Meine Filiale

Der Ermittler

Ein Jack-Reacher-Roman - Reachers erster Fall in Deutschland

Die-Jack-Reacher-Romane Band 21

Lee Child

(15)
Buch (gebundene Ausgabe)
Buch (gebundene Ausgabe)
22,00
22,00
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar Versandkostenfrei
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei

Weitere Formate

Taschenbuch

11,00 €

Accordion öffnen
  • Der Ermittler

    Blanvalet

    Erscheint demnächst (Neuerscheinung)

    11,00 €

    Blanvalet

gebundene Ausgabe

22,00 €

Accordion öffnen
  • Der Ermittler

    Blanvalet

    Sofort lieferbar

    22,00 €

    Blanvalet

eBook (ePUB)

12,99 €

Accordion öffnen

Hörbuch (MP3-CD)

17,09 €

Accordion öffnen

Hörbuch-Download

ab 14,95 €

Accordion öffnen

Beschreibung


Eine Terrorzelle plant einen Anschlag in Hamburg, und die U.S. Army schickt ihren besten Mann, um sie aufzuhalten: Jack Reacher

Im Jahr 1996 belauscht ein Undercover-Agent der CIA ein Gespräch zwischen islamistischen Terroristen in Hamburg. »Der Amerikaner will hundert Millionen Dollar.« Doch er kann nicht herausfinden, wer diese Summe verlangt und wofür. Fest steht nur, dass es um einen Terroranschlag in ungeahntem Ausmaß geht. Die CIA stellt eine Spezialeinheit auf, um in Deutschland zu ermitteln. Dafür zieht sie mit Jack Reacher auch den besten Militärpolizisten hinzu, den die U.S. Army zu bieten hat. Und Reacher zögert keine Sekunde, die beste Ermittlerin, die er kennt, als Unterstützung hinzuzuziehen: Sergeant Frances Neagley.

»Starke Handlung, fesselnd geschrieben: ein Highlight der Romanreihe.«

Lee Child wurde in den englischen Midlands geboren, studierte Jura und arbeitete dann zwanzig Jahre lang beim Fernsehen. 1995 kehrte er der TV-Welt und England den Rücken, zog in die USA und landete bereits mit seinem ersten Jack-Reacher-Thriller einen internationalen Bestseller. Er wurde mit zahlreichen Preisen ausgezeichnet, u. a. mit dem Anthony Award, dem renommiertesten Preis für Spannungsliteratur.

Produktdetails

Einband gebundene Ausgabe
Seitenzahl 416
Erscheinungsdatum 11.11.2019
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-7645-0716-9
Verlag Blanvalet
Maße (L/B/H) 24,6/15,2/3,6 cm
Gewicht 603 g
Originaltitel Night School (21 Reacher)
Übersetzer Wulf Bergner
Verkaufsrang 35710

Weitere Bände von Die-Jack-Reacher-Romane

Buchhändler-Empfehlungen

Melanie Winkler, Thalia-Buchhandlung Norderstedt

Vielleicht nicht der stärkste Reacher eher, trotzdem spannend und lesenswert. Besonderer Clou: ein Großteil der Handlung spielt in Hamburg. Macht Spaß und erklärt einiges zum Hintergrund unseres Helden, da dieser Fall zur Militärzeit Reachers spielt.

Jack Reacher in Deutschland

David Frey, Thalia-Buchhandlung Worms

Ich kannte bisher die Jack Reacher-Reihe nur durch die Verfilmunhgen, gelesen hatte ich bisher noch keinen. Um so gespannter war ich auf diesen Titel und ich muss dagen, ich wurde überrascht. Besonders gut hat mir Lee Childs packender Erzählstil gefallen. Ich konnte das Buch kaum aus der Hand legen, so spannend fand ich diesen Thriller. Dass die Hauptfigur vielleicht etwas übertrieben "cool" dargestellt wurde, sei an dieser Stelle geschenkt. Die Handlung war super und die Geschichte flüssig erzählt. Hat einfach Spaß gemacht, zu lesen.

Kundenbewertungen

Durchschnitt
15 Bewertungen
Übersicht
3
8
0
1
3

Hobba
von einer Kundin/einem Kunden aus Emmenbrücke am 09.01.2021
Bewertet: Format: eBook (ePUB)

Hab keine Ahnung, was Sie überhaupt wissen wollen. Stellen Sie konkrete Fragen, wozu Sie eine Bewertung wollen.

Der Böse sympatischer als der Gute
von Manfred Fürst aus Kirchbichl am 11.08.2020

Der 21. Band der Jack Reacher-Reihe, zum ersten Mal ermittelt er in Deutschland. Jack Reacher war mir nur durch die Verfilmungen mit Tom Cruise ein Begriff, ohne einen Roman gelesen zu haben. Lee Child fiel mir auf, weil seinen Thrillerkolleginnen und -kollegen wohlwollende Kommentare zu deren Roman abgibt. Drei Saudis un... Der 21. Band der Jack Reacher-Reihe, zum ersten Mal ermittelt er in Deutschland. Jack Reacher war mir nur durch die Verfilmungen mit Tom Cruise ein Begriff, ohne einen Roman gelesen zu haben. Lee Child fiel mir auf, weil seinen Thrillerkolleginnen und -kollegen wohlwollende Kommentare zu deren Roman abgibt. Drei Saudis und ein Iraner bilden eine Schläferzelle in Hamburg. „Der Amerikaner will hundert Millionen Dollar.“ Welcher Amerikaner war das? Wofür will er hundert Millionen? Wer soll sie bezahlen? Eines steht fest: Es geht um einen Terroranschlag von ungeahntem Ausmaß. Zwei Agenten von CIA und FBI sollen das verhindern, mit Jack Reacher von der U.S. Army. Er rekrutiert zusätzlich die beste und cleverste Soldatin, die er je kommandiert hat: Sergeant Frances Neagley. Spannend, packender und flüssiger Erzählstil, die Titelfigur Jack Reacher als „Captain America“, der nicht verlieren kann, gegen jede Übermacht seine überragende Kämpfernatur beweisen kann. Zum Schluss noch ein atemloses Finale der anderen Art.

Jack-Reacher in DEUTSCHLAND unterwegs - der erste Fall.
von einer Kundin/einem Kunden am 22.03.2020

Band 21 mit den charismatischer Protagonist Jack-Reacher! Ein Buch für Reacher-Fans! Las sich gut!


  • Artikelbild-0