Warenkorb
if (typeof merkur !== 'undefined') { $(document).ready(merkur.config('COOKIECONSENT').init); }

Lesen Sie Ihre eBooks immer und überall auf einem tolino eReader. Jetzt entdecken.

Sommerliebe in den Dünen

Nach einer Autopanne verschlägt es die engagierte Rechtsanwältin Julie Sommer in einen winzigen Ort an der Ostsee. Sie landet ausgerechnet auf dem maroden Schröder-Hof, dessen Verkauf ihr Chef vorantreiben soll. Bisher allerdings erfolglos, denn der Besitzer sträubt sich. Julie sieht ihre Chance, sich beruflich zu profilieren, und beschließt spontan, als Gast getarnt an Hintergrundinformationen zu gelangen. Allerdings gestaltet sich ihr Vorhaben schwierig, als sie die Familie und das Leben auf dem Hof näher kennenlernt. Nicht ganz unschuldig daran ist der charmante Hofbesitzer David Schröder. Auf Ausritten in den Ostseedünen kommt er Julie näher, als ihr lieb ist, und stürzt sie bald in ein Gefühlschaos. Schließlich steht sie vor der schwierigsten Entscheidung ihres Lebens. Opfert sie ihren beruflichen Traum? Oder die große Liebe? Ein romantischer Liebesroman in den Ostseedünen um die Frage, was im Leben wirklich wichtig ist.
Portrait
Julia K. Rodeit ist das Pseudonym der Krimi-Autorin Katrin Rodeit. Weil das Ermorden von Menschen auf Dauer recht anstrengend und mitunter auch langweilig wird, hat sie beschlossen, als Julia K. Rodeit ihre romantische Seite zum Vorschein zu bringen. Ihre Leserinnen und Leser entführt sie dabei an traumhafte Orte in nah und fern. Romane wie Urlaubsküsse ...
… weiterlesen
  • Artikelbild-0
eBook kaufen
eBook verschenken

Beschreibung

Produktdetails

Format ePUB i
Kopierschutz Nein i
Seitenzahl 272 (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 13.08.2019
Sprache Deutsch
EAN 9783739463711
Verlag Via tolino media
Dateigröße 568 KB
Verkaufsrang 4744
eBook
eBook
3,99
3,99
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
Sofort per Download lieferbar
Sie können dieses eBook verschenken  i
eBook kaufen
eBook verschenken
PAYBACK Punkte
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Ihr Feedback ist anonym. Wir nutzen es, um unsere Produktseiten zu verbessern. Bitte haben Sie Verständnis, dass wir Ihnen keine Rückmeldung geben können. Wenn Sie Kontakt mit uns aufnehmen möchten, können Sie sich aber gerne an unseren Kundenservice wenden.

Kundenbewertungen

Durchschnitt
3 Bewertungen
Übersicht
2
1
0
0
0

Schön und kurzweilig
von einer Kundin/einem Kunden aus Bottrop am 19.10.2019

Das Buch war sehr schön und kurzweilig zu lesen. Schön, so der Unterschied zwischen München und der See!und für Pferdenarren auch etwas.

moralisch wertvoll
von Frau K am 01.10.2019

Ein schöner,leichter Roman über eine junge Frau, die sich entscheiden muß welcher Weg für sie der richtige ist. Natürlich gibt es da das ein oder andere Hindernis und Liebe passiert auch noch ;) Die Geschichte hat mir gut gefallen, sie entwickelt ihre eigene Spannung und man hofft und bangt mit. Perfekt für einen regnerischen... Ein schöner,leichter Roman über eine junge Frau, die sich entscheiden muß welcher Weg für sie der richtige ist. Natürlich gibt es da das ein oder andere Hindernis und Liebe passiert auch noch ;) Die Geschichte hat mir gut gefallen, sie entwickelt ihre eigene Spannung und man hofft und bangt mit. Perfekt für einen regnerischen Nachmittag und eine gute Tasse Tee.

