Warenkorb
 

Der schwarze Falke

Einsam und verbittert steht Ethan vor den rauchenden Trümmern der Ranch seines Bruders. Die ganze Familie wurde von den Indianern grausam verstümmelt, aber seine kleine Nichte Debbie wurde von dem Komantschenstamm "Schwarzer Falke" verschleppt. Eine lange dramatische Suche beginnt...
… weiterlesen
  • Artikelbild-0
In den Warenkorb

Beschreibung

Produktdetails

Medium Blu-ray
Anzahl 1
FSK Freigegeben ab 12 Jahren
Erscheinungsdatum 08.12.2006
Regisseur John Ford
Sprache Deutsch, Englisch, Französisch (Untertitel: Deutsch, Englisch, Französisch)
EAN 7321983000133
Genre Western
Studio Warner Bros. Entertainment
Originaltitel The Searchers
Spieldauer 119 Minuten
Bildformat 16:9 (1,85:1), HD (1080p)
Tonformat Deutsch: DD 1.0, Englisch: DD 1.0, Französisch: DD 1.0
Verkaufsrang 2381
Produktionsjahr 1956
Film (Blu-ray)
Film (Blu-ray)
11,99
11,99
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
zzgl. Versandkosten
Lieferbar in 5 - 7 Tagen
Lieferbar in 5 - 7 Tagen
In den Warenkorb
PAYBACK Punkte
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?

Kundenbewertungen

Durchschnitt
1 Bewertungen
Übersicht
1
0
0
0
0

Chief Scar
von Michael Kühn aus dem Westerwald am 15.10.2009

Der schwarze Falke (Originaltitel: The Searchers), Edelwestern von John Ford. John Wayne spielt einen heimkehrenden Bürgerkriegsveteranen, der auf der Ranch seines Bruders zur Ruhe kommen will. Kurz darauf wird die Ranch von Indianern überfallen, und die Nichte von Ethan Edwards (Debbie) wird vom schwarzen Falken entführt. Ein g... Der schwarze Falke (Originaltitel: The Searchers), Edelwestern von John Ford. John Wayne spielt einen heimkehrenden Bürgerkriegsveteranen, der auf der Ranch seines Bruders zur Ruhe kommen will. Kurz darauf wird die Ranch von Indianern überfallen, und die Nichte von Ethan Edwards (Debbie) wird vom schwarzen Falken entführt. Ein grausamer Rachefeldzug beginnt. Das Land ist besiegt, jetzt sind die Indianer dran, so zieht Ethan durch die Seelenlandschaft der Indianer. An Grausamkeit und Rachegedanken nicht zu übertreffen, was Debbie auch zu spüren bekommt.Der schwarze Falke ( org. Chief Scar das Narbengesicht) gespielt von Henry Brandon, dt. Schauspieler, überzeugt in seinen Gesten und Ausdrucksweisen beispiellos. Der Stolz und Anmut eines Kriegers, erreichten den Zuschauer eindrucksvoll. Die Spannende Geschichte vom Jäger und Gejagten, wird mit herrlicher Landschaftsführung und melancholischer Musik ,zu einem Meisterwerk des Genres. Bis ins Detail stimmig, und vorzüglich sensibilisiert. Einer der besten John Ford Western.