Meine Filiale

Prinzessin der Elfen 4: Verratenes Vertrauen

(ungekürzte Lesung)

Prinzessin der Elfen Band 4

Nicole Alfa

(7)
Hörbuch-Download (MP3)
Hörbuch-Download (MP3)
9,95
9,95
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar, In der Cloud verfügbar
Sofort per Download lieferbar, 
In der Cloud verfügbar

Weitere Formate

Taschenbuch

12,99 €

Accordion öffnen
  • Prinzessin der Elfen 4: Verratenes Vertrauen

    Carlsen

    Sofort lieferbar

    12,99 €

    Carlsen

eBook (ePUB)

3,99 €

Accordion öffnen
  • Prinzessin der Elfen 4: Verratenes Vertrauen

    ePUB (Carlsen)

    Sofort per Download lieferbar

    3,99 €

    ePUB (Carlsen)

Hörbuch-Download

9,95 €

Accordion öffnen

Beschreibung


Wenn die Schatten die Elfenwelt ergreifen

Die Konflikte der fünf Völker im Reich der Elfen spitzen sich immer weiter zu. Als Thronfolger verfeindeter Königshäuser merken Lucy und Daan täglich, dass sie nicht mal mehr ihren eigenen Familien trauen können. Denn eine Prophezeiung besagt, dass bei der Vereinigung der Elfen und Kobolde nur ein Volk überleben kann. Lucy und Daan müssen sich entscheiden, was ihnen wichtiger ist: ihre Liebe zu einander oder die zu den Bewohnern ihres Landes…

Nicole Alfa schrieb bereits mit elf Jahren die Erstfassung für ihre Debütreihe. Nachdem sie ihre Manuskripte auf einer Plattform für Autoren hochlud und dort Zuspruch von ihren Lesern bekam, verfestigte sich ihr Wunsch, Schriftstellerin zu werden. Oft lässt sie sich für ihre Charaktere und deren Schicksale durch ihre Umgebung, Erfahrungen, Musik oder Fotos inspirieren. Ihr Motto ist es, nicht aufzugeben, auch wenn andere sagen, dass es unmöglich ist..
Edith Stehfest, geboren 1995, stand als Schauspielerin bereits auf der Theaterbühne und für Film und Fernsehen vor der Kamera. Als Sprecherin wirkte sie mit ihrer jungen, mädchenhaften Stimme bei Hörspielproduktionen mit..
Jeremias Koschorz wurde 1987 in Leipzig geboren. Er studierte Schauspiel an der Hochschule für Musik und Theater Felix Mendelssohn Bartholdy. Es folgten Engagements am Studio der Kulturinsel und dem Opernhaus Halle sowie am Theater Magdeburg. Daneben steht Koschorz regelmäßig für Film- und Fernsehproduktionen vor der Kamera; so war er unter anderem in einer tragenden Rolle in dem Tatort Tod auf dem Rhein zu sehen..
Philipp Oehme wurde 1981 in Rochlitz geboren und studierte an der Hochschule für Schauspielkunst »Ernst Busch« in Berlin. Es folgten Engagements u. a. am Theater Bremen, am Deutschen Nationaltheater in Weimar und am Deutschen Theater in Berlin. Darüber hinaus war er bereits in vielen Film- und Fernsehrollen zu sehen. Besondere Bekanntheit erlangte er durch seine Rolle bei »Verbotene Liebe«, wo er Thore Hellström spielte. Als Sprecher wirkte er bereits bei einigen Hörbuch- und Hörspielproduktionen mit..
Richard Feist, 1994 in Berlin geboren, sammelte seine ersten Schauspielerfahrungen in verschiedenen Jugendclubs und begann 2017 sein Schauspielstudium an der Hochschule für Musik und Theater in Leipzig. Erste Bühnenerfahrung sammelte er am Staatsschauspiel in Dresden.

