Meine Filiale

Das Mondmädchen

Die Grimm-Chroniken Band 12

Maya Shepherd

(2)
eBook
eBook
3,99
3,99
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
Sofort per Download lieferbar
Sie können dieses eBook verschenken  i

Weitere Formate

Beschreibung

Der Mond von Engelland war ein Mädchen, das jede Nacht sein schützendes Licht über die Menschen warf, ohne je ein Teil ihres Lebens zu sein. Besonders lagen ihr jene Kinder am Herzen, die vom Schicksal benachteiligt zu sein schienen, denn mit ihnen fühlte sie sich verbunden. Sie war ihre Freundin, die den Monstern unter den Betten und in den Schränken keine Chance gab, herauszukommen, solange sie ihr silbriges Licht in die Zimmer warf. Es war eine Nacht wie unzählige zuvor, als das Mondmädchen zwischen den dunklen Bäumen des Finsterwaldes die kleine Gestalt eines Jungen entdeckte, der in größter Gefahr schwebte, und beschloss, zur Erde hinabzusteigen.

Maya Shepherd wurde 1988 in Stuttgart geboren. Zusammen mit Mann, Tochter und Hund lebt sie mittlerweile im Rheinland und träumt von einem eigenen Schreibzimmer mit Wänden voller Bücher. Seit 2014 lebt sie ihren ganz persönlichen Traum und widmet sich hauptberuflich dem Erfinden von fremden Welten und Charakteren.

Produktdetails

Format ePUB i
Kopierschutz Nein i
Family Sharing Ja i
Text-to-Speech Ja i
Seitenzahl 274 (Printausgabe)
Altersempfehlung ab 12 Jahr(e)
Erscheinungsdatum 02.10.2019
Sprache Deutsch
EAN 9783739463193
Verlag Via tolino media
Dateigröße 2270 KB
Verkaufsrang 38064

Weitere Bände von Die Grimm-Chroniken

Buchhändler-Empfehlungen

Jaqueline Wießner, Thalia-Buchhandlung Hanau

Warum heulen die Wölfe den Mond an? In der vorletzten Episode der ersten Staffel spitzt sich die Lage zu. Wir erfahren wichtige Details und kommen dem großen Show Down immer näher. Unglaublich spannend!

Kundenbewertungen

Durchschnitt
2 Bewertungen
Übersicht
1
1
0
0
0

Das Mondmädchen
von einer Kundin/einem Kunden aus Wien am 27.02.2020

Die Grimm Chroniken (12): Das Mondmädchen von Maya Shepherd nimmt uns auf verschiedene Reisen mit. Ein Großteils des Buches handelt von den Erlebnissen von Joe, Ember und Joe´s geheimnisvoller neuen Bekanntschaft Julia. Gemeinsam besuchen sie ein Konzert eines DJs, der sich als der ehemalige Prinz Philipp heraus stellt. Gemeins... Die Grimm Chroniken (12): Das Mondmädchen von Maya Shepherd nimmt uns auf verschiedene Reisen mit. Ein Großteils des Buches handelt von den Erlebnissen von Joe, Ember und Joe´s geheimnisvoller neuen Bekanntschaft Julia. Gemeinsam besuchen sie ein Konzert eines DJs, der sich als der ehemalige Prinz Philipp heraus stellt. Gemeinsam mit Ember kann er sich an sein früheres Leben erinnern, am Heimweg machen die beiden jedoch erneut die unliebsame Bekanntschaft mit Rumpelstilzchen. Julia lässt in der Zwischenzeit Joe erneut in ihrem Hotelzimmer schlafen, nachdem Joe bei einer Schlägerei verletzt wurde. Langsam kann man erahnen um wen es sich bei Julia handelt und dies erzeugt große Spannung welche Rolle sie in der Geschichte noch spielen wird. Ein anderer Handelsstrang befasst sich mit dem Geburtstagsfest von Schneewittchen, auf dem sie von ihrer Mutter getötet werden soll. Durch die Hilfe ihrer Freunde gelingt ihnen jedoch gemeinsam die Flucht. Am Schluss des Buches erfährt der Leser mehr über die Geschichte des Mondmädchens und ihre Verbundenheit zu Adrian. Alles in allem ein sehr gelungener Teil der Grimm-Chroniken


  • Artikelbild-0