Warenkorb
if (typeof merkur !== 'undefined') { $(document).ready(merkur.config('COOKIECONSENT').init); }

Wohin das Herz mich führt

Neuengland Band 2


Eine bewegende Geschichte um Neuanfänge, schwere Schicksale und die Kraft der Liebe von #1 BILD-Bestsellerautorin Marie Force.

Drei Jahre lag Clare im Koma. Dass sie wieder aufgewacht ist, gilt als medizinisches Wunder. Doch die Welt hat sich inzwischen weitergedreht: Clares Töchter sind erwachsen geworden und ihr Mann Jack hat sich in eine andere Frau verliebt.

Spontan reist Clare nach Vermont. Sie will ihrem Bruder bei Renovierungsarbeiten an seinem Haus helfen und endlich auf andere Gedanken kommen. Dass sie dort einen Mann kennenlernen würde, der sie mehr beschäftigt, als sie zunächst wahrhaben möchte, hätte sie nicht gedacht. Doch Aidan ist so anziehend wie verschlossen. Hat Clare die Kraft und den Mut, sich auf den großgewachsenen Iren einzulassen?

Portrait

Marie Force ist Autorin von über 50 zeitgenössischen Liebesromanen, von denen etliche sich auf den Bestsellerlisten der New York Times, der USA Today und des Wall Street Journal platziert haben. In deutscher Sprache sind bisher die erfolgreichen Reihen »Gansett Island« und »Quantum« erschienen.

Marie Force wurde in Rhode Island geboren, wo sie auch heute wieder mit ihrem Mann und ihren zwei fast erwachsenen Kindern lebt.

… weiterlesen
  • Artikelbild-0
In den Warenkorb

Beschreibung

Produktdetails

Einband Taschenbuch
Seitenzahl 463
Erscheinungsdatum 20.08.2019
Sprache Deutsch
ISBN 978-2-496-70114-2
Verlag Montlake Romance
Maße (L/B/H) 19/12,5/3 cm
Gewicht 540 g
Originaltitel Marking Time
Übersetzer Bettina Ain
Verkaufsrang 48553
Buch (Taschenbuch)
Buch (Taschenbuch)
9,99
9,99
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Lieferbar in 2 - 3 Tage Versandkostenfrei
Lieferbar in 2 - 3 Tage
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
PAYBACK Punkte
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Ihr Feedback ist anonym. Wir nutzen es, um unsere Produktseiten zu verbessern. Bitte haben Sie Verständnis, dass wir Ihnen keine Rückmeldung geben können. Wenn Sie Kontakt mit uns aufnehmen möchten, können Sie sich aber gerne an unseren Kundenservice wenden.

Weitere Bände von Neuengland

  • Band 1

    144619787
    Vergiss die Liebe nicht
    von Marie Force
    (4)
    Buch
    9,99
  • Band 2

    144619758
    Wohin das Herz mich führt
    von Marie Force
    (5)
    Buch
    9,99
    Sie befinden sich hier
  • Band 3

