Teach me Love: ONCE & TWICE

Jasmin Romana Welsch

(7)
Buch (Taschenbuch)
Buch (Taschenbuch)
16,90
16,90
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar Versandkostenfrei
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei

Weitere Formate

Beschreibung

Es gibt viele Gründe, um auszuziehen. Du hast einfach Lust auf einen Tapetenwechsel, dein Nachbar möchte plötzlich Death-Metal-Schlagzeuger werden oder dein Freund entdeckt seine Leidenschaft für gynäkologische Untersuchungen an anderen Frauen.
Ich würde wirklich gern den Death-Metal-Typen als Grund vorschieben, aber um bei der Wahrheit zu bleiben: Ich bin wegen der Sache mit dem Gynäkologie-Hobby ausgezogen.
Jetzt bin ich vorübergehend heimatlos. Wobei, ganz ohne einen Platz zum Schlafen muss ich nicht auskommen. Es gibt da diese Übergangslösung – eher unkonventionell, aber doch spannender als vermutet. Und heißer. Was hauptsächlich dem unwirklich attraktiven Französischlehrer zuzuschreiben ist, der verblüffend viel hinter dem höflichen Lächeln versteckt hält. Ein wenig trägt auch der knurrende Sportlehrer zu meinem reizvoll-frivolen Abenteuer bei, aber der Mann hat ein Dominanzproblem. Außerdem ist er ein Arschloch. Teilweise. Manchmal. Ich kann ihm trotzdem nicht aus dem Weg gehen, weil ich anscheinend einen Knall habe. Verknallt bin ich aber nicht! Das ist alles nur lockerer Spaß, den wir geheim halten müssen, da die beiden natürlich einen Ruf zu verlieren haben.

Jasmin Romana Welsch wurde 1989 in Graz geboren und lebt auch heute noch mit ihrem Mann und ihrer Hündin Yuki in der Steiermark. Obwohl sie bereits im Teenageralter das Schreiben für sich entdeckte, begann sie ein Jurastudium. Erst nach der Veröffentlichung ihres ersten Romans widmete sich die junge Autorin gänzlich der Schriftstellerei. Aus ihrer Feder stammen mehrere Jugendbücher, in denen sich fast immer humoristische, aber auch dramatische Akzente wiederfinden.

Produktdetails

Einband Taschenbuch
Seitenzahl 532
Erscheinungsdatum 13.09.2019
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-03896-103-1
Verlag Sternensand Verlag
Maße (L/B/H) 20,3/13,6/4,6 cm
Gewicht 603 g
Auflage 2. Auflage

Buchhändler-Empfehlungen

Sina Ellmann, Thalia-Buchhandlung Soest

Dieses Buch hat mich extrem positiv überrascht. Eins der humorvollsten Bücher, die ich je gelesen habe! Bei ungefähr jeder zweiten Seite musste ich laut loslachen. Dazu noch ein wenig Romantik und erotische Spannung und der New-Adult-Roman ist perfekt. Lesenswert!

Leslie Samland, Thalia-Buchhandlung Magdeburg

Zwei heiße Lehrer und eine betrogene Studentin, da ist Chaos vorprogrammiert. Herrlich erfrischend, komisch und gefühlvoll. Welsch hat sich wieder einmal in mein Herz geschrieben.

Kundenbewertungen

Durchschnitt
7 Bewertungen
Übersicht
7
0
0
0
0

Highlight
von Tigerlilly am 15.12.2020

Ich liebe diese Geschichte! Remo kannte ich bereits aus Ghetto-Engel, aber es war so toll, sein "erwachsenes" Ich zu erleben. Zu sehen, was für ein toller Mann aus ihm geworden ist und dass er sich immer noch treu bleibt. Mel ist lustig, verpeilt und durchweg sympathisch. Auch den Eisengel Pascal mag ich wahnsinnig gerne. Die S... Ich liebe diese Geschichte! Remo kannte ich bereits aus Ghetto-Engel, aber es war so toll, sein "erwachsenes" Ich zu erleben. Zu sehen, was für ein toller Mann aus ihm geworden ist und dass er sich immer noch treu bleibt. Mel ist lustig, verpeilt und durchweg sympathisch. Auch den Eisengel Pascal mag ich wahnsinnig gerne. Die Sexszenen zwischen den dreien sind wirklich heiß, aber auch zwischen Mel und Remo sprühen die Funken, sodass man förmlich den Rauch aus den Seiten aufsteigen sieht. Ich liebe den sarkastischen Humor, den die Autorin uns mit ihren liebenswerten Charakteren unverblümt entgegen schleudert. So oft musste ich grinsen oder sogar laut lachen. Ich liebe sie einfach und bin schon so gespannt auf die Geschichte von Luca und David in Be with us. Insgesamt transportiert die Geschichte weniger Moral und Lektionen als Ghetto-Engel, kann mich aber dennoch rundum überzeugen. Witzig, frech und absolut liebenswert. Definitiv ein Lesehighlight!

