Silberdrache 1: Silberdrache

Silberdrache Band 1

Angie Sage

(111)
Hörbuch-Download (MP3)

Weitere Formate

gebundene Ausgabe

15,00 €

Accordion öffnen
  • Silberdrache (Silberdrache 1)

    arsedition

    Sofort lieferbar

    15,00 €

    arsedition

eBook (ePUB)

12,99 €

Accordion öffnen

Hörbuch (CD)

11,89 €

Accordion öffnen
  • Silberdrache 1: Silberdrache

    4 CD (2019)

    Sofort lieferbar

    11,89 €

    14,99 €

    4 CD (2019)

Hörbuch-Download

10,95 €

Accordion öffnen

Beschreibung

Das Leben des Silberdrachen Lysander ist vom ersten Atemzug an bedroht. Seine menschlichen Gefährten Joss und Allie brauchen Hilfe, um ihn gegen skrupellose Jäger zu verteidigen. In einer anderen Welt droht Sirin ihren Glauben an das Magische zu verlieren – bis sie einen Silberstreifen am Nachthimmel sieht und eine einzigartige Freundschaft entsteht. Sie lässt drei Kinder und einen Drachen so stark werden, dass sie den Kampf gegen das Böse aufnehmen ...

Angie Sage, geboren 1952 in London, studierte Grafik-Design und Illustration an der Art School of Leicester. Sie lebt als Autorin und Illustratorin in Cornwall, wo sich die Menschen schon seit Hunderten von Jahren Geschichten über Drachen erzählen. Mit ihrem Mann wohnt sie in einem alten Haus am Meer. Sie liebt das Kommen und Gehen der Gezeiten und das endlose Gezänk der Wasservögel. Im Sommer fährt sie mit ihrem Boot Morhwynnen (der »Strandfloh«) aufs Meer, wo sie am besten nachdenken kann. Angie Sage ist die Autorin erfolgreichen Fantasy-Serie Magyk rund um Septimus Heap..
Johannes Steck wurde bekannt durch seine Rolle als Dr. Kreutzer in der ARD-Serie »In aller Freundschaft«. In den letzten Jahren widmete er sich vor allem seiner Sprechertätigkeit im Hörbuch. Er verleiht unterschiedlichsten Charakteren mit der Virtuosität seiner Stimme lebhaften Ausdruck. Bei Hörbuch Hamburg ist er u. a. die Stammbesetzung der Fantasy-Reihen von Markus Heitz und der »Henkerstocher«-Serie von Oliver Pötzsch.

Produktdetails

Abo-Fähigkeit Ja
Medium MP3
Family Sharing Ja i
Sprecher Johannes Steck
Spieldauer 323 Minuten
Altersempfehlung ab 10 Jahr(e)
Erscheinungsdatum 30.08.2019
Verlag Silberfisch
Fassung gekürzt
Hörtyp Lesung
Übersetzer Bernd Stratthaus
Sprache Deutsch
EAN 9783844921212

Weitere Bände von Silberdrache

Buchhändler-Empfehlungen

Kerstin Hahne, Thalia-Buchhandlung Bielefeld

Drachenfantasy für ca.11J., deren Protagonisten sehr unterschiedlich rüberkommen- hier bekamen die Fieslinge mehr Raum, aber das ändert sich ev.im 2.Band. Angie Sage trifft den Ton immer noch gut, aber ihre Kids müssen noch viel lernen und sich weiterentwickeln- schaun mer mal...

Carmen Hodosi, Thalia-Buchhandlung Nordhorn

Ein richtig spannendes Drachenabenteuer mit einer gehörigen Portion Mut. Joss muss erkennen das nicht alle Menschen gleich Böse oder Gut sind. Wird es ihm gelingen sich, Allie und den kleinen Drachen zu beschützen?

Kundenbewertungen

Durchschnitt
111 Bewertungen
Übersicht
48
41
20
2
0

Silberdrache
von einer Kundin/einem Kunden am 15.09.2021
Bewertet: Einband: gebundene Ausgabe

