Meine Filiale

Dein geniales Bullet-Journal-Inspirationsbuch

100 kreative Gestaltungen für fertige Seiten, Listen, Tracker & Ziele von A wie Abnehmen bis Z wie Zykluskontrolle

Lea Giltjes, Theresa Taller

(1)
Buch (Taschenbuch)
Buch (Taschenbuch)
14,99
14,99
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar Versandkostenfrei
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei

Weitere Formate

Beschreibung

Pimp your BuJo!
Jedes Hobby, jeder Interessensbereich des eigenen Lebens lässt sich auf kreative Weise im Bullet Journal umsetzen. Dieses Buch liefert 100 Ideen für die Gestaltung verschiedenster Themen: Diätpläne, Fitnesstracker, Filme oder Serien, die man noch gucken möchte, Reiseziele, Tracker für mehr Achtsamkeit und Selbstreflexion, Lieblingsrestaurants, Rezepte, die man ausprobieren möchte, Musik, die man noch hören möchte... Die toll gestalteten Seiten sind ideal zum Nachmalen oder Abpausen, Ausfüllen und Weiterentwickeln. Sie sind alle auch zum Download verfügbar, sodass man das eigene Journal ganz einfach damit individualisieren kann.

Lea Giltjes und Theresa Taller sind 2016 auf die Bullet Journal Methode gestoßen - seitdem hat das Konzept sie nicht mehr losgelassen. Da das Thema zu diesem Zeitpunkt in Deutschland noch nicht sehr verbreitet war, haben sie Anfang 2017 Punktkariert gestartet, den ersten deutschen Blog rund ums Bullet Journaling. Aus dem reinen Blog wurde im Laufe der Jahre ein vollumfassendes Angebot bestehend aus einem eigenen Shop mit Bullet Journal Vorlagen, Online-Workshops, Mitgliederbereichen und einem YouTube-Kanal. Neben viel Inspiration und Tipps gilt bei Punktkariert vor allem eins: Ein Bullet Journal kann wirklich jeder starten!
Lea Giltjes ist 1994 in Bonn geboren und lebt auch bis heute dort. Mit dem Bullet Journal fand sie 2016 das perfekte System für sich: Die Mischung aus Struktur und Organisation verbunden mit der Möglichkeit, auch richtig kreativ zu werden. Schon während ihres BWL-Studiums ging sie mit Punktkariert den ersten Schritt Richtung Selbstständigkeit. Heute bildet ihr Bullet Journal den perfekten Rückhalt, um den Überblick über verschiedenste Projekte, Kunden und neue Ideen nicht zu verlieren..
Lea Giltjes und Theresa Taller sind 2016 auf die Bullet Journal Methode gestoßen - seitdem hat das Konzept sie nicht mehr losgelassen. Da das Thema zu diesem Zeitpunkt in Deutschland noch nicht sehr verbreitet war, haben sie Anfang 2017 Punktkariert gestartet, den ersten deutschen Blog rund ums Bullet Journaling. Aus dem reinen Blog wurde im Laufe der Jahre ein vollumfassendes Angebot bestehend aus einem eigenen Shop mit Bullet Journal Vorlagen, Online-Workshops, Mitgliederbereichen und einem YouTube-Kanal. Neben viel Inspiration und Tipps gilt bei Punktkariert vor allem eins: Ein Bullet Journal kann wirklich jeder starten!
Theresa Taller hat schon als Kind jede freie Ecke ihrer Schulhefte bunt verziert und jedes Jahr einen Kalender geführt. Zu Schulzeiten noch ohne klare Struktur, aber immer kreativ und sehr akribisch. Mittlerweile studiert sie in Aachen Wirtschaftsingenieurwesen mit der Fachrichtung Elektrische Energietechnik, bloggt seit 2010 auf verschiedenen Plattformen und das Bullet Journal System ist die perfekte Lösung, ihr kreatives Chaos unter einen Hut zu bringen. 

Produktdetails

Einband Taschenbuch
Seitenzahl 128
Erscheinungsdatum 12.12.2019
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-7724-4937-6
Verlag Frech
Maße (L/B/H) 24,4/20/1,7 cm
Gewicht 481 g
Auflage 1. Auflage
Verkaufsrang 15902

Kundenbewertungen

Durchschnitt
1 Bewertungen
Übersicht
0
1
0
0
0

Kreativ, einfach und tolle Vorlagen
von Bambisusuu am 31.01.2020

"Dein geniales Bullet-Journal-Inspirationsbuch" von Lea & Theresa von "Punktkariert" ist fantastisch für kreative Köpfe, die gerne zeichnen, organisieren und Ziele malerisch erreichen wollen. Die Bullet-Journal-Methode habe ich erst vor Kurzem für mich entdeckt. Durch diese Methode wird den Ideen keine Grenzen gesetzt und der Al... "Dein geniales Bullet-Journal-Inspirationsbuch" von Lea & Theresa von "Punktkariert" ist fantastisch für kreative Köpfe, die gerne zeichnen, organisieren und Ziele malerisch erreichen wollen. Die Bullet-Journal-Methode habe ich erst vor Kurzem für mich entdeckt. Durch diese Methode wird den Ideen keine Grenzen gesetzt und der Alltag kann mit einer Menge Spaß erleichtert werden. Das Buch bietet 100 kreative Ideen für die Gestaltung von Listen, Tracker und Zielen. Dadurch lassen sich wichtige Termine, Träume und Erinnerungen super festhalten. Für die Leser, die zeichnerisch nicht so motiviert sind, gibt es tolle Vorlagen zum Downloaden. Meine ersten Versuche sind schon selbst gut gelungen, da die Ideen wirklich leicht und schnell umsetzbar sind. Praktisch, wenn man bsp. ein Essens- oder Putzplan machen möchte. Aber auch zum Lernen und für Jahres-Highlights ist genug Inspiration vorhanden. Die Aufteilung der 100 Ideen ist dabei simpel gewählt. Nach einer kleinen Einleitung, in der es einmal grob um das Bullet-Journal geht, geht es mit den Listen-Inspirationen weiter. Außerdem folgen danach alle Tracker und Ziele-Inspos. Bis ich alles einmal getestet, wird es noch dauern. Aber für die nächsten Monate habe ich auf jeden Fall viele der Ideen geplant noch umzusetzen.


  • Artikelbild-0