Der Wolf und sein Einhorn
von AC´s bunte Bücherwelt aus Kassel am 01.05.2020

Nachdem ich bereits im vergangenen Jahr „Ghetto Engel“ gelesen habe, wollte ich unbedingt wissen wie es mit Remo weiter geht und wie er sich in den Jahren die zwischen den beiden Büchern weiterentwickelt hat. Jasmin hat es auch in diesem Buch wieder geschafft mich bereits nach wenigen Seiten abzuholen und so konnte ich einfa... Nachdem ich bereits im vergangenen Jahr „Ghetto Engel“ gelesen habe, wollte ich unbedingt wissen wie es mit Remo weiter geht und wie er sich in den Jahren die zwischen den beiden Büchern weiterentwickelt hat. Jasmin hat es auch in diesem Buch wieder geschafft mich bereits nach wenigen Seiten abzuholen und so konnte ich einfach nicht mehr mit dem Lesen aufhören. Immer wieder treffen Humor, Erotik, Leidenschaft und Schlagfertigkeit aufeinander. Die unterschiedlichen Protagonisten haben mir sehr gut gefallen, gerade weil sie so verschiedene Charakter haben. Diese Faktoren sorgen für eine gelungene Abwechslung und für jede Menge Lesespaß. Die erotischen Szenen, von denen es im Buch so einige gibt, sind dennoch nicht obszön oder vulgär. Sie sind sinnlich und tragen ebenso eine gewisse Leichtigkeit mit sich. Ich möchte auf jeden Fall noch weitere Bücher von Jasmin Lesen. Zum Glück gibt es bereits das ein oder andere Buch welches sie durch ihre besondere Schreibwese zum Leben erweckt hat.

Absolute Leseempfehlung
von Nina Häger am 25.11.2018
Bewertet: Einband: Taschenbuch

Oh mein Gott!!! Warum habe ich nur so lange gewartet mit dem Lesen?! Ich bin absolut begeistert und süchtig. Ich liebe, liebe, liebe dieses Buch. Es hat mich schon auf den ersten Seiten vollkommen überzeugt und die Seiten vergingen viel zu schnell. Die Story ist der absolute Hammer und ich habe so oft gelacht. Diese Momente... Oh mein Gott!!! Warum habe ich nur so lange gewartet mit dem Lesen?! Ich bin absolut begeistert und süchtig. Ich liebe, liebe, liebe dieses Buch. Es hat mich schon auf den ersten Seiten vollkommen überzeugt und die Seiten vergingen viel zu schnell. Die Story ist der absolute Hammer und ich habe so oft gelacht. Diese Momente, wenn man schon ahnt, was als nächstes passieren könnte, sind einfach einmalig. Man begleitet Mel einige Wochen im Internat und es ist echt abenteuerlich aber auch ausgesprochen heiß. Ich liebe den Sarkasmus, der immer wieder zwischen Mel und Remo auftaucht und die Sexstellen sind sehr realistisch und nachvollziehbar geschrieben. Da bleibt kein Höschen trocken. Der Schreibstil ist sehr angenehm und flüssig zu lesen. Es wird aus Mel´s Sicht geschrieben, sodass man immer weiß, was in ihr vorgeht und wie sie sich fühlt. Es hat einfach so viel Spaß gemacht sie zu begleiten und ich bin gespannt, was mich im zweiten Teil erwartet. Die Protagonisten muss man einfach lieben. Mel ist eine junge Frau, die einen sehr schlechten Orientierungssinn hat und etwas tollpatschig ist. Ihr passieren einfach die witzigsten Dinge und ich feier ihren Sarkasmus. Pascal, der heiße Franzose, ist ein undurchschaubarer, seltsamer aber heißer Typ, während der Italiener Remo offen und aufgeschlossen ist. Er treibt Mel gerne an ihre Grenzen, ist aber ein loyaler Freund, wenn man ihn braucht. Das Cover zeigt Mel mit Remo und Pascal. Ich finde es sehr schön und es passt zum Titel und Inhalt des Buches. Fazit: Dieses Buch ist der absolute Oberhammer! Ich habe es von der ersten bis zur letzten Seite geliebt. Die Story und der Schreibstil sind grandios, aber die Protagonisten kann einfach niemand mehr toppen. Ich bin der Sucht verfallen und bin sehr gespannt, wie es im zweiten Band weitergeht. Absolute Leseempfehlung! Achtung Suchtgefahr!


  • Artikelbild-0