Meine Filiale

Rabenherz und Eismund

Magische und märchenhafte Romantasy

Nina Blazon

(25)
Buch (gebundene Ausgabe)
Buch (gebundene Ausgabe)
18,00
18,00
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar Versandkostenfrei
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei

Weitere Formate

gebundene Ausgabe

18,00 €

Accordion öffnen
  • Rabenherz und Eismund

    Cbj

    Sofort lieferbar

    18,00 €

    Cbj

eBook (ePUB)

11,99 €

Accordion öffnen

Beschreibung


Romantische Fantasy in traumhaft schöner Welt

Das Land über dem gefrorenen Himmel hat Mailin bisher für ein schönes Märchen gehalten, mehr nicht. Als eines Tages ihre Freundin Silja angeblich ins Reich des Winterkönigs entführt wird, macht die unerschrockene Mailin sich auf einen gefährlichen Weg. Toma aus dem Clan der Elchreiter und Birgida, selbst eine Gefangene des Winterkönigs, helfen ihr, sich in dessen Schloss einzuschleichen – doch was hat es mit dem rätselhaften Eisprinzen auf sich, den sie in einem geheimen Trakt entdecken und den sie alle drei aus ihren Träumen kennen?

»Buch des Monats!«

Produktdetails

Einband gebundene Ausgabe
Seitenzahl 544
Altersempfehlung 14 - 99 Jahr(e)
Erscheinungsdatum 25.11.2019
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-570-16365-8
Verlag Cbj
Maße (L/B/H) 22,1/14,9/4,7 cm
Gewicht 717 g
Abbildungen schwarz-weiss Illustrationen
Verkaufsrang 90028

Buchhändler-Empfehlungen

Märchenhaft und voller Magie!

Laura Enderlein, Thalia-Buchhandlung Erlangen

Erneut entführt uns Nina Blazon in eine Welt voller Märchen, Legenden und Magie. Diesmal wird es bitterkalt, denn es herrscht Schnee und Eis. Nur gemeinsam können Mailingliste, Toma und Brigida gegen den Winterkönig kämpfen, doch was ist wenn ihnen dabei die Liebe dazwischen kommt? Eine tolle Romantasy-Geschichte, die unheimlich Spaß macht und Spannung bis zum Schluss verspricht. Zusammen mit dem mystischen Schreibstil und der märchenhaften Atmosphäre erwartet uns hier ein tolles Lesevergnügen.

Alina Borzenkova, Thalia-Buchhandlung Trier

Fesselnde & spannende Romantasy vor winterlicher Kulisse! Auch in ihrem neuesten Werk schafft es Nina Blazon den Leser zu fesseln und den Fan nicht zu enttäuschen. Die Idee erinnert leicht an die russische Variante der Eiskönigin & ist eine klare Empfehlung für Naomi Novik Fans!

Kundenbewertungen

Durchschnitt
25 Bewertungen
Übersicht
13
11
1
0
0

Ein magisch-mystisches Wintermärchen
von einer Kundin/einem Kunden am 02.09.2020

"Rabenherz und Eismund" ist das perfekte Fantasybuch für kalte Herbst- oder (ganz besonders!) Wintertage. Nina Blazon entführt uns in eine fantastische Welt voller Rätsel, Eis, Schnee und Abenteuer. Die Geschichte wird langsam erzählt, ist dabei aber dennoch spannend und packend. Ideal geeignet für alle Leserinnen und Leser, die... "Rabenherz und Eismund" ist das perfekte Fantasybuch für kalte Herbst- oder (ganz besonders!) Wintertage. Nina Blazon entführt uns in eine fantastische Welt voller Rätsel, Eis, Schnee und Abenteuer. Die Geschichte wird langsam erzählt, ist dabei aber dennoch spannend und packend. Ideal geeignet für alle Leserinnen und Leser, die gerne richtig tief in eine Fantasywelt eintauchen wollen und sich für Märchen und nordische Mythen interessieren. Beeindruckend fand ich vor allem auch die dichte Erzählweise und die wunderschöne Sprache. Hin und wieder muss man sehr genau mitdenken. Also vor allem Leserinnen und Leser, die Fantasy lieben und gerne auch ein bisschen miträtseln, werden mit diesem Buch ihre Freude haben.

ein Wintermärchen der etwas anderen Art
von einer Kundin/einem Kunden am 01.07.2020

Dieses Buch kann ich all jenen empfehlen, denen die immerselben Märchen mit den starken Prinzen und den schwachen Damen schon bei den Ohren raustropfen. Das Buch erinnert mich ein wenig an eine russich angehauchte Version der Eiskönigin. Fast wirkt es wie ein altes Volksmärchen und es hat mich von Anfang an in seinen Bann gezoge... Dieses Buch kann ich all jenen empfehlen, denen die immerselben Märchen mit den starken Prinzen und den schwachen Damen schon bei den Ohren raustropfen. Das Buch erinnert mich ein wenig an eine russich angehauchte Version der Eiskönigin. Fast wirkt es wie ein altes Volksmärchen und es hat mich von Anfang an in seinen Bann gezogen. Am besten gefallen hat mir wohl, dass es keine klassische Liebesgeschichte war.

Rettungsmission im Eisreich
von Stella Tüchelmann aus Dresden am 18.03.2020

Eine wunderbare Geschichte, ein großes Abenteuer mit interessanten Charakteren und jede Menge ungeklärte Fragen. Insgesamt ist es ein wunderbares Buch aber am Ende fragt man sich ob das alles gewesen sein soll. Ich finde, dass das Buch nach einer Fortsetzung schreit.


  • Artikelbild-0