Zum Träumen und entspannen
von Kuhni77 am 05.07.2019
Bewertet: Einband: Taschenbuch

INHALT: Ein romantischer Liebesroman in den Ostseedünen um die Frage, was im Leben wirklich wichtig ist. Die engagierte Rechtsanwältin Julie Sommer strandet nach einer Autopanne in einem kleinen Ort an der Ostsee. Unterschlupf findet sie ausgerechnet auf dem maroden Schröder-Hof, dessen Verkauf ihr Chef vorantreiben soll... INHALT: Ein romantischer Liebesroman in den Ostseedünen um die Frage, was im Leben wirklich wichtig ist. Die engagierte Rechtsanwältin Julie Sommer strandet nach einer Autopanne in einem kleinen Ort an der Ostsee. Unterschlupf findet sie ausgerechnet auf dem maroden Schröder-Hof, dessen Verkauf ihr Chef vorantreiben soll. Da der Besitzer David aber bis jetzt gegen einen Verkauf ist, wittert Julie hier ihre Chance sich beruflich zu profilieren. Als Gast kommt sie doch bestimmt an einige Informationen, die den Verkauf beschleunigen könnten. Doch Julie hat nicht damit gerechnet, dass sie so herzlich von der Familie und David aufgenommen wird. Auch wenn er am Anfang ein ganz falsches Bild von Julie hatte, kommen die zwei sich doch ziemlich schnell näher. Julie befindet sich schon bald in einem Gefühlschaos – soll sie David zum Verkauf drängen oder soll sie ihm helfen, den Schröder-Hof wieder auf Vordermann zu bringen? Eine sehr schwere Entscheidung – Opfert sie ihren beruflichen Traum oder die große Liebe? MEINUNG: Wieder ein Roman von Julia K. Rodeit den ich in einem Rutsch gelesen habe. Ihr Schreibstil nimmt mich immer direkt gefangen und ich kann einfach nicht aufhören zu lesen. In diesem Roman begleiten wir Julie Sommer, wie sie in ein ziemliches Gefühlschoas stürzt. Auf der einen Seite ist durch die Autopanne ihre Chance gekommen beruflich endlich aufzusteigen, auf der anderen Seite ist da aber der charmante David! Beide Protagonisten haben mir sehr gut gefallen. Julie hat das Herz auf dem rechten Fleck, auch wenn sie erst einmal auf David ziemlich arrogant wirkte. Aber David hatte ja vorher auch schlechte Erfahrungen gemacht. Ich konnte mit beiden mitfühlen und man hat beim Lesen deutlich gespürt, wie David und Julie mit ihren Gefühlen gekämpft haben. Aber auch die anderen Familienmitglieder habe ich sofort ins Herz geschlossen. Davids Mutter Helga, die das Oberhaupt der Familie ist und ihre Familie sehr gerne verwöhnt. Dann gibt seine alleinerziehende Schwester mit ihrer Tochter Emily. Emily ist ein kleiner Wirbelwind, die genau weiß was sie will und ein großes Herz für die Tiere und Menschen hat. Gut gefallen haben mir auch Ole und Björn mit ihrem Dialekt. Einfach nur toll. Sie sind einfach alle sehr herzlich und haben Julie direkt in ihrer Mitte aufgenommen. Den Schröder-Hof konnte ich mir sehr gut vorstellen und hätte dort auch sehr gerne einmal Urlaub gemacht. Ich glaube, dass ist ein Hof wo der Gast wirklich noch König ist und der Aufenthalt mehr familiär zugeht. „Sommerliebe in den Dünen“ ist die Neufassung von „Hufspur in den Dünen“. Der neue Titel und auch das neue Cover gefallen mir sehr gut und er passt zu den anderen Büchern der Autorin. FAZIT: Ich freue mich heute schon auf den nächsten Roman der Autorin, denn mit ihr kann man beim Lesen träumen und entspannen.