Meine Filiale

Das neue Buch vom Leben auf dem Lande

John Seymour

(6)
Buch (gebundene Ausgabe)
Buch (gebundene Ausgabe)
26,95
26,95
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar Versandkostenfrei
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei

Weitere Formate

Beschreibung

Die „Selbstversorger-Bibel“ von John Seymour! 
Ob eigener Nutzgarten, Tierzucht oder Bierbrauen – in dieser Neuauflage des Bestsellers steht alles, was (angehende) Selbstversorger wissen müssen! Das praktische, realitätsnahe Handbuch erläutert Ihnen fundiert und mit zahlreichen stimmungsvollen Illustrationen im Retro-Stil jedes Detail zum Leben auf dem Land. Ein umfassendes Nachschlagewerk vom Gründervater der Selbstversorger-Bewegung höchstpersönlich. 

Zurück zur Natur: ein Rundum-Einblick in das Thema Selbstversorgung! 
Das berühmte Gartenbuch von John Seymour, dem Top-Landwirtschaftsexperten Großbritanniens, hält profundes, ausführliches Wissen für Selbstversorger bereit – vom Kräuteranbau auf dem Balkon bis hin zum Kauf des eigenen Hofs, das Bohren eines Brunnens und das Spinnen von Wolle. Auch für alle, die sich in der Stadt nach dem Landleben sehnen, ist dieses Buch eine Inspirationsquelle: Lesen Sie mehr über Themen wie Gemüseanbau und integrieren Sie Natur und Nachhaltigkeit in Ihren Alltag. 

Der unverzichtbare Klassiker für Selbstversorger und alle, die es werden wollen – perfekt zum Nachschlagen geeignet!

Produktdetails

Einband gebundene Ausgabe
Seitenzahl 408
Erscheinungsdatum 27.01.2020
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-8310-3896-1
Verlag DK Verlag Dorling Kindersley
Maße (L/B/H) 28,4/22,6/3,8 cm
Gewicht 1711 g
Abbildungen Über 800 zum Teil farbige Illustrationen
Auflage 1. Auflage
Übersetzer Reinhard Ferstl
Verkaufsrang 3419

Buchhändler-Empfehlungen

Ein Klassiker in liebevoller Neuauflage

Katja Jess, Thalia-Buchhandlung Krefeld

Als Kind schon habe ich fasziniert durch die Ausgabe aus den 70ern geblättert und mir angeschaut, wie man Hühner hält, eine Erdmiete anlegt, Lebensmittel fermentiert, Land kultiviert und im Einklang mit der Natur autark leben kann. Umso schöner ist es zu sehen, dass Dorling Kindersley das Original von Auflage zu Auflage ergänzt und bloß über heute nicht mehr übliches informiert, den Charme des Originals jedoch völlig erhalten hat. Denn John Seymour bietet damals wie heute hiermit die Bibel der Selbstversorger. Mit vielen erklärenden Zeichnungen werden alle relevanten Themen abgehandelt. Hierbei geht es nicht nur um striktes autarkes Leben auf dem Land, sondern auch die bestmögliche Nutzung der eigenen räumlichen Gegebenheiten in der Stadt und auf dem Land. Man kann auch im Kleinen ein wenig autark sein und in den Genuss des Selbstgemachten kommen. So lädt dieses Buch ein zu blättern und zu träumen. Also ab ans Selbstversorgen- machen sie sich die Hände schmutzig!

Kundenbewertungen

Durchschnitt
6 Bewertungen
Übersicht
6
0
0
0
0

400 Seiten zum Landwirt!
von Doktor Schnauzbart aus Schwanden am 08.10.2012
Bewertet: Einband: gebundene Ausgabe

Das Buch beinhaltet nahezu sämtliche Arbeiten, die man auf seinem Anwesen selbst verrichten kann. Das ganze ist knapp gehalten, so dass es sich leicht liest. Dazu kommen bei komplizierteren Arbeiten aufschlussreiche Bilder oder Zeichnungen. Für jeden "Hobby" Gärtner ein Muss!

Der Klassiker
von Brigitte Bouman-Mengering aus Lingen (Ems) am 03.06.2011
Bewertet: Einband: gebundene Ausgabe

John Seymour schrieb bereits Bücher über gesundes Leben,als das noch kein Mode-Thema war.Zu Recht,wie das vorliegende Buch zeigt.Zurück zur Natur,aber ohne überflüssige Technik.Ein Klassiker für alle echten Natur-Fans.

Lust auf Landleben ?
von einer Kundin/einem Kunden aus Ahrensfelde am 28.04.2010
Bewertet: Einband: gebundene Ausgabe

Dieses Buch ist ideal für alle, die gern im Garten arbeiten und Tiere mögen, auch zum Fressen gern. Es ist alles enthalten, was für ein autonomes Leben als Selbstversorger nötig ist, einschließlich Stromerzeugung. Die Hinweise sind kurz und prägnant ohne wenn und aber (zB. Schädlinge in Gemüsebeeten - Hunde und Kinder - halte s... Dieses Buch ist ideal für alle, die gern im Garten arbeiten und Tiere mögen, auch zum Fressen gern. Es ist alles enthalten, was für ein autonomes Leben als Selbstversorger nötig ist, einschließlich Stromerzeugung. Die Hinweise sind kurz und prägnant ohne wenn und aber (zB. Schädlinge in Gemüsebeeten - Hunde und Kinder - halte sie fern). In dem ganzen Buch findet sich keine lauschig gestaltete Sitzgruppe oder gar eine Hängematte, alles ist auf Arbeit mit dem entsprechenden Nutzeffekt gesetzt. Die Ausgabe ist klassisch und zeitlos gehalten, nur Zeichnungen, keine Fotos, was wunderbar zu dem Thema passt.


  • Artikelbild-0
  • Artikelbild-1
  • Artikelbild-2
  • Artikelbild-3
  • Artikelbild-4
  • Artikelbild-5
  • Artikelbild-6
  • Artikelbild-7
  • Artikelbild-8
  • Artikelbild-9
  • Artikelbild-10
  • Artikelbild-11
  • Artikelbild-12
  • Artikelbild-13
  • Artikelbild-14
  • Artikelbild-15
  • Artikelbild-16