Meine Filiale

Schweige still

Cyrus Haven 1 - Psychothriller

Cyrus Haven Band 1

Michael Robotham

(61)
eBook
eBook
9,99
9,99
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
Sofort per Download lieferbar
Sie können dieses eBook verschenken  i

Weitere Formate

Taschenbuch

ab 10,00 €

Accordion öffnen
  • Schweige still

    Goldmann

    Sofort lieferbar

    10,00 €

    Goldmann
  • Schweige still

    Goldmann

    Sofort lieferbar

    15,90 €

    Goldmann

eBook (ePUB)

9,99 €

Accordion öffnen

Hörbuch (MP3-CD)

12,99 €

Accordion öffnen

Hörbuch-Download

ab 11,95 €

Accordion öffnen

Beschreibung

Über 2,6 Millionen verkaufte Bücher von Michael Robotham allein im deutschsprachigen Raum.

Seine Kindheit birgt ein schweres Trauma, sein Leben hat er dem Kampf gegen das Verbrechen gewidmet: Der Psychologe Cyrus Haven berät die Polizei bei der Aufklärung von Gewaltverbrechen. Während er einen brutalen Mordfall untersucht, lernt Cyrus Evie Cormac kennen. Evie, die als Kind aus den Fängen eines Entführers gerettet wurde, ist zu einer hochintelligenten, aber unberechenbaren jungen Frau herangewachsen. Und verfügt über ein untrügliches Gespür dafür, wenn jemand lügt. Als Cyrus' Ermittlungen sich zuspitzen, bringt sie damit nicht nur sich selbst in tödliche Gefahr ...

Der Auftakt zur neuen Serie von Michael Robotham.

Produktdetails

Format ePUB i
Kopierschutz Ja i
Family Sharing Ja i
Text-to-Speech Nein i
Seitenzahl 512 (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 23.12.2019
Sprache Deutsch
EAN 9783641231248
Verlag Random House ebook
Originaltitel Good Girl, Bad Girl
Dateigröße 2762 KB
Übersetzer Kristian Lutze
Verkaufsrang 94

Weitere Bände von Cyrus Haven

Buchhändler-Empfehlungen

Daniela Feurer, Thalia-Buchhandlung Weiden

Zuerst war ich skeptisch... Schon wieder der erste Teil einer Reihe... Aber was soll ich sagen... Ich liebe es!! Eines der besten Bücher die ich in letzter Zeit gelesen habe! Top! Top! Top!

Wann geht's weiter?

Simone Büchner, Thalia-Buchhandlung Coburg

Der Australier Michael Robotham ist mit seiner Reihe um Joe O’Loughlin & Vinzent Ruiz ziemlich erfolgreich. Jetzt gibt es einen neuen Ermittler - Psychologe Cyrus Haven, der bei Gewaltverbrechen beratend für die Polizei von Nottingham tätig ist. In diesem ersten Fall wird der gewaltsam herbeigeführte Tod eines Mädchens im Teenageralter untersucht. Für mich sind die Ermittlungen im Mordfall lediglich Nebenschauplatz. Hingegen ein Highlight, auch absolut einnehmend sind die beiden Hauptcharaktere und deren Hintergründe - Cyrus Haven & Evie Cormac. Während Cyrus an dem Fall zu arbeiten beginnt, lernt er Evie kennen und nimmt sie als Mündel an. Beide haben eine schockierende, prägende Vergangenheit, über die es einiges, aber längst nicht alles zu erfahren gibt. Die Geschichte ist außergewöhnlich spannend, die Auflösung unvorhersehbar und überraschend. Das Ende des Buches lässt Fragen offen, die reichlich Stoff für einen weiteren Fall bieten. Ich warte gespannt und hoffnungsvoll!

Kundenbewertungen

Durchschnitt
61 Bewertungen
Übersicht
46
12
2
0
1

Super.
von einer Kundin/einem Kunden aus Burbach am 21.12.2020
Bewertet: Einband: Taschenbuch

Das Buch ist sehr gut, es ermöglicht dem Leser einen Einblick in die Seele der Charaktere. Durch die detaillierten Analysen von Cyrus ist es einem möglich, die Gefühle der Charaktere nachzuvollziehen. Absolute Empfehlung :-).

Bewertung zu Schweige still
von einer Kundin/einem Kunden aus Chemnitz am 07.12.2020

Dieser Krimi liest sich sehr gut. Wenn man einmal angefangen hat, möchte man das Buch nicht aus der Hand legen. Die Schreibweise der Ermittlungsarbeit ist für den Anfang ungewöhnlich, aber dann fügt sie sich gut in das Gesamtkonzept ein. Kann ich nur weiterempfehlen.

Fesselnde Geschichte
von Maik P. am 23.08.2020
Bewertet: Einband: Taschenbuch

Es ist ein Buch, welches nicht nur die Charaktere von außen, wie man es von vielen anderen Werken kennt, sondern von innen, ganz tief innen, beschreibt. Ein Stil, der mir sehr gefallen und dafür gesorgt hat, dass zwischen mir, dem Leser, und den Charakteren eine gewisse Beziehung entstanden ist. Ich habe Wut, Trauer, Eifersucht,... Es ist ein Buch, welches nicht nur die Charaktere von außen, wie man es von vielen anderen Werken kennt, sondern von innen, ganz tief innen, beschreibt. Ein Stil, der mir sehr gefallen und dafür gesorgt hat, dass zwischen mir, dem Leser, und den Charakteren eine gewisse Beziehung entstanden ist. Ich habe Wut, Trauer, Eifersucht, Freude und was es noch alles für Gefühle gibt, gespürt beim Lesen. Ich habe mitfühlen können, was dafür gesorgt hat, dass ich einige Charaktere liebgewonnen und andere gehasst habe. Ich habe mitgerätselt und war aber auch oft überrascht, welche Wendung die Geschichte bzw. der Fall dann plötzlich nahm. Ich hoffe sehr, dass wir von Cyrus und Evie mehr zu lesen bekommen und besonders, wie es mit Evie weiter geht. Das Buch gehört auf jeden Fall zur Sammlung meiner Lieblingswerke und der Autor, aufgrund seines Schreibstils, zu den Autoren, von denen ich unbedingt noch ein Buch lesen möchte und werde.


  • Artikelbild-0