Produktdetails

Abo-Fähigkeit Nein
Family Sharing Nein i
Medium MP3
Sprecher Edith Stehfest, Jeremias Koschorz, Philipp Oehme, Richard Feist
Spieldauer 740 Minuten
Altersempfehlung ab 12 Jahr(e)
Erscheinungsdatum 15.08.2019
Verlag Hörbuch Hamburg
Format & Qualität MP3, 740 Minuten, 513.31 MB
Fassung ungekürzt
Hörtyp Lesung
Sprache Deutsch
EAN 9783844922783

Weitere Bände von Prinzessin der Elfen

mehr

Kundenbewertungen

Durchschnitt
7 Bewertungen
Übersicht
6
1
0
0
0

Drama Wendungen ohne Ende, das hält mein Herz doch kaum aus...
von einer Kundin/einem Kunden am 05.06.2020
Bewertet: Format: eBook (ePUB)

Eine aufwühlende Fortsetzung, die nach Beendung nach dem nächsten schreit. Oh wie ich Cliffhänger liebe... Meine Meinung: Nach dem miesen Cliffhänger im letzten Band, war ich ganz heiß darauf weiterzulesen und habe nun auch diesen Band mit Freuden gelesen. So der Schreibstil bleibt unverändert und wir haben zu den Persp... Eine aufwühlende Fortsetzung, die nach Beendung nach dem nächsten schreit. Oh wie ich Cliffhänger liebe... Meine Meinung: Nach dem miesen Cliffhänger im letzten Band, war ich ganz heiß darauf weiterzulesen und habe nun auch diesen Band mit Freuden gelesen. So der Schreibstil bleibt unverändert und wir haben zu den Perspektiven nicht nur Lucy und Daan, auch Danny kommt mit an Bord! Man darf sich auf 2x Danny, 4x Daan und 1x Lorcan Perspektiven freuen und der Rest wie gehabt aus Lucys Sicht. Vorweg will ich nicht spoilern, also nenne ich nur die wichtigsten und relevanten Aspekte in diesem Teil ohne großartig zu viel zu verraten und Spannung zu nehmen. Die Geschichte geht genau da weiter, wo es letztends aufgehört hat, was auf Messerschneide endet. Diese Stelle ist einfach herzzerreißend und mit so vielen Emotionen und Gedanken überlastet. Ohne viel Umschweife greife ich dann mal weiter in die Geschichte ein: Es kommt später auch zu einem Wiedersehen mit Freya und Delevar, die über die Vergangenheit reden und über die aktuelle Situation ein wenig aufklären. Außerdem erfährt Lucy mehr über das Geheimnis um die Prophezeiung und dessen Inhalt auf Phönix übertragen kann entweder Zerstörung oder Neuanfang für die 5 Völker bedeuten... Also das Buch trotz nur so von Überraschungswendungen! Kaum liest man weiter erwartet einen an der nächsten Ecke wieder ein Ü-Ei, das ist schon echt grandios. Auch lernt man noch die Umstände kennen, also die Gründe, warum der Ältestenrat so viel Macht besitzt und ihm nicht (bzw. kaum) Widerstand geboten wird. Sonst kritisch sehe ich hier die raschen Standortswechsel. Das Pacing der letzten Flucht war sehr gehetzt. Besonders da, wo ich glaubte unsere Protagonisten an einem sicheren Ort zu wissen, geschieht dann eine weitere Flucht! Eine Atempause wird kaum gegönnt. Bis vor Ende hat sich die Story gut gehalten und dann kam und dann kam ES! Eine mir unerwartete Wendung, die mir das Herz zerbricht... Auf Lucy und Daan wartet eine schwerwiegende Herausforderung, die alles andere in die Schatten stellt. Die letzte Szene aus Daans Perspektive ist sowohm schmerzlich, als auch überraschend! Die Charaktere haben wieder geglänzt. Daan und Lucy stellen sich einer Bedrohung gegenüber, die nicht nur grausam und mächtig ist, sondern noch sehr unbekannt. Es kommt sogar zu einer Konfrontation und einem Gespräch mit Delevar und Freya! Hier ist der Titel "Verratendes Vertrauen" schon fast Programm und so muss sich Lucy einer ganzen Ladungen an negativen Emotionen wie Wut und Trauer herumplagen. In solchen Zeiten gibt es natürlich auch Mitgefühl, Liebe, Freude und einen Moment der Zweisamkeit. Besonders dieser eine Verrat hat mich richtig überraschend, traurig, als auch wütend gestimmt... Überraschenderweise bekommen wir sogar einen Einblick in die Gedanken vom König der Kobolde (Turan) und man bekommt ein wenig Verständnis für sein Handeln. Ansonsten scheint die Situation unwiderruflich nach einem Krieg zwischen Elfen und Kobolden zu verlangen. Mein Fazit: Alles in allem war dieser Band spannend und sehr lesenswert. Ich bin beeindruckt, dass die Autorin Nicole Alfa selbst noch so weit fortgeschritten im 4. Band immer noch eine herausragende Qualität hält und bin sehr optimistisch, dass der Abschlussband die Geschichte gut beenden wird. Einen Stern Abzug nur, wegen den rasanten Standortwechsel und Pacing am Ende. Meine Empfehlung hat der Band schon. Ich bereue es keinen Moment schon seit Band 1 dabei gewesen zu sein. Meine Bewertung: 4 Sterne

