Warenkorb

Sie haben noch keinen tolino eReader? Jetzt informieren.

Auf doppeltem Boden

Ein Badeunfall im Spätsommer führt Katharina und Jens zusammen - und mit ihnen auch ihre polnischen und deutschen Familiengeschichten. Ein Paar voller Gegensätze, das sich zu Beginn gut ergänzt. Als den beiden im Urlaub ein schutzbedürftiger Hund zuläuft, gibt Katharina ihm einen polnischen Namen ... Eine Liebesgeschichte zwischen den Enkeln ehemaliger Feinde, die auch das geschichtliche Verhältnis zwischen Deutschland und Polen in den Blick nimmt.
… weiterlesen
  • Artikelbild-0
eBook kaufen
eBook verschenken

Beschreibung

Produktdetails

Format ePUB i
Kopierschutz Nein i
Seitenzahl 382 (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 01.08.2019
Sprache Deutsch
EAN 9783899983203
Verlag Anthea-Verlag
Dateigröße 1047 KB
eBook
eBook
13,99
13,99
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
Sofort per Download lieferbar
Sie können dieses eBook verschenken  i
eBook kaufen
eBook verschenken
PAYBACK Punkte
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Ihr Feedback ist anonym. Wir nutzen es, um unsere Produktseiten zu verbessern. Bitte haben Sie Verständnis, dass wir Ihnen keine Rückmeldung geben können. Wenn Sie Kontakt mit uns aufnehmen möchten, können Sie sich aber gerne an unseren Kundenservice wenden.

Kundenbewertungen

Durchschnitt
1 Bewertungen
Übersicht
1
0
0
0
0

Ein tolles Buch - eine sensible und spannende Liebesgeschichte
von einer Kundin/einem Kunden aus Holzkirchen am 14.09.2019

Das Buch lässt einen ab den ersten Zeilen tief in das Erleben und Empfinden der Charaktere eintauchen. Vor dem Hintergrund einer Schlacht in Polen geht es um Täter und Opfer, Liebe und familiäre Prägung. Was von damals ist nach zwei Generationen heute noch aktuell? Die fein gezeichneten Protagonisten und Beziehungen fesseln und ... Das Buch lässt einen ab den ersten Zeilen tief in das Erleben und Empfinden der Charaktere eintauchen. Vor dem Hintergrund einer Schlacht in Polen geht es um Täter und Opfer, Liebe und familiäre Prägung. Was von damals ist nach zwei Generationen heute noch aktuell? Die fein gezeichneten Protagonisten und Beziehungen fesseln und bringen einem den eigentlichen Inhalt, die Verarbeitung von Schuld in der Enkelgeneration, nahe. Das Ende bleibt spannend, das Buch hallt nach...