Warenkorb
 

Bestellen Sie bis zum 20.12.2018 und erhalten Sie Ihre Sendung pünktlich zu Heiligabend.**

Guitar Player

Schule für Akustik- & E-Gitarre. Über 120 Songs aus Rock, Pop, Blues, Country, Folk, Jazz & Klassik

(1)
Die umfassende Schule für Einsteiger und Umsteiger mit Stücken aus Rock, Pop, Blues, Country, Folk Jazz & Klassik! Die Basics für Akustik & E-Gitarre in einem Buch!
Portrait
- Gitarrist, Komponist und Autor zahlreicher Lehrbücher für Gitarre
- Seit 2006 stellvertretender Schulleiter der Schule für Musik, Theater und Tanz in Sindelfingen
… weiterlesen
In den Warenkorb

Beschreibung

Produktdetails


Einband Taschenbuch
Seitenzahl 224
Erscheinungsdatum 28.03.2007
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-87252-347-1
Verlag Gerig Hans
Maße (L/B/H) 30,1/21,1/1,8 cm
Gewicht 1045 g
Abbildungen mit zahlreichen Noten und Fotos, beiliegend: Gritttabellen 30 cm
Auflage 1. Auflage
Buch (Taschenbuch)
29,90
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
PAYBACK Punkte
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.

Kundenbewertungen

Durchschnitt
1 Bewertung
Übersicht
0
1
0
0
0

Prima Einstieg ins Gitarrenspiel
von einer Kundin/einem Kunden am 20.12.2010

Mit diesem Buch findet man einen guten Einstieg ins Gitarrenspiel und Notenlesen. Die wichtigsten Grundbegriffe werden an Hand einfacher bekannter Melodien vermittelt. Außerdem kann man in viele Bereiche der Gitarrenmusik mal "hineinschnuppern" und jedes Mal lernt man etwas Neues. Das Buch an sich ist robust und der Satz angenehm, die... Mit diesem Buch findet man einen guten Einstieg ins Gitarrenspiel und Notenlesen. Die wichtigsten Grundbegriffe werden an Hand einfacher bekannter Melodien vermittelt. Außerdem kann man in viele Bereiche der Gitarrenmusik mal "hineinschnuppern" und jedes Mal lernt man etwas Neues. Das Buch an sich ist robust und der Satz angenehm, die Auswahl der Stücke ist Abwechslungsreich, wenn auch nicht "topaktuell". Was ich nicht so gelungen finde, ist die Aufteilung der Lieder: Oft muß man mitten im Stück umblättern. Das ist unpraktisch. Die Fotos der "Gitarrenstars" etc. finde ich auch nicht so großartig, da sie viel zu viel Raum einnhemen und eher den Charakter von Lückenfüllern haben. Manche traditionellen Melodien würde ich anders notieren, so z.B. "Scarborogh Fair" oder andere Akkorde dazu finden, aber das ist wohl die künstlerische Freiheit des Autors. Die Akkordtabelle ist ganz praktisch, da es ein loses Einlegeblatt ist, sollte man es am besten zu Hause aufhängen, abheften oder einkleben. Ein Alphabetisches Liederverzeichnis würde das Wiederfinden der Stücke ungemein erleichtern. Insgesamt: Trotz einzelner Schönheitsfehler empfehlenswert!