Meine Filiale

Die Kunst der Flucht. Merkel

Roman

Gerd Blum

Buch (gebundene Ausgabe)
Buch (gebundene Ausgabe)
18,00
18,00
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar Versandkostenfrei
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei

Weitere Formate

gebundene Ausgabe

ab 18,00 €

Accordion öffnen
  • Die Kunst der Flucht. Merkel

    Wolff Verlag

    Sofort lieferbar

    18,00 €

    Wolff Verlag
  • Die Kunst der Flucht. Merkel

    Kleinheinrich

    Lieferbar innerhalb von 3 Wochen

    600,00 €

    Kleinheinrich

Beschreibung

„Frau Merkel ist eine große Erzählerin.“ (Jean-Claude Juncker)

Geruhsam hat der Tag begonnen. Mit herrlichem Blick auf Gebirge, Zitronengärten und Meer. In Ravello, an der Amalfiküste, wo die Altkanzlerin neuerdings urlaubt. Da gellt ein Schuss. Putin, Erdogan, selbst Trump haben sie nicht in die Flucht schlagen können.
Merkel flieht. Zum ersten Mal.

Gerd Blum (geb. 1965) lehrt Kunstgeschichte in Münster und Wien. Er veröffentlichte eine Monographie über den frühmodernen Maler Hans von Marées, eine Biographie des Kunsthistorikers und Künstlers Giorgio Vasari und die erste Studie über architektonisch inszenierte Aussichten der italienischen Renaissance. 2011 erhielt er den Wissenschaftspreis der Aby-Warburg-Stiftung Hamburg. Blum war Gastprofessor an den Universitäten Heidelberg, Wien und Shanghai (Tongji) sowie Fellow eines Exzellenzclusters, an der Universität Konstanz, "Kulturelle Grundlagen von Integration".

Produktdetails

Einband gebundene Ausgabe
Seitenzahl 205
Erscheinungsdatum 04.11.2019
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-941461-38-3
Verlag Wolff Verlag
Maße (L/B/H) 20,5/12,6/2 cm
Gewicht 321 g
Auflage 1

Kundenbewertungen

Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.

  • Artikelbild-0