Meine Filiale

Strandkorbflüstern

Roman

Karin Wimmer

(9)
Buch (Taschenbuch)
Buch (Taschenbuch)
16,00
16,00
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar Versandkostenfrei
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei

Weitere Formate

Taschenbuch

16,00 €

Accordion öffnen
  • Strandkorbflüstern

    Forever

    Sofort lieferbar

    16,00 €

    Forever

eBook (ePUB)

3,99 €

Accordion öffnen
  • Strandkorbflüstern

    ePUB (Forever)

    Sofort per Download lieferbar

    3,99 €

    ePUB (Forever)

Beschreibung


Manchmal ist gar kein Plan auch eine Lösung

Alexandra hat ihr Leben durchgeplant: Haus, Hochzeit und Kinder mit Langzeitfreund Robert. Und so nebenbei noch irgendwann die Diplomarbeit schreiben. Doch dann verliert Alexandra ihren Praktikumsplatz, weil die Diplomarbeit eben noch immer nicht fertig ist, und erwischt Robert auch noch mit ihrer besten Freundin im Bett. Aufgelöst und plötzlich völlig planlos fährt Alexandra zu ihrer Zwillingsschwester, die eine kleine Pension mit Restaurant an der Ostsee führt. Dort kommt sie erst mal unter und lernt Koch Niko kennen. Der ist nicht nur witzig und gutaussehend, sondern auch sehr nett. Wir sind nur Freunde, sagt sich Alexandra, aber Niko bringt ihr Herz ganz schön ins Stolpern. Doch er ist viel jünger und außerdem ist sie ja frisch getrennt. Und schon beginnen Warnleuchte im Kopf und Schmetterlinge im Bauch zu streiten …

Karin Wimmer lebt mit ihrem Mann und ihrem Sohn in Niederösterreich. Seit sie denken kann, sind Bücher ihre treuen Begleiter und Freunde und schon im Teenageralter entdeckte sie auch das Schreiben für sich. Ihre Ideen kommen meist spontan aus alltäglichen Situationen und lassen sie dann nicht mehr los, bis sie sich an den Laptop setzt. Die Liebe spielt in ihren Romanen immer die Hauptrolle. Ihre eigene Leidenschaft gehört ihrer Familie, dem geschriebenen Wort und Schokolade – in etwa in dieser Reihenfolge.

Produktdetails

Einband Taschenbuch
Seitenzahl 384
Erscheinungsdatum 25.10.2019
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-95818-502-9
Verlag Forever
Maße (L/B/H) 20,5/13,4/3,8 cm
Gewicht 442 g
Auflage 2. Auflage
Verkaufsrang 30783

Kundenbewertungen

Durchschnitt
9 Bewertungen
Übersicht
7
0
1
1
0

Ein wohlfühlbuch
von Jamie Stalder am 24.05.2020

Alexandra ist ein extrem strukturierter Mensch. Sie hat nicht nur ihren Alltag perfekt durchgeplant, sondern ihr ganzes Leben - Hier wird nichts dem Zufall überlassen. Seit zwei Jahren arbeitet sie als Praktikantin, fand bisher aber keine Motivation ihre Diplomarbeit fertig zu schreiben und genau das wird ihr zum Verhängnis. ... Alexandra ist ein extrem strukturierter Mensch. Sie hat nicht nur ihren Alltag perfekt durchgeplant, sondern ihr ganzes Leben - Hier wird nichts dem Zufall überlassen. Seit zwei Jahren arbeitet sie als Praktikantin, fand bisher aber keine Motivation ihre Diplomarbeit fertig zu schreiben und genau das wird ihr zum Verhängnis. Alexandra verliert ihren Job, geht niedergeschlagen nach Hause und erwischt dort ihren Freund, mit ihrer besten Freundin im Bett - Genau da endet ihr perfekt geplantes Leben. Ziemlich aufgelöst und vorallem ziemlich planlos fährt sie zu ihrer Zwillingsschwester Elisabeth an die Ostsee. Lilly führt dort eine kleine Pension und ein glückliches Leben. Inspiriert von ihrer Zwillingsschwester, muss Alexandra plötzlich entscheiden was sie im Leben wirklich will und dann begegnet sie auch noch Niko, dem attraktiven Koch, der für Lilly arbeitet. Langsam beginnt es zu knistern zwischen den beiden und auch da muss sich Lexi entscheiden - soll sie sich auf die Gefühle einlassen, denn sie ist gerade frisch getrennt und die Liebe mit Niko hat ein Ablaufdatum. Meine Meinung: Ich LIEBE dieses Buch! Die Geschichte hat mich schon auf der ersten Seite für sich gewonnen und ich konnte es überhaupt nicht mehr weg legen. Lexi ist eine köstliche Protagonistin, ich mochte sie von der ersten Sekunde. Ich fand die Entwicklung, die sie während der Geschichte machte, sehr spannend und vor allem beeindruckend. Zu Beginn ist sie sehr auf ihr strukturiertes Leben konzentriert, beschränkt sich auf ihre alltäglichen Handlungen und führt für mein Erachten ein langweiliges, vorgegebenes 0815 Leben. Als sie zu ihrer Zwillingsschwester Lilly “flieht” und dort für ein paar Monate lebt und arbeitet, geht sie richtig auf und entdeckt plötzlich ihre verschiedensten Seiten - sie ist unglaublich klug, vielseitig interessiert und sehr begabt in allen möglichen Bereichen. Ich mochte diese Persönlichkeitsentwicklung sehr. Lilly und Lexi hatten vor ihrer Ankunft nicht das beste Verhältnis und es war schön mitzuerleben, wie diese Zwillings -Verbindung plötzlich spürbar wurde. Generell ist die Stimmung in der Pension unter den Mitarbeitenden sehr familiär und ich fühlte mich unglaublich wohl und gut aufgehoben. Hach, wie gerne würde ich eine Saison bei Lilly verbringen. Die Umgebung und das Team ist so harmonisch und während dem Lesen hatte ich stets das Gefühl, ein Teil dieser Crew zu sein. Natürlich würde ich auch ZU gerne einen Blick in Lilly`s Bibliothek werfen - ein Raum in dem an allen vier Wänden Bücherregale stehen, die bis an die Decke reichen… Wie perfekt ist das bitte? Und von Niko ganz zu schweigen… Karin, wo findet man so einen Mann? Die Liebesgeschichte zwischen den beiden ist sehr realistisch geschrieben, mit allen Höhen und Tiefen.

