Conor - Der Rächer

Bostons Unterwelt

A. Zavarelli

(1)
Die Leseprobe wird geladen.
eBook
eBook
5,99
5,99
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
Sofort per Download lieferbar
Sie können dieses eBook verschenken  i

Weitere Formate

Beschreibung

Als ich in einen Mafiaverein stolperte, weil ich einen Job brauchte, suchte ich Schutz. Ich wusste nicht, dass ich Schutz vor ihm brauchte. Conor O' Callahan war genau die Art von Gefahr, die ich zu vermeiden versuchte. Er war schön wie die Sünde und einen Tick heißer als Hades, aber da endete der Zauber. Er war auch zynisch, kalt und wirklich launisch. Du kannst dir also meine Überraschung vorstellen, als er mir den Vorschlag machte, ihn zu heiraten oder mein Leben zu verlieren. Schlimme Zeiten erfordern drastische Maßnahmen. Ich habe gelernt, das zu tun, was nötig ist, um in dieser Welt zu überleben, und dazu gehört auch, einen Gangster zu heiraten. Unabhängig davon, was er sagen mag, ist es nur vorübergehend. Es ist ja nicht so, dass ich mich in ihn verlieben würde. Weil das dumm wäre, oder etwa nicht?

Produktdetails

Format ePUB i
Kopierschutz Nein i
Family Sharing Ja i
Text-to-Speech Ja i
Seitenzahl 160 (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 12.05.2020
Sprache Deutsch
EAN 9781643660455
Verlag Grey Eagle Publications
Dateigröße 296 KB
Verkaufsrang 13939

Kundenbewertungen

Durchschnitt
1 Bewertungen
Übersicht
1
0
0
0
0

Gefühlschaos
von einer Kundin/einem Kunden aus Bamberg am 20.01.2021

Ivy suchte Schutz und brauchte Geld um endlich neu Anfang zu können. Conor O' Callahan sollte ein Auge auf Ivy haben. Indes machte er sie zu seiner Frau und das brauchte ihrer beiden Leben durcheinander.  Nein, nicht das letzte Band der Reihe. Ich will nicht das es aufhört. Deshalb habe ich so lange gewartet. Aber jetzt habe ... Ivy suchte Schutz und brauchte Geld um endlich neu Anfang zu können. Conor O' Callahan sollte ein Auge auf Ivy haben. Indes machte er sie zu seiner Frau und das brauchte ihrer beiden Leben durcheinander.  Nein, nicht das letzte Band der Reihe. Ich will nicht das es aufhört. Deshalb habe ich so lange gewartet. Aber jetzt habe ich es gelesen und konnte abschied neben von meiner Mafiafamilie. Man erfährt einiges aus der Vergangenheit von Conor. Denn man schon aus den anderen Bändern kennt. Ivy erzählt auch einiges aus ihrer Vergangenheit. Beide hatte es im Leben nicht gerade leicht. In diesem Buch gibt es viele Missverständnisse, viel Leidenschaft, Gefühlschaos, erotische Szenen, aber es wird auch spannend und actionreich. Auch teilweise nichts für schwache Nerven und trotzdem eins der eher harmlose Bänder der Reihe. Ein schöner Abschluss der Reihe. 

  • Artikelbild-0