Prinzessinnen der Elfen
von einer Kundin/einem Kunden aus Friedrichroda am 22.04.2020
Bewertet: Format: eBook (ePUB)

Ich kann nur sagen diese4Bande die ich bis jetzt gelesen habe sehr lesenswert .Den Band5 lese ich momentan auch Spitze.Mal sehn wie lange ich dann wieder stöbern muss bis ich etwas ähnliches wieder finde

Eine Achterbahnfahrt der Gefühle
von Martina Suhr aus Salem am 05.01.2020
Bewertet: Format: eBook (ePUB)

Mein Herz … Es geht rasant weiter und die Ereignisse überschlagen sich. Intrigen und Verrat und dazu noch dieses Gefühlschaos … Seufz … Was soll ich euch erzählen, ohne euch zu spoilern, ohne euch den Spaß zu nehmen, diese Story selbst zu entdecken? Nicole Alfa bleibt ihren Stil treu und zieht einen mit ihren Worten wieder in d... Mein Herz … Es geht rasant weiter und die Ereignisse überschlagen sich. Intrigen und Verrat und dazu noch dieses Gefühlschaos … Seufz … Was soll ich euch erzählen, ohne euch zu spoilern, ohne euch den Spaß zu nehmen, diese Story selbst zu entdecken? Nicole Alfa bleibt ihren Stil treu und zieht einen mit ihren Worten wieder in den Bann. Die Figuren sind wie immer geheimnisvoll, tiefgründig und voller Überraschungen, die einem den Atem rauben. Doch auch die vielen unerwarteten Wendungen halten einen auf Trab. Wenn man denkt, dass … dann ändert sich wieder alles. Action und Spannung kommen in diesem vierten Teil auf keinen Fall zu kurz. Ich muss gestehen, dass ich froh bin, mit dem Lesen gewartet zu haben, bis der fünfte Band erschienen ist, denn der Cliffhanger am Ende ist wirklich mies. Wie kann man das seinen Lesern nur antun???? Lasst euch entführen und begebt euch selbst auf diese unglaublich intensive Achterbahnfahrt der Gefühle. Daan & Lucy werden euch sicher auch verzaubern …


  • Artikelbild-0
  • Prinzessin der Elfen 4: Verratenes Vertrauen

    • Play/Pause
    • Back
    • Forward
  • Prinzessin der Elfen 4: Verratenes Vertrauen

    • Play/Pause
    • Back
    • Forward
    • Prinzessin der Elfen. Verratenes Vertrauen
    1. Prinzessin der Elfen. Verratenes Vertrauen