Ein toller Roman zum Wohlfühlen.
von Lisa Zimmermann aus Bremen am 06.11.2019

Da sie sich zu viel Zeit mit ihrer Diplomarbeit lässt verliert Lexi ihren Praktikumsplatz. Aber das ist noch nicht schlimm genug: Als Lexi nach Hause kommt erwischt sie ihren Freund mit ihrer besten Freundin im Bett. Völlig verzweifelt und verletzt fährt sie zu ihrer Zwillingsschwester an die Ostsee. Lilly betreibt dort, m... Da sie sich zu viel Zeit mit ihrer Diplomarbeit lässt verliert Lexi ihren Praktikumsplatz. Aber das ist noch nicht schlimm genug: Als Lexi nach Hause kommt erwischt sie ihren Freund mit ihrer besten Freundin im Bett. Völlig verzweifelt und verletzt fährt sie zu ihrer Zwillingsschwester an die Ostsee. Lilly betreibt dort, mit ihrem Mann, eine kleine Pension mit Restaurant. Dort lernt sie Niko kennen, der dort Koch ist. Niko ist witzig, gutaussehend und unglaublich nett. Er bringt Lexis Herz ganz schön in Wallung. Doch Niko ist nicht nur jünger als sie, sondern sie ist auch frisch getrennt. Trotzdem bricht ein Gefühlschaos aus.. Ich konnte mich von Anfang an in Alexandra hineinversetzen. Ich konnte ihre Gefühle sehr gut nachvollziehen. Alexandra war mir von Anfang an sympathisch und auch Niko fand ich ganz toll. Die Zwillingsschwestern hatten in ihrem früheren Leben nicht so den guten Draht zueinander. In der Geschichte konnte man sehr gut mitverfolgen wie sich die beiden wieder annäherten. Auch die Beziehung zwischen Niko und Lexi hat sich nur ganz langsam entwickelt und ich fand es sehr glaubhaft beschrieben. In einigen Situation hat sich Niko reifer verhalten als Lexi, was mir gezeigt hat, dass das Thema Reife nicht unbedingt vom Alter abhängt. Das Setting war wundervoll beschrieben und ich hatte das Gefühl selbst Teil der Pension und der Ostsee zu sein. Der Schreibstil der Autorin war flüssig und das Buch ließ sich sehr gut lesen. Das Cover finde ich wunderschön und lässt mich von dem Strand an der Ostsee träumen. Leider kam das Ende dann doch viel zu früh und ich frage mich wie es mit allen weiter geht. Besonders mit Niko und Lexi. Vielleicht können wir ja auf einen zweiten Teil hoffen. Für mich war das Buch wunderschön und ich kann es nur jedem ans Herzlegen der Liebesgeschichten mag. Ich gebe diesem schönen Roman 5 von 5 Sternen.

Romanze mit schwungvollem Neuanfang
von einer Kundin/einem Kunden aus Langenlois am 06.11.2019
Bewertet: Format: eBook (ePUB)

Eine wunderschöne Geschichte über Neuanfang, Mut und (Geschwister)Liebe! Lexi's Geschichte ist so aus dem Leben gegriffen und man fiebert mit ihr und Niko mit. Auch ein schönes Thema ist, wie sich in dem Buch die Zwillingsschwestern wieder finden und ihren Draht zu einander finden! Mir hat besonders der lebendige Schreibstil gef... Eine wunderschöne Geschichte über Neuanfang, Mut und (Geschwister)Liebe! Lexi's Geschichte ist so aus dem Leben gegriffen und man fiebert mit ihr und Niko mit. Auch ein schönes Thema ist, wie sich in dem Buch die Zwillingsschwestern wieder finden und ihren Draht zu einander finden! Mir hat besonders der lebendige Schreibstil gefallen, ich konnte das Buch kaum weg legen, da ich wissen musste, wie es weiter geht. Das sehr offene Ende macht mich auch sehr neugierig, ich hoffe, bald wieder von Lexi lesen zu dürfen!


  • Artikelbild-0