Meine Filiale

Prince Never-give-up 02

Prince Nevergiveup Band 2

Nikki Asada

(2)
Buch (Taschenbuch)
Buch (Taschenbuch)
6,99
6,99
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar Versandkostenfrei
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei

Weitere Formate

Taschenbuch

6,99 €

Accordion öffnen
  • Prince Never-give-up 02

    TokyoPop

    Sofort lieferbar

    6,99 €

    TokyoPop

eBook

ab 5,99 €

Accordion öffnen

Beschreibung

Die gewöhnliche Koume Yoshida, die unverhofft auf die Kronakademie für Reiche und Schöne kommt, ist das neue Ziel des Supercelebrity-Prinzen Hatsuyuki Ichimonji und seiner Liebesbekundungen. Der Prinz gibt es einfach nicht auf, um Koume zu werben. Doch sein Geburtstag steht vor der Tür, und bei den Vorbereitungen für seine Feier kommen sich plötzlich Koume und Tsubaki näher. Zum ersten Mal verspürt der Prinz so etwas wie Eifersucht – ein Gefühl, das er nicht kennt. Ihm und seinen Gefühlen hat sich doch noch nie etwas in den Weg gestellt …

Produktdetails

Einband Taschenbuch
Seitenzahl 192
Altersempfehlung 13 - 16 Jahr(e)
Erscheinungsdatum 02.01.2020
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-8420-5533-9
Verlag TokyoPop
Maße (L/B/H) 18,8/12,3/1,5 cm
Gewicht 167 g
Verkaufsrang 43684

Weitere Bände von Prince Nevergiveup

Buchhändler-Empfehlungen

Weiter geht es mit der bizarren Liebesgeschichte

Ingbert Edenhofer, Thalia-Buchhandlung Oberhausen

Hatsuyuki - Wunderkind in allen Belangen - ist verliebt in Koume, ein Mädchen aus einfachen Verhältnissen. Drei der vier himmlischen Könige, Hatsuyukis Entourage, finden das ganz schlimm (vielleicht auch nur zwei - über Ren'nosuke wissen wir noch nicht viel). Kakihiko und Momotaro sind eigentlich intrigante Gegenspieler für Koume, aber irgendwie sind sie dabei so originell überspannt, dass es trotzdem eine Freude ist, sie zu erleben. Tsubaki hingegen ist ein Verbündeter für Koume - und sogar eine romatischen Alternative zu Hatsuyuki. Es sind vor Allem die verschiedenen Modi, in denen die verschiedenen Figuren leben, die den großen Reiz ausmachen. Kakihiko und Momotaro kommen daher wie eine Parodie auf große Action-Epen, Hatsuyuki ist ein übertrieben romantischer Held (wenn er zu viel empfindet, umgeben ihn Rosenblätter) und Koume und Tsubaki sind eher Slice of Life-Charaktere. Irgendwie ist diese Kombination extrem richtig!

Kundenbewertungen

Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.

  • Artikelbild-0