Jonas Kaufmann

Nikolaus Bachler, Christine Cerletti, Thomas Voigt, Jonas Kaufmann

(1)
Buch (gebundene Ausgabe)
Buch (gebundene Ausgabe)
49,00
49,00
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar Versandkostenfrei
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei

Weitere Formate

gebundene Ausgabe

ab 22,95 €

Accordion öffnen

Beschreibung

Jonas Kaufmann gilt als »König der Tenöre« und begeistert sein Publikum seit zwei Jahrzehnten in den unterschiedlichsten Rollen und Werken. Im deutschen, italienischen und französischen Repertoire gleichermaßen erfolgreich, gestaltet er seine Charaktere mit einer emotionalen Hingabe und Glaubwürdigkeit, die Millionen von Theater- und Kinobesuchern in aller Welt bewegt.
Mit einer »Bilderreise« dokumentiert das vorliegende Fotobuch Höhepunkte im künstlerischen Schaffen des Ausnahmesängers und zeichnet die wichtigsten Stationen in seinem Leben nach: Szenen von Operninszenierungen, Konzerten und Liederabenden, von Proben, Events und Studio-Aufnahmen, mit vorwiegend unveröffentlichtem Bildmaterial.
Ergänzt und gespiegelt werden diese Bilder durch Jonas Kaufmann selbst: Erstmals hat er eigene Fotografien veröffentlicht, lässt den Betrachter teilhaben an seinen Eindrücken von seinen Reisen und an seinem Leben
außerhalb der Bühne.
Nicht nur für Kaufmann-Fans dürfte diese »Bilderreise« attraktiv sein: Stilvoll in Szene gesetzt von Art Director Michael Balgavy, bieten die Bilder jedem Musikliebhaber einen einzigartigen Zugang zur magischen Welt der
Oper und zur intimen Kunst des Liedgesangs.

Jonas Kaufmann ist ein deutscher Tenor, der am 10. Juli 1969 in München geboren wurde. Bis heute lebt er mit seine Familie in der Nähe von München. Im Jahr 1994 schloss er sein Studium an der Hochschule für Musik und Theater München mit dem Examen als Opern- und Konzertsänger ab. Daraufhin nahm er von 1994-1996 am Saarländischen Staatstheater in Saarbrücken seine Tätigkeit auf, wo er Partien des lyrischen Repertoires übernahm.
In Den folgenden Jahren war er freischaffend tätig und musizierte auf den größten Opernbühnen der ganzen Welt vorwiegend im lyrischen, zunehmend aber auch im jugendlich-heldischen Fach.
Sein Debüt bei den Bayreuther Festspielen war in der Eröffnung am 25. Juli 2010 die Titelrolle in Wagners Lohengrin in der Inszenierung von Hans Neuenfels, dirigiert von Andris Nelsons, nachdem er in der gleichen Rolle 2009 an der Bayerischen Staatsoper als Sänger des Jahres ausgezeichnet wurde, ebenso wie Anja Harteros als Elsa.

Kaufmann tritt jedoch neben seinem Opernschaffen auch als Konzertsänger auf und arbeitet bei Liederabenden mit dem Begleiter Helmut Deutsch zusammen. Im Jahr 2007 schloss er einen Exklusivvertrag mit der Plattenfirma DECCA (Universal Music) ab, welche im darauffolgenden Jahr sein Debütalbum "Romantic Arias" veröffentlichte. Wieder ein Jahr später, am 22. Mai 2009, erschien das zweite Album "Sehnsucht" mit deutschem Repertoire. Am 13. September 2013 erschien das Album "The Verdi Album" bei Sony Classical, wo Jonas Kaufmann einen langjährigen Exklusivvertrag abgeschlossen hat.

Produktdetails

Einband gebundene Ausgabe
Herausgeber Stiftung Colla Parte
Seitenzahl 448
Erscheinungsdatum 15.10.2019
Sprache Deutsch, Englisch
ISBN 978-3-903269-75-0
Verlag Verlag für moderne Kunst
Maße (L/B/H) 28,6/22,6/4,2 cm
Gewicht 2288 g
Abbildungen mit zahlreichen Farbfotos

Kundenbewertungen

Durchschnitt
1 Bewertungen
Übersicht
1
0
0
0
0

Jonas Kaufmann Buch von Nikolaus Bachler
von einer Kundin/einem Kunden aus Baden am 03.01.2021

Faszinierende Bilder über Jonas Kaufmann’s Bühnenauftritten und Privatleben. Schaut man gerne immer wieder rein.


  • Artikelbild-0