Warenkorb
if (typeof merkur !== 'undefined') { $(document).ready(merkur.config('COOKIECONSENT').init); }

Lulea und die Mission Weihnachtsmann

Die junge Hexe Lulea ist verwirrt, als sie von ihrer Halbschwester eingeladen wird, mit ihr Weihnachten zu feiern. Sie fragt sich: „Was ist Weihnachten?“ Trotzdem freut sie sich über ein gemeinsames Fest. Doch ihre Empörung ist groß als sie erfährt, dass der Weihnachtsmann nur die Menschenkinder besuchen kommt und nur ihnen Geschenke bringt. Für Lula ist sofort klar, dass sie den Weihnachtsmann finden und zur Rede stellen muss. Weihnachtsgeschenke soll es auch für Hexen geben!
Während Lulea sich in ein magisches Abenteuer stürzt, auf Weihnachtswichtel trifft und ein Rentier mit leuchtend roter Nase kennenlernt, muss sie erkennen, dass es etwas viel Wichtigeres gibt als Geschenke.
… weiterlesen
  • Artikelbild-0
In den Warenkorb

Beschreibung

Produktdetails

Einband gebundene Ausgabe
Seitenzahl 128
Altersempfehlung 8 - 99
Erscheinungsdatum 01.10.2019
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-943406-63-4
Verlag Wölfchen Verlag
Maße (L/B/H) 19,8/12,8/1,7 cm
Gewicht 226 g
Abbildungen mit 8 Abbildungen
Auflage 1
Buch (gebundene Ausgabe)
Buch (gebundene Ausgabe)
10,90
10,90
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar Versandkostenfrei
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
PAYBACK Punkte
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Ihr Feedback ist anonym. Wir nutzen es, um unsere Produktseiten zu verbessern. Bitte haben Sie Verständnis, dass wir Ihnen keine Rückmeldung geben können. Wenn Sie Kontakt mit uns aufnehmen möchten, können Sie sich aber gerne an unseren Kundenservice wenden.

Kundenbewertungen

Durchschnitt
4 Bewertungen
Übersicht
4
0
0
0
0

Sehr süße Geschichte!
von einer Kundin/einem Kunden aus Wuppertal am 23.11.2019

Lulea ist ein total süßes Hexenmädchen, welches durch ihre Schwester Weihnachten kennenlernt, denn bei den Hexen gibt es das einfach nicht. Nach und nach findet sie immer mehr über das Fest heraus, und ist fassungslos darüber, dass alle Menschenkinder Geschenke bekommen, die Hexenkinder aber nicht. Also beschließt sie den Weih... Lulea ist ein total süßes Hexenmädchen, welches durch ihre Schwester Weihnachten kennenlernt, denn bei den Hexen gibt es das einfach nicht. Nach und nach findet sie immer mehr über das Fest heraus, und ist fassungslos darüber, dass alle Menschenkinder Geschenke bekommen, die Hexenkinder aber nicht. Also beschließt sie den Weihnachtsmann zur Rede zu stellen...... Die Geschichte ist wirklich bezaubernd. Ich habe sie mit meinen Kindern zusammen gelesen und wir haben viel gelacht. Das Hexenmädchen und ihre Freunde zu begleiten war ein tolles Abenteuer. Hier wird auch den kleineren Lesern kindgerecht vermittelt, was das wichtige an Weihnachten ist. Wir wollten das Buch kaum aus der Hand legen und haben immer doch mehr gelesen, als eigentlich geplant. Mein jüngerer Sohn ist größter Zaubereifan und Lulea konnte ihn so sehr überzeugen, dass er gleich noch mehr von ihr lesen wollte. Der Schreibstil ist leicht zu lesen. Auch meine Söhne (7 und 9) haben die einen oder anderen Sätze übernommen und auch verstanden. Hin und wieder kommen ein paar tolle Bilder, die unsere Fantasie unterstützten und zum weitererzählen anregten. Am liebsten gefiel uns das Bild von dem Drachen und dem verkohlten Weihnachtsbaum! Fazit: Eine beZAUBERnde Kindergeschichte, die gerade jetzt zur Vorweihnachtszeit natürlich perfekt ist! Danke an die Autorin für das Abenteuer, den Spaß, die wichtige Botschaft und die tollen Lesestunden!

