Meine Filiale

Imagine Me

Shatter Me

Shatter Me Band 6

Tahereh Mafi

(3)
Buch (Taschenbuch, Englisch)
Buch (Taschenbuch, Englisch)
8,69
8,69
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar Versandkostenfrei
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei

Weitere Formate

Taschenbuch

ab 7,79 €

Accordion öffnen

gebundene Ausgabe

17,39 €

Accordion öffnen
  • Imagine Me

    HarperCollins

    Lieferbar in 1 - 2 Wochen

    17,39 €

    HarperCollins

eBook

ab 5,49 €

Accordion öffnen

Beschreibung

The explosive finale to the New York Times and USA Today bestselling Shatter Me series.

Juliette Ferrars. Ella Sommers. Which is the truth and which is the lie?

Now that Ella knows who Juliette is and what she was created for, things have only become more complicated. As she struggles to understand the past that haunts her and looks to a future more uncertain than ever, the lines between right and wrong—between Ella and Juliette—blur. And with old enemies looming, her destiny may not be her own to control.

The day of reckoning for the Reestablishment is coming. But she may not get to choose what side she fights on.

Produktdetails

Einband Taschenbuch
Seitenzahl 464
Altersempfehlung 14 - 17 Jahr(e)
Erscheinungsdatum 01.04.2020
Sprache Englisch
ISBN 978-0-06-299598-8
Verlag Harper Collins Publ. USA
Maße (L/B/H) 20,8/13,6/3,5 cm
Gewicht 404 g
Verkaufsrang 2111

Weitere Bände von Shatter Me

  • Shatter Me Series 4-Book Box Set Shatter Me Series 4-Book Box Set Tahereh Mafi Band 1
    • Shatter Me Series 4-Book Box Set
    • von Tahereh Mafi
    • Buch
    • 29,99 €
  • Unravel Me Unravel Me Tahereh Mafi Band 2
    • Unravel Me
    • von Tahereh Mafi
    • (3)
    • Buch
    • 7,99 €
  • Find Me Find Me Tahereh Mafi Band 3
    • Find Me
    • von Tahereh Mafi
    • Buch
    • 7,49 €
  • Restore Me Restore Me Tahereh Mafi Band 4
    • Restore Me
    • von Tahereh Mafi
    • Buch
    • 7,79 €
  • Defy Me Defy Me Tahereh Mafi Band 5
    • Defy Me
    • von Tahereh Mafi
    • Buch
    • 8,89 €
  • Imagine Me Imagine Me Tahereh Mafi Band 6
    • Imagine Me
    • von Tahereh Mafi
    • (3)
    • Buch
    • 8,69 €

Kundenbewertungen

Durchschnitt
3 Bewertungen
Übersicht
0
1
2
0
0

kein guter Abschluss...
von einer Kundin/einem Kunden am 08.07.2020

Das Finale war auf jeden Fall besser als der vorherige Band aber schlussendlich war die ganze Trilogie unnötig. Das Ende kam plötzlich und war wenig befriedigend und besonders der Epilog war ein Witz. Bin richtig enttäuscht. Es hat sich angefühlt, als hätte die Autorin gar nicht gewusst, was sie will und es einfach schnell zu ei... Das Finale war auf jeden Fall besser als der vorherige Band aber schlussendlich war die ganze Trilogie unnötig. Das Ende kam plötzlich und war wenig befriedigend und besonders der Epilog war ein Witz. Bin richtig enttäuscht. Es hat sich angefühlt, als hätte die Autorin gar nicht gewusst, was sie will und es einfach schnell zu einem Ende hat bringen wollen. Ich dachte, diese Trilogie kommt, damit wir erfahren, wie die Welt sich weiterdreht, um unfertige Sachen nochmals richtig zu beenden… einfach etwas mehr daraus zu machen. Tut mir wirklich im Herzen weh.

Sadly rather dissapointing
von einer Kundin/einem Kunden aus Wien am 28.05.2020
Bewertet: Einband: Taschenbuch

I can't give this book a better rating than 3 stars and honestly it makes me really really sad. What I liked about it: - Juliette/Ella and Warner got their happy end. - Kenji was, as always, very entertaining and I really like him. - It was an easy and quick read and I read it in one go. What I did not like: - Ella was... I can't give this book a better rating than 3 stars and honestly it makes me really really sad. What I liked about it: - Juliette/Ella and Warner got their happy end. - Kenji was, as always, very entertaining and I really like him. - It was an easy and quick read and I read it in one go. What I did not like: - Ella was basically absent throughout the whole book but for the last chaper. It was not about her at all which I find really sad because I loved her growth and her strength in the other books and here just nothing happened. -I missed Warner as well. - For the first at least 100 pages nothing really happened and I was getting bored. Generally I was bored a lot if I'm honest, I kept hoping something would happen and Ella would finally show up. - Don't want to spoil too much more, so just.. a meh from me. It's not that I'm unhappy with how it all went and ended but.. I kind of am. I am glad I read it, I am glad this series got a happy end and everything, but I'm just kind of dissapointed because this series used to be one of my favorites.. The first trilogy will always have a special place in my heart though.

Das Ende
von margaret k. am 24.04.2020

Nachdem ich von der ganzen Reihe sehr begeistert war, hat das lange warten auf den letzten Teil endlich ein Ende. In diesem Teil kommt es zum finalen Kampf und Juliette/Ella und ihre Freunde müssen wirklich alles geben um zu gewinnen. Am Anfang brauchte ich jedoch wieder etwas um im zurück in die Geschichte reinzukommen. Bes... Nachdem ich von der ganzen Reihe sehr begeistert war, hat das lange warten auf den letzten Teil endlich ein Ende. In diesem Teil kommt es zum finalen Kampf und Juliette/Ella und ihre Freunde müssen wirklich alles geben um zu gewinnen. Am Anfang brauchte ich jedoch wieder etwas um im zurück in die Geschichte reinzukommen. Besonders da es auch ein bisschen abstrakt wirkte. Dennoch ging es unglaublich spannend weiter. Leider sind ein paar Kapitel etwas in die Länge gezogen und besonders die vielen Wiederholungen kamen mi iegendwann ein bisschen wie Lückenfüller vor, weshalb die Spannung manchmal etwas abgesackt ist. Dennoch schafft die Autorin es total tiefgründig und ernst in der einen Situation zu schreiben und andere Momente wiederum so lustig zu gestalten, dass die Stimmung nicht allzu bedrückend wird. Besonders die Beziehung zwischen Aaron und Kenji ist sehr unterhaltsam zu verfolgen. Die Charaktere dagegen fand ich zwischendurch etwas anstrengend. Zwar ist es realistisch und gut beschrieben wie anders jeder in einer Krise reagiert, aber an einem gewissen Punkt konnte ich das Verhalten der Personen einfach nicht mehr nachvollziehen. Es war einfach zu viel, genauso wie auch die Handlung für mich persönlich manchmal etwas zu dick aufgetragen war. Alles in allem bin ich von dem Abschluss der Reihe ein klein wenig enttäuscht. Zwar es spannend und episch, aber irgendwie auch alles zu viel. Zu kitschig, zu brutal, zu abstrakt. Und im Gegensatz zu den anderen Teilen, die immer zu einer meiner Lieblingsreihe gehören, konnte mich der letzte Teil nicht so sehr überzeugen wie die anderen Teile.


  • Artikelbild-0