • Artikelbild-0