Warenkorb

Grantchester - Weihnachten in Grantchester

Grantchester, 1954: Weihnachten steht vor der Tür, das Fest der Liebe, und sogar der Traum von einer weißen Weih-nacht soll in Erfüllung gehen. Für den Pfarrer Sidney Chambers (James Norton) ist dies die arbeitsintensivste Zeit des Jahres, er jagt von einer festlichen Veranstaltung zur nächsten. Was ihm sehr gelegen kommt, da er weniger Zeit hat, über seine verflossene Geliebte / geliebte Amanda (Morven Christie) nachzudenken. Doch das Verbrechen macht auch vor der Weihnachtszeit nicht Halt. Nachdem eine verzweifelte Braut über das Ver-schwinden ihres zukünftigen Ehemannes berichtet, beginnen Sidney und Geordie mit der Suche, doch sie fischen in trüben Gewässern. Als der angehende Bräutigam tot, mit den Eheringen in seinem Mund auftaucht, ist Geordie ent-setzt – der Mord zeigt viele Parallelen zu einem ungelösten Mordfall von vor neun Jahren.
… weiterlesen
  • Artikelbild-0
  • Artikelbild-1
In den Warenkorb

Beschreibung

Produktdetails

Medium DVD
Anzahl 1
FSK Freigegeben ab 16 Jahren
Erscheinungsdatum 08.11.2019
Sprache Deutsch, Englisch
EAN 4029759144090
Genre Unterhaltung/TV-Serie/Thriller & Krimi
Studio Edel
Spieldauer 65 Minuten
Tonformat Deutsch: DD 2.0, Englisch: DD 2.0, Deutsch: DD 5.1, Englisch: DD 5.1
Verkaufsrang 5946
Film (DVD)
Film (DVD)
8,19
bisher 9,99
Sie sparen : 18  %
8,19
bisher 9,99

Sie sparen : 18 %

inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
zzgl. Versandkosten
Sofort lieferbar
Sofort lieferbar
In den Warenkorb
PAYBACK Punkte
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Ihr Feedback ist anonym. Wir nutzen es, um unsere Produktseiten zu verbessern. Bitte haben Sie Verständnis, dass wir Ihnen keine Rückmeldung geben können. Wenn Sie Kontakt mit uns aufnehmen möchten, können Sie sich aber gerne an unseren Kundenservice wenden.

Kundenbewertungen

Durchschnitt
3 Bewertungen
Übersicht
1
1
1
0
0

Es handelt sich zwar nur um eine Folge, aber dennoch wird man gut unterhalten und es passieren viele tolle Sachen!
von einer Kundin/einem Kunden am 17.03.2020

Die Serie Grantchester muss man einfach mögen, da sie ihren ganz besonderen Charme hat. Das Weihnachtsspecial ist für Fans, aber auch für alle anderen ein Sahnehäubchen obendrauf, um die Wartezeit auf die nächste Staffel etwas zu versüßen. Was mich etwas verwirrt hat, ist das aufgedruckte 2 DVD-Symbol, da es sich hier nur um ... Die Serie Grantchester muss man einfach mögen, da sie ihren ganz besonderen Charme hat. Das Weihnachtsspecial ist für Fans, aber auch für alle anderen ein Sahnehäubchen obendrauf, um die Wartezeit auf die nächste Staffel etwas zu versüßen. Was mich etwas verwirrt hat, ist das aufgedruckte 2 DVD-Symbol, da es sich hier nur um eine DVD handelt, auf der sich eine Folge in Spielfilmlänge befindet. Diese Folge hat es aber in sich, denn es wird dem Zuschauer alles geboten. Herzschmerz, Humor und ein toller neuer Fall, in dem die beiden Hauptprotagonisten wieder vorbildlich ermitteln. Leider ist diese Folge viel zu schnell vorbei und die Wartezeit zur nächsten Staffel viel zu lange, aber es lohnt sich diese Folge und die Staffeln davor anzusehen! Meine Meinung: Es handelt sich zwar nur um eine Folge, aber dennoch wird man gut unterhalten und es passieren viele tolle Sachen!

