Meine Filiale

Partizipation im Umweltrecht

Gegenwart und Zukunft

Studien zu Politik und Verwaltung Band 115

eBook
eBook
44,99
44,99
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
Sofort per Download lieferbar
Sie können dieses eBook verschenken  i

Weitere Formate

Taschenbuch

55,00 €

Accordion öffnen

eBook (PDF)

44,99 €

Accordion öffnen

Beschreibung

Die Beteiligung von Bürgerinitiativen und NGOs ist in Umweltverfahren nicht mehr wegzudenken - gleichzeitig ist sie auch zunehmend umstritten. In diesem Spannungsfeld wurden im Rahmen des Grazer Umweltrechtsforums 2017 der derzeitige Rechtsrahmen evaluiert und aktuelle Entwicklungen und Vorhaben zur Umsetzung der Aarhus-Konvention aus nationaler und europäischer Perspektive diskutiert. Der Tagungsband behandelt zunächst allgemeine Partizipationskonzepte im Umweltrecht, die Mediation sowie Partizipationsinstrumente in Polen. Es folgen Erfahrungsberichte von NGOs, Umweltanwaltschaften und Bürgerinitiativen sowie Fallstudien der Environmental Law Clinic der Universität Graz. Aktuelle Entwicklungen in der Judikatur sowie in der österreichischen, deutschen und europäischen Gesetzgebung bilden den Abschluss.

Produktdetails

Format PDF i
Herausgeber Ernst Bruckmüller, Gerhard Schnedl, Eva Schulev-Steindl, Klaus Poier
Kopierschutz Ja i
Family Sharing Ja i
Text-to-Speech Ja i
Seitenzahl 215 (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 17.06.2019
Sprache Deutsch
EAN 9783205200420
Verlag Böhlau Verlag GmbH & Co. KG
Dateigröße 1641 KB

Weitere Bände von Studien zu Politik und Verwaltung

mehr

Kundenbewertungen

Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.

  • Artikelbild-0