Das Fest der Liebe
von Nicole Franke am 15.11.2019

Die junge Hexe Lulea wird von ihrer Halbschwester Esmeralda eingeladen, mit ihr gemeinsam das Fest der Liebe zu feiern. Sie erfährt nach und nach , was es mit Weihnachten auf sich hat, welche Traditionen dazu gehören und dass der Weihnachtsmann die Geschenke bringt. Allerdings nur den Menschen, keineswegs aber den Hexen.... Die junge Hexe Lulea wird von ihrer Halbschwester Esmeralda eingeladen, mit ihr gemeinsam das Fest der Liebe zu feiern. Sie erfährt nach und nach , was es mit Weihnachten auf sich hat, welche Traditionen dazu gehören und dass der Weihnachtsmann die Geschenke bringt. Allerdings nur den Menschen, keineswegs aber den Hexen. Diese scheint der Weihnachtsmann wohl zu vergessen. Das möchte Lulea unbedingt ändern und beginnt zu recherchieren. Sie möchte herausfinden wo der Weihnachtsmann wohnt und ihn an die Hexen erinnern! Zu gern würde sie ihren Liebsten diese Freude machen. Doch durch all ihre Mühen, übersieht und vergisst sie den wahren Grundgedanken von Weihnachten... Die kleine Lulea ist mir mit ihrer aufgeweckten, neugierigen Art sofort ans Herz gewachsen. Sie ist sehr zielstrebig. Sobald sie von einer Idee begeistert ist, wird dieser bis zum Gelingen nachgegangen, wodurch sie allerdings leider alles um sich herum vernachlässigt. Ich finde "Lulea und die Mission Weihnachtsmann" ist eine wunderschöne Geschichte, die sich gut in der Adventszeit lesen und vorlesen lässt. Sie erinnert an die wertvollen Momente der Weihnachtszeit, an Familie, Liebe, Vertrauen, Vergebung und Geborgenheit. Der Schreibstil ist sehr flüssig, sodass man beim lesen recht schnell vorankommt. Auch Langeweile kommt bei diesem Abenteuer der kleinen Hexe nicht auf! Ganz im Gegenteil. Ich habe die Entwicklungen im Buch voller Spannung verfolgt und bin sehr zufrieden mit dem Ausgang der Geschichte. Auch das Cover finde ich echt gelungen. Ist Rudi nicht süß? Ich vergebe für diese wundervolle Weihnachtsgeschichte der lieben Felizitas Montforts sehr gern 5 von 5 Sterne. Von mir gibt's eine ganz klare Leseempfehlung!

Total begeistert
von Antje Barth aus Halle am 04.11.2019

Es ist das erste Buch, was ich von der Autorin gelesen habe und bin total begeistert. Ohne die drei Vorgänger zu kennen, habe ich schnell in die Geschichte gefunden und habe sie in einem Ritt durch gelesen. Die Geschichte handelt von der Hexe Lulea und ihre Gefährten. Ein tolles Buch, jetzt in der Vorweihnachtszeit. Das Cover ge... Es ist das erste Buch, was ich von der Autorin gelesen habe und bin total begeistert. Ohne die drei Vorgänger zu kennen, habe ich schnell in die Geschichte gefunden und habe sie in einem Ritt durch gelesen. Die Geschichte handelt von der Hexe Lulea und ihre Gefährten. Ein tolles Buch, jetzt in der Vorweihnachtszeit. Das Cover gefällt mir richtig , durch seine tollen Farben . Volle Leseempfehlung und 5 Sterne von mir!