    144619778
    Wenn das Glück uns findet
    von Marie Force
    (9)
    Buch
    9,99
  • Band 4

    145837393
    Und wenn es Liebe ist
    von Marie Force
    (8)
    Buch
    9,99

Kundenbewertungen

Durchschnitt
5 Bewertungen
Übersicht
4
0
1
0
0

Gelungenes Ende der Neuengland Reihe
von Jackie_O am 18.01.2020

Bei den Büchern von Marie Force ist Suchtgefahr angesagt. Ich liebe ihre Wohlfühlromane und freue mich auf jedes neue Abenteuer, das ich lesen darf. Umso begeisterter war ich, das Reid & Kate jetzt endlich ihre eigene Story erhalten haben. Denn nachdem sie bereits in 'Wohin das Herz mich führt' zum ersten Mal aufeinandertreffen ... Bei den Büchern von Marie Force ist Suchtgefahr angesagt. Ich liebe ihre Wohlfühlromane und freue mich auf jedes neue Abenteuer, das ich lesen darf. Umso begeisterter war ich, das Reid & Kate jetzt endlich ihre eigene Story erhalten haben. Denn nachdem sie bereits in 'Wohin das Herz mich führt' zum ersten Mal aufeinandertreffen und sich Hals über Kopf verlieben, sah es für die beiden lange nicht nach einem glücklichen Ende aus. Story: Kate Harrington ist ein gefeierter Country Star. Doch nach jahrelangen umhertouren und einem Album nach dem nächsten ist die erfolgreiche Sängerin völlig ausgebrannt. Sie sehnt sich nach ihrer Familie, ihrem zu Hause. Aber vor allem sehnt sie sich nach Reid. Dem einzigen Mann der ihr wirklich unter die Haut ging und den sie auch nach 10 Jahren, immer noch in ihrem Herzen trägt. Also macht sie ihn mit Hilfe ihrer Schwester ausfindig, um sich endlich auszusprechen und um ihr Glück zu kämpfen. Denn was hat sie schon zu verlieren, außer vielleicht ihrem Herzen. Fazit: UND WENN ES LIEBE IST... was für eine Geschichte und ein toller Abschluss der Neuengland Reihe! Auch mit diesem Roman konnte die wunderbare Autorin bei mir punkten. Er hat alles was ich in dem Genre so liebe. Herzschmerz, Liebe und ein perfektes Happy End zum dahinschmelzen. Ich muss zugeben, ich hege tatsächlich auch eine kleine Schwäche für ergraute Männerschläfen. Vielleicht gefiel mir der große Altersunterschied zwischen Kate & Reid deshalb so gut. Der natürlich auch noch zusätzliches Konfliktpotenzial bietet. Ganz zu schweigen davon, das Reid der beste Freund von Kates Vater war. Beide Figuren leiden unter ihrer jahrlangen Trennung und konnten sich auf keinen neuen Partner so richtig einlassen, da ihr Herz ganz einfach nicht frei war. Aber es brauchte die lange Zeit der Trennung, um alle Hindernisse aus dem Weg zu räumen, und wenn es schlussendlich nur die Schranken im eigenen Kopf sind. Einziges kleines Manko: Ich hätte mir hier tatsächlich eine eigenständige Geschichte für Jill & Ashton gewünscht. Kates ältere Schwester und Reids Sohn waren eine sehr schöne Ergänzung, für den letzten Band der Reihe. Dennoch hätte ich es einfach viel schöner empfunden, wenn beiden Pairings mehr Zeiteingeräumt worden wäre, auf ihrem Weg des sich (wieder)Findens. Verdient hätten sie es allemal. Aber das ist halt alles eine Frage des Geschmacks. Jedenfalls weiß Marie Force ihre Leser mitzureißen und ich kann euch auch dieses Buch nur von Herzen weiterempfehlen. Lasst euch verzaubern und happy reading!

Clares Leben geht weiter...
von einer Kundin/einem Kunden aus Fredersdorf-Vogelsdorf am 17.11.2019

