Warenkorb

Leon sagt NEIN!

Ein Stark-mach-Buch für Grundschulkinder

Leon wird in der Schule gemobbt. Er wird beleidigt, erpresst und bedroht. Täglich geht er mit Bauchschmerzen zur Schule. Selbst seine Mutter ahnt nichts. Erst als die Situation eskaliert, ändert sich alles. „Leon sagt Nein!“ richtet sich an Vor- und Grundschulkinder. Die Geschichte kann zur Behandlung des Themas Mobbing und zur Prävention eingesetzt werden und soll betroffene Kinder stärken, sich jemandem anzuvertrauen und sich Hilfe zu holen.
Rezension
"Mobbing in der Schule gerät in letzter Zeit immer stärker ins allgemeine Bewusstsein. Man kann dies ansehen als einen Beleg dafür, dass in unserer Gesellschaft etwas nicht stimmt. Erpressung, Geldforderungen, Beleidigung, Diebstahl und sogar Körperverletzung sind mittlerweile Alltag für manche Schul- und sogar schon Kindergartenkinder. Besonders jüngere, schwache Kinder sind davon betroffen. Das Fatale ist, dass die Opfer es meistens nicht wagen, sich Erwachsenen anzuvertrauen, weil die Täter ihnen mit Sanktionen drohen.
Heike Becker hat zusammen mit Kindern, die zum Teil selbst Mobbingopfer wurden, ein Buch gestaltet, in dem sehr realistisch das Leiden von Leon geschildert, aber auch ein Entkommen aus seiner scheinbar ausweglosen Situation aufgezeigt wird. Die Kinder selbst haben die Illustrationen beigesteuert. Das Buch macht Betroffenen Mut, sich zu äußern, und kann Eltern, Lehrerinnen und Lehrer dafür sensibilisieren, aufmerksamer zu reagieren, wenn Kinder Verhaltensauffälligkeiten zeigen oder Ausflüchte erfinden, um nicht in die Schule oder den Kindergarten gehen zu müssen." Paul Maar, November 2019 (wir bedanken uns sehr herzlich für die freundliche Veröffentlichungsgenehmigung)
Portrait
Heike Becker, 1965 in Gelsenkirchen geboren, wohnt mit ihrer Familie in Gladbeck. Sie arbeitet seit vielen Jahren in ihrem Beruf als Kinderpflegerin. Mit großem Engagement unterstützt sie soziale Projekte. Ihr erstes Buch „Die Schnecke Maxi“ entstand, um schon Kinder in der Kita für das Thema Mobbing zu sensibilisieren.
… weiterlesen
  • Artikelbild-0
  • Artikelbild-1
  • Artikelbild-2
  • Artikelbild-3
  • Artikelbild-4
  • Artikelbild-5
  • Artikelbild-6
  • Artikelbild-7
In den Warenkorb

Beschreibung

Produktdetails

Einband Taschenbuch
Seitenzahl 48
Altersempfehlung 4 - 10
Erscheinungsdatum 22.08.2019
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-942122-31-3
Verlag Institut für sprachliche Bildung
Maße (L/B/H) 21,1/14,6/2 cm
Gewicht 148 g
Abbildungen Alle Illustrationen zu dieser wahren Geschichte sind von Kindern erstellt worden
Buch (Taschenbuch)
Buch (Taschenbuch)
6,80
6,80
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar Versandkostenfrei
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
PAYBACK Punkte
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Ihr Feedback ist anonym. Wir nutzen es, um unsere Produktseiten zu verbessern. Bitte haben Sie Verständnis, dass wir Ihnen keine Rückmeldung geben können. Wenn Sie Kontakt mit uns aufnehmen möchten, können Sie sich aber gerne an unseren Kundenservice wenden.

Kundenbewertungen

Durchschnitt
2 Bewertungen
Übersicht
2
0
0
0
0

Top !!!
von einer Kundin/einem Kunden aus Gladbeck am 23.09.2019

Sehr empfehlenswert und tolle Idee mit den selbstgemalten Bildern von den Kindern. Die Message hinter dem Buch ist sehr bewegend und kann Kinder im jungen Alter schon zum Nachdenken in Sachen Mobbing bringen.

Tolles Buch !!
von einer Kundin/einem Kunden aus Gladbeck am 23.09.2019

Habe es für meine Tochter bestellt. Tolles Buch, traurig aber sehr berührend.Besonders die Bilder der Kinder machen es außergewöhnlich. Perfekt als Geschenk für den Schulbeginn.