London: Die elfjährige Sirin macht eine schwere Zeit durch. Ihre Mutter liegt im Sterben, mit ihrer besten Freundin Ellie hat sie sich zerstritten, und sie wurde bei einer Pflegefamilie untergebracht, die als erstes Sirins geliebte Katze Sammi einschläfern ließ. Einzig der Glaube an die Drachen, von denen ihre Mutter immer erzäh... London: Die elfjährige Sirin macht eine schwere Zeit durch. Ihre Mutter liegt im Sterben, mit ihrer besten Freundin Ellie hat sie sich zerstritten, und sie wurde bei einer Pflegefamilie untergebracht, die als erstes Sirins geliebte Katze Sammi einschläfern ließ. Einzig der Glaube an die Drachen, von denen ihre Mutter immer erzählte, hält sie aufrecht. Eine andere Welt: Die fiese Demara Lennix und ihre Familie gehen mit ihrem Raptorengeschwader (die „bösen“ Drachen) auf Raubzüge. Demara hat Gerüchte um die  silbernen Drachen gehört, welche zwischen den Welten reisen können und will ein silbernes Drachenei erbeuten. Dieses wird jedoch von einem ihrer Raptoren fallengelassen, da er es für einen wertlosen Stein hält und fällt dem Waisenjungen Joss, der mit seiner Schwester Allie in Schuldknechtschaft bei den gierigen Zolls lebt, vor die Füße. Babydrache Lysander schlüpft und geht einen Bund mit Joss ein. Sie können nun gegenseitig ihre Gedanken hören. Die Zolls dürfen nichts von Lysander erfahren. Die Geschwister verstecken ihn, was nicht einfach ist, denn er wächst zusehends. Schon bald kann Joss auf ihm reiten. Leider wird er dabei von Demaras Ehemann Edward und dessen Raptor Decimus beobachtet und verfolgt. Joss und Lysander können nur durch ein Weltentor entkommen. Später kehren sie zurück. Demara kommt als reisende Bettlerin auf den Hof der Zolls und wickelt Joss ein. Sie erzählt ihm von ihrem eigenen Drachen, und dass sie diesen über alles liebt. Dann kauft sie die Schuldbriefe der Kinder und nimmt sie und Lysander mit. Während Allie von Anfang an skeptisch ist, vertraut Joss Demara bis es zu spät ist. Die Kinder werden von Lysander getrennt, der das gar nicht versteht, und in den Kerker geworfen. Demaras jüngster Sohn Kaan soll Lysanders neuer Bundesgenosse werden, doch der will lieber einen roten Drachen. Bei dem ersten (und einzigen) erzwungenen gemeinsamen Flug fliegt der desorientierte Lysander vor lauter Angst erneut durch ein Weltentor und stürzt fast ab, weil der sich panisch festklammernde, kreischende Kaan ihm die Luft abdrückt. Nach einer Beinahe-Kollision mit einem Flugzeug kehren sie zurück. Kaan muss seiner Mutter alles über die andere Welt erzählen, dafür muss er nie wieder auf Lysander fliegen und bekommt seinen roten Drache, obwohl dieser eigentlich seiner Schwester Tamra zusteht. Demara plant, die andere Welt zu erobern und die Menschen dort an ihre Raptoren zu verfüttern. Da Lysander keinen Bund mit einem Lennix eingehen will, adoptiert sie einfach Joss. Indes sperren Tamra und ihre Zwillingsschwester Mirra Allie zu Bellacrux. Die ist der oberste Raptor. Doch statt Allie zu fressen, geht Bellacrux den Bund mit ihr ein, wie zuvor mit Allies Großtante Ettie. Angeblich hat Bellcrux Ettie ermordet, doch in Wahrheit waren es die Lennix. Seither sinnt Bellacrux auf Rache an den Lennix und tut nur so, als sei sie auf deren Seite. Sie versteckt Allie. Joss ist in den Fängen der Lennix und glaubt seine Schwester tot, bis er entdeckt, dass das nicht wahr ist. Als Demaras Raptorengeschwader aufbricht, um die blauen Drachen zu überfallen, nutzen Joss, Allie, Lsyander, Bellacrux und ein junger grüner Drache, der von Demara gefangengehalten wurde, die Chance zur Flucht. Joss reibt Lysander mit Asche ein, damit er nicht so auffällig glänzt. Doch bald werden sie von den ganzen Raptorengeschwader verfolgt. Obwohl sie in der Minderheit sind, geben sie nicht auf. Durch ein Portal gelangen sie in die andere Welt – es ist die Welt, in der Sirin lebt, unsere Welt! Wer Drachen liebt, MUSS einfach dieses Buch lesen! Ein geniales Fantasy-Abenteuer! Viel Spaß beim Lesen!!!

von einer Kundin/einem Kunden am 23.07.2021
Bewertet: Einband: gebundene Ausgabe

 Der Waisenjunge Joss findet ein silbernes Drachenei, und das, obwohl diese doch schon lange ausgestorben sind. Er brütet es aus und verbindet sich auch gleich mit dem geschlüpften Lysander, denn demjenigen, der sich mit einem silbernen Drachen verbindet, sagt man übernatürliche Kräfte nach. Doch dem skrupellosen Lennix Clan gef...  Der Waisenjunge Joss findet ein silbernes Drachenei, und das, obwohl diese doch schon lange ausgestorben sind. Er brütet es aus und verbindet sich auch gleich mit dem geschlüpften Lysander, denn demjenigen, der sich mit einem silbernen Drachen verbindet, sagt man übernatürliche Kräfte nach. Doch dem skrupellosen Lennix Clan gefällt das gar nicht und er setzt alles daran, die beiden in seine Gewalt zu bekommen. Und was hat eigentlich Sirin mit dem ganzen zu tun, wo sie doch eigentlich aus einer ganz anderen Welt kommt? Endlich mal wieder eine tolle Drachengeschichte mit allem was dazu gehört: Bösewichte, Helden, Witz und natürlich viele echte Drachen. Ab 11 Jahren

von einer Kundin/einem Kunden am 23.07.2021
Bewertet: Einband: gebundene Ausgabe

Joss staunt nicht schlecht als ihm ein silbernes Drachenei direkt vor die Füße fliegt. Aber noch besser wird es, als der Drache schlüpft und sich mit ihm verbündet. Das ist nämlich die Rettung aus der Leibeigenschaft für ihn und seine Schwester. Allerdings ist der grausame Clan der Lennix schon auf der Suche nach dem verlorenen ... Joss staunt nicht schlecht als ihm ein silbernes Drachenei direkt vor die Füße fliegt. Aber noch besser wird es, als der Drache schlüpft und sich mit ihm verbündet. Das ist nämlich die Rettung aus der Leibeigenschaft für ihn und seine Schwester. Allerdings ist der grausame Clan der Lennix schon auf der Suche nach dem verlorenen Ei. Zeitgleich in einer anderen Welt versucht Sirin den Glauben an die Magie der Drachen zu bewahren, obwohl das Leben eher hoffnungslos erscheint. Ein wunderbar fesselndes Buch, das einen mitnimmt in eine neue fantastische Welt und Lust auf ganz viel mehr macht. Ab 11 Jahren


  • artikelbild-0
  • Silberdrache 1: Silberdrache

  • Silberdrache 1: Silberdrache

    Silberdrache