Meine Filiale

Die Einsamkeit der Lüge

Roman

Gillian White

(1)
eBook
eBook
5,99
5,99
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
Sofort per Download lieferbar
Sie können dieses eBook verschenken  i

Weitere Formate

Beschreibung

Vor der Wahrheit kannst du nicht fliehen! Der psychologische Spannungsroman »Die Einsamkeit der Lüge« von Erfolgsautorin Gillian White als eBook bei dotbooks.

Wenn du niemandem mehr trauen kannst - am wenigsten dir selbst ... Als Elly Freeman eine sagenhafte Summe im Lotto gewinnt, erzählt sie niemandem davon - auch nicht ihrem Ehemann Malcom. Sie ist besessen davon, sie beide um jeden Preis glücklich zu machen. Ohne dass er es weiß, beschafft Elly ihm einen neuen Job, der Malcolm rasch aufsteigen lässt. Aber je höher er gelangt, desto fremder wird er Elly. Sie beginnt, Malcolm nachzuspionieren ... und verstrickt sich immer tiefer in einem gefährlichen Netz aus Intrigen und Eifersucht. Aber ist es wirklich Malcom, der sie betrügt - oder ergreift der Wahnsinn erbarmungslos Besitz von ihr?

Eine Romanheldin, der man nicht trauen kann, ein gefährliches Spiel mit der Wahrheit, und ein Ende, das seine Leser sprachlos zurücklässt: Gillian White beweist einmal mehr, dass sie die britische »Queen of Suspense« ist.

»Gillian White schreibt wundervolle Geschichten über die ganz alltägliche Niedertracht.« Fay Weldon

Jetzt als eBook kaufen und genießen: Das fesselnde Spannungs-Highlight »Die Einsamkeit der Lüge« von Erfolgsautorin Gillian White - Fans von Paula Hawkins und Gillian Flynn werden begeistert sein. Wer liest, hat mehr vom Leben: dotbooks - der eBook-Verlag.

Produktdetails

Format ePUB i
Kopierschutz Nein i
Family Sharing Nein i
Text-to-Speech Nein i
Seitenzahl 487 (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 01.08.2019
Sprache Deutsch
EAN 9783961484249
Verlag Dotbooks Verlag
Dateigröße 1582 KB
Übersetzer Eva Malsch
Verkaufsrang 22321

Kundenbewertungen

Durchschnitt
1 Bewertungen
Übersicht
0
0
0
1
0

Die Einsamkeit der Lüge
von einer Kundin/einem Kunden aus Saarland am 01.10.2019

Dieses Buch ist über weite Strecken sehr langatmig und - ja - auch langweilig. Ich konnte dieser Lektüre absolut nichts abgewinnen. Schade.

  • Artikelbild-0