Meine Filiale

Inferno auf Hoheneck

Realität und Vision einer Zeitzeugin

Anke Jauch

Buch (Kunststoff-Einband)
Buch (Kunststoff-Einband)
14,80
14,80
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar Versandkostenfrei
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei

Weitere Formate

Beschreibung

Fanny und Tom wollen aus dem Unrechtsstaat der DDR fliehen, um sich in Freiheit ein Leben aufbauen zu können. Ihr Plan einer Flucht über die bulgarische Grenze scheitert, sie werden von Grenzern aufgegriffen und es beginnt ein Martyrium in der Stasihaft.
Nach ihrer Autobiographie Die Stasi packt zu verarbeitet Anke Jauch romanhaft die schrecklichen Erlebnisse der Inhaftierung im Frauenzuchthaus Hoheneck im Jahr 1980. Nach dem Freikauf durch die Bundesrepublik, beginnt ihr Leben in Freiheit und ein kraftraubender Kampf gegen die Institutionen für die Anerkennung der Haftfolgen.
Beeindruckendes Bildmaterial vom Frauenzuchthaus veranschaulicht die unfassbaren Verbrechen, die über Generationen hinweg in der DDR verübt wurden.

Produktdetails

Einband Kunststoff-Einband
Seitenzahl 150
Erscheinungsdatum 24.10.2019
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-8372-2306-4
Verlag Frankfurter Literaturverlag
Maße (L/B/H) 21,1/14,9/1,7 cm
Gewicht 243 g
Auflage 1

Kundenbewertungen

Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.
  • Artikelbild-0