Ein schönes Weihnachtsspecial das aber genauso gut in einer weiteren Staffel als Folge hätte laufen können.
von MoneP aus Haltern am See am 16.11.2019

Die Weihnachtsvorbereitungen in Grantchester laufen auf Hochtouren. Das Krippenspiel mit den Kindern muss einstudiert und der Baum aufgestellt werden. Mrs. Maquire ist für die Köstlichkeiten zuständig, die zu Weihnachten verspeist werden. Doch selbst zu Weihnachten geschehen grausame Dinge. So kommt es das es auch in Grantche... Die Weihnachtsvorbereitungen in Grantchester laufen auf Hochtouren. Das Krippenspiel mit den Kindern muss einstudiert und der Baum aufgestellt werden. Mrs. Maquire ist für die Köstlichkeiten zuständig, die zu Weihnachten verspeist werden. Doch selbst zu Weihnachten geschehen grausame Dinge. So kommt es das es auch in Grantchester mal wieder ein Mordfall zu lösen gibt. Geordie und Sidney sind dafür die Besten. Und weil Sidney eh keine Lust hat, mit den Kindern das Krippenspiel zu proben, übergibt er diese Aufgabe Leonard, der etwas völlig neues plant. Ob das gut gehen kann? Sidney und Geordie ergänzen sich hervorragend. Was der eine nicht sieht, fällt dem anderen auf und manchmal kommen die besten Gedankengänge bei ein paar Gläschen zu viel. Längst sind die beiden zu besten Freunden geworden, die sich auch in privaten Dingen helfen, wo sie nur können. Und auch, wenn Sidney der Pfarrer ist, ist Geordie manchmal sogar der Weisere der beiden und zeigt tiefe Gefühle. Auch in dem Weihnachtsspecial taucht Amanda auf. Man hat das Gefühl das Mrs. Maquire sie nicht mag, da sie im ersten Moment unfreundlich und abweisend auf sie reagiert. Dabei hat sie Amanda doch erst ermutigt, diesen großen Schritt zu wagen und ihren Mann zu verlassen. Doch über Sidneys angestellte muss man nur eines wissen. Sie will zu jederzeit nur das Beste für ihren Schützling und möchte alle Schwierigkeiten von ihm fern halten. Was bei diesem Pfarrer nicht so einfach ist! Amanda lebt zur Zeit bei ihrer Tante, die sehr froh darüber ist. Sie gibt sich große Mühe das Sie sich mit ihrem Vater versöhnt, der auf der Seite ihres Ehemannes steht. Doch dieser stellt seine Tochter nur vor eine grausame Wahl. Sollten Eltern nicht immer für ihre Kinder da sein und für sie einstehen? Doch, wenn es hart auf hart kommt ist Mrs. Maquire da. Für alle. Sie ist wie immer die gute Seele in Grantchester. Der Film war sehr schön anzuschauen. Doch hier liegt der Fokus mehr als sonst auf der Liebe, die Familie und die Freundschaft. Der Kriminalfall läuft hier eher nebenbei. Ich bin sehr gespannt, wie die dritte Staffel weitergehen wird. Wird dieser Film ein Teil der Staffel sein, arbeiten sie Teile davon hinein oder wird diese Folge fehlen? Und auch, wenn der Film ein schönes Weihnachtsspecial war frage ich mich, ob er nötig war. Ich denke, er hätte einfach als Folge in der Serie laufen können.

wunderschön weihnachtlich
von Daniela aus Berlin am 13.11.2019

Sehr romantische Kulissen bei schwacher Story, leider. Würde mir wünschen, der Held wäre nicht am "Saufen" während seine Herzallerliebste ein Kind bekommt. Lennard ist der Beste ;))