Wohin das Herz mich führt von Marie Force Drei Jahre lag Clare im Koma und ihr Aufwachen ist in medizinisches Wunder. Doch die Welt hat sich inzwischen weitergedreht. Ihre Töchter sind erwachsen und Jack hat sich in eine andere Frau verliebt. Um Abstand zu gewinnen, reist Clare spontan nach Vermont. Sie will ihrem Bruder bei ... Wohin das Herz mich führt von Marie Force Drei Jahre lag Clare im Koma und ihr Aufwachen ist in medizinisches Wunder. Doch die Welt hat sich inzwischen weitergedreht. Ihre Töchter sind erwachsen und Jack hat sich in eine andere Frau verliebt. Um Abstand zu gewinnen, reist Clare spontan nach Vermont. Sie will ihrem Bruder bei Renovierungsarbeiten an seinem Haus helfen und gleichzeitig ihr inneres Gleichgewicht wieder herstellen. Dort lernt sie den Handwerker Aidan kennen. Er ist anziehend und auch verschlossen. Hat Clare die Kraft und den Mut, sich auf den großgewachsenen Iren einzulassen? Mein Fazit: Den Leser erwartet ein romantischer Liebesroman, dieser ist spannend, einfühlsam und emotionsgeladen erzählt. Die Charaktere von Clare, Aidan und Jack sind mir von Anfang an sehr sympathisch. Clare ist aus dem Koma erwacht, nichts ist mehr wie es war. Die Kinder sind erwachsen, Jack hat Andi und sie bekamen Zwillinge. Ihre Welt ist zusammen gebrochen. Aus Liebe gibt sie Jack frei. Nach Monaten der Reha kommt sie in ihr altes Haus... allein. Immer wieder kreisen ihre Gedanken um die Vergangenheit und Jack, den sie noch immer liebt. Um Abstand zu gewinnen, fährt sie nach Vermont. Dort hilft sie in einem Buchladen und beauftragt Aidan mit den Renovierungsarbeiten. Dabei kommen sich die beiden langsam näher, zarte Gefühle entwickeln sich. Episoden von den Töchtern werden zart in den Roman eingeflochten und haben mich so von Anfang an, in den Bann gezogen.So geht es gleichzeitig um Kate und um ihr neues Leben in Nashville. Aidan arbeitet als Handwerker. Am Anfang ist er mürrisch und ungehobelt. Er hat viele Schicksalsschläge verkraften müssen, die ihn gezeichnet haben. Ganz langsam wächst die Zuneigung zu Clare. Von den Töchtern erfährt er von Clares Schicksal. In diesem Roman ist Clare der Mittelpunkt und alles dreht sich um ihre Sicht der Welt. Dabei ist meine Sympathie für sie ganz stark gewachsen und ich bewundere sie. Aidan ist für sie ein Fels in der Brandung, er trägt sie auf Händen. Seine Lebensgeschichte ist schmerzvoll und Clare möchte mit ihm eine Familie gründen. Kann Aidan über seinen Schatten springen? Der Zusammenhalt in der Familie, sowie mit Freunden wird emotionsvoll erzählt, so auch die Dynamik zwischen Jack und seinen Töchtern und Clare und ihren Töchtern.

Interessante Fortsetzung
von einer Kundin/einem Kunden am 05.09.2019

Klappentext: Drei Jahre lag Clare im Koma. Dass sie wieder aufgewacht ist, gilt als medizinisches Wunder. Doch die Welt hat sich inzwischen weitergedreht: Clares Töchter sind erwachsen geworden und ihr Mann Jack hat sich in eine andere Frau verliebt. Spontan reist Clare nach Vermont. Sie will ihrem Bruder bei Renovierungsarb... Klappentext: Drei Jahre lag Clare im Koma. Dass sie wieder aufgewacht ist, gilt als medizinisches Wunder. Doch die Welt hat sich inzwischen weitergedreht: Clares Töchter sind erwachsen geworden und ihr Mann Jack hat sich in eine andere Frau verliebt. Spontan reist Clare nach Vermont. Sie will ihrem Bruder bei Renovierungsarbeiten an seinem Haus helfen und endlich auf andere Gedanken kommen. Dass sie dort einen Mann kennenlernen würde, der sie mehr beschäftigt, als sie zunächst wahrhaben möchte, hätte sie nicht gedacht. Doch Aidan ist so anziehend wie verschlossen. Hat Clare die Kraft und den Mut, sich auf den großgewachsenen Iren einzulassen? Das Cover sieht wieder gemütlich aus und passt super zum ersten Teil der Reihe und allgemein gut zu dem Buch. Der Schreibstil gefällt mir in diesem Teil schon etwas besser, denn er ist flüssig und ist sehr einfach und schnell zu lesen. Auch die emotionaleren Szenen haben mir etwas besser gefallen - allerdings nur in Clares Geschichte. Wie auch schon im ersten Teil, werden zwei Geschichten gleichzeitig erzählt. In diesem Teil, die von Clare und ihrer Tochter Kate. Clare hatte es wirklich nicht einfach und sie kämpft mit dem, was ihr in den letzten Jahren passiert ist. Ich konnte sie besonders am Anfang absolut verstehen und auch später habe ich mich sehr für sie gefreut. Kate hingegen... Sie ist 18 und hat einen Traum. So weit, so gut. Das alles rund um ihren Job und ihren Traum fand ich ganz gut, aber ohne spoilern zu wollen... Die Liebesgeschichte fand ich echt nicht gut. Insgesamt ein ganz nettes Buch, das mir auch besser gefallen hätte, als Band 1, wenn da nicht die Geschichte rund um Kate gewesen wäre. Bei Clare fand ich auch die Szenen emotionaler und schön geschrieben. 